WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Dienstag, 28. April 2009

OHN(E)MACHT IN DER WELT

Immer unbehaglicher wird einem, angesichts der Dringlichkeit mit der diese “Pandemie” ausgerufen wird. Kaum hat sie die “Bühne” betreten wird sie auch schon mit sämtlichen Superlativen “beworben ..” Also wollen wir uns ein richtiges, wenn möglich vollständiges Bild davon machen, ein wie man so schön sagt: BIG PICTURE – Mal sehen, was sich machen lässt. Ich werde mich jedenfalls bemühen ..


ALSO GUT, LET’S ROLL ..


Laut einem Bericht im (Einseif)-Magazin "Der Spiegel" vom 05.10.2005 (US-Forscher beleben altes Killervirus von Markus Becker / ) wurde der Vogelgrippe-Virus von Jeffrey K. Taubenberger von der US Army in Washington, im Institut für Pathologie aus dem Lungengewebe von den Opfern der spanischen Grippe von 1918-1919 zusammengebastelt. Damit nahm das Verhängnis seinen Lauf ..


Strafanzeige ist in Österreich gegen Baxter und Avir Green Hills Biotechnology gestellt worden, und zwar für die Herstellung und Verbreitung von kontaminiertem Vogelgrippe-Impfstoff Material. Die vor kurzem “passierten Unfälle”, scheinen etwas mit den jetzigen Schweinegrippe Fällen zu tun zu haben. Im Jahr 2006, schlossen Baxter einen Vertrag mit dem österreichischen Gesundheitsministerium, um 16 Millionen Dosen von Vogel-Grippe-Impfstoffen, “für den Fall einer Pandemie". Diese Maßnahmen fügen sich ins Muster der illegalen Aktivitäten, die typisch für eine organisierte Kriminelle Organisation, wie die Illuminati ist.



http://birdflu666.wordpress.com/2009/04/13/4
Die österreichische Gesundheitsministerin, die das Geschäft mit Baxter im Jahr 2006 aushandelte ist Maria Rauch-Kallat, die Frau von Alfons Mensdorff-Pouilly, der in Österreich vor kurzem - am 3. April 2009 - aus dem Gefängnis entlassen wurde, nachdem er für fünf Wochen in Haft gewesen ist. Und zwar, nachdem er sich im Zusammenhang mit Bestechung und Geldwäsche, mit dem britischen Waffenhersteller BAE Systems erwischen hat lassen. Hat ihm keiner gesagt: Achte auf das 11. Gebot Gottes? (Du sollst dich nicht erwischen lassen ..)




Baxter International, beheimatet in Deerfield im US-Bundesstaat Illinois sagte, die Verunreinigung sei das Resultat eines Fehlers in seiner Forschungseinrichtung im österreichischen Orth-Donau gewesen .. das natürlich nicht von ihnen, sondern von Avir unter Vertrag genommen ist. (Immer schön abputzen, gelle, nicht vergessen, so “saubere Jungs” ..)
AVIR GREEN HILL BIOTECHNOLGY AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Wien, Währing. Die auf dem Gelände der Avir im Gersthoferstr. 29-31, Wien, Währing aufgetretenen Vorfälle, die sich zwischen Dezember 2008 und Februar 2009 abspielten, könnten bedeuten dass die 18 Mitarbeiter eventuell unwissentlich, als Träger eines Pandemie-Virus in der Bevölkerung eines dicht besiedelten Stadtteils in den Wintermonaten, in Wien fungieren hätten sollen.




Denn weitgehend totgeschwiegen wurde, dass insgesamt 18 Mitarbeiter aus den Labors von Avir sich einer vorbeugenden Behandlung wegen der Vogelgrippe und gewöhnlicher Grippe, am Otto Wagner Spital in Wien am 9. Februar 2009, aufgrund ihrer Exposition als Teil ihrer Arbeit, mit den hoch pathogenen Vogel Grippe-Virus unterziehen mussten. http://birdflu666.wordpress.com/2009/04/13/4



Baxter verteilte über eine Reihe von 16 Laboratorien von Avir, diese kontaminierten Impfstoffe unter Verwendung falscher Etiketten in Österreich und in anderen 17 Ländern, im Zeitraum Ende Januar / Anfang Februar, wo sich möglicherweise mindestens 36-37 Labormitarbeiter infizierten, die ebenfalls präventiv für Vogelgrippe und gewöhnliche Grippe im Krankenhaus behandelt werden mussten.


Am 9. Februar – also am selben Tag, als die 18 Mitarbeiter von Avir vorbeugend wegen der Vogelgrippe behandelt wurden, – berichtete AFP , dass Panasonic Japan, viele seiner Arbeiterfamilien auf der ganzen Welt nach Hause fliegen musste, weil sie eine Ansteckung befürchteten.




Falls jemand, der dieser Mischung ausgesetzt war, gleichzeitig mit H5N1 und H3N2 infiziert worden wäre, dann hätte diese Person als Inkubator für ein Hybridvirus fungiert, dazu fähig, es leicht auf andere Menschen zu übertragen. Dieser Austauschprozess, Virus-Reassortment oder Reassortierung* genannt, ist einer von zwei Wegen, auf denen Pandemieviren erschaffen werden.(Infokrieg)




Die letzten Sommer veröffentlichten Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde (Centers for Disease Control) zeigten, dass sich H5N1- und H3N2-Viren unter Laborbedingungen leicht vereinigen ließen. Obgleich weniger ansteckend als H5N1, schien eine Anzahl der Tochterviren zumindest einen Teil der Tödlichkeit ihrer gefährlichen Elternviren zu bewahren.




Schon einmal gab es einen solchen “Vorfall”, auch mit Schweinegrippe und wer spielte damals eine maßgebliche Rolle? Indeed, Rumsfeld himself played a key role und zwar 1976, damals forderte er lauthals die Impfung aller Amerikaner, (Wie fürsorglich..) 100 erkrankte und 53 Todesfälle, waren die Folge .. Und Milliarden Dollar flossen in seine Tasche.



Damals fand der allererste Ausbruch der Schweinegrippe in Fort Dix New Jersey im Jahre 1976 statt, dem größten Bundesgefängnis der United Satanic Assoziation das von Militärgebiet umschlossen ist, und wie Insider wissen das beste und immer mit Nachschub an Menschenmaterial aufgefüllte Versuchslabor, für derlei Experimente ist. Wer will sich dort wehren? Wenn man einige Jahrzehnte abzusitzen hat, ist man nicht mehr sehr wählerisch und unterschreibt vermutlich “freiwillig”, an diesen Medikamententests teilzunehmen ..
Unter “Insidern” heißt das Heilmittel auch Rumyflu, wie ich kürzlich irgendwo las. Rumsfeld, ehemaliger Verteidigungsminister der gemeingefährlichsten Regierungsmannschaft der USA seit langem, der Bush Junta, war vorher Vizepräsident von Searle - ein kleiner Pharmakonzern der Tamiflu und auch ASPARTAM (Geschmacksverstärker der giftig ist) herstellte. Klein, gemessen an den Riesen der Branche, und Rumsfeld wird wohl auch jetzt ein Vermögen machen. Egal, ob wirklich eine Pandemie auftritt, oder ob sie nur geschürt wird, das “Heilmittel” TAMIFLU, das wie die meisten Spezialisten sagen, nichts auszurichten vermag, wird trotzdem reißenden Absatz finden.



Angst ist ein riesiger Kaufanreiz. Viele gläubige Menschen denken auch, das nun bald die “letzten Tage” kommen würden, denn viel ist schon geschehen was prophezeit wurde. Das ist aber nicht deswegen der Fall, weil “göttliche Einflussnahme dies erreicht hat. Nein, zu menschlich ist der Grund dafür. Messianischer Endzeitglaube bringt Menschen hervor, die vor nichts zurückschrecken um die letzten Tage Wirklichkeit werden zu lassen. Wir hatten beispielsweise “Glück”, das Bush die Atombomben nicht ins Ziel gebracht hat, ich rede von den 5 die verschwunden waren .. ja genau, man kann einfach so, A-Bomben verschwinden lassen, verloren .. Nein, Gott sei Dank, gab es einige kühle Köpfe die das Flugzeug abgeschossen haben. Es ist auch ans Licht gekommen, das Cheney einen privaten Krieg geführt hat. Insgesamt kann man sagen, bestand die gesamte Politik der Bush-Regierung aus einer einzigen Abfolge von völkerrechtswidrigem Verhalten, sowie Verstößen gegen die amerikanische Verfassung, und gegen die demokratischen und sozialen Interessen einer großen Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung.



Und was denkt ihr, was passiert hier bei uns? Ganz dasselbe, nur nicht so direkt und stümperhaft offensichtlich. Aber wir werden sämtlicher Rechte enthoben, zu Gunsten von - ja was? Nichts .. Von überhaupt gar nichts .. Legt eine kleine Gedenkminute darüber ein ..
Auch hier, in diesem Artikel des Sydney Morning Herald werden wir unterrichtet, dass im März 2008 die indonesische Gesundheitsministerin Dr. Siti Fadilah Supari, die USA und die Weltgesundheitsorganisation WHO beschuldigt hatte, sie wären Teil einer Verschwörung, um von der Verbreitung der Vogelgrippe zu profitieren, und dass die USA Proben des Virus zur Herstellung einer Biowaffe verwenden würden ..




Und selbstverständlich hat die gute Frau völlig Recht!


Einer der Gründe dafür lautet, das hinter Instituten wie der UNO, WHO, WWF, und anderen die Familie Rockefeller steht. Sie haben sie gegründet, ebenso die FDA. Die WHO, UNO, Bilderberger, CFR, undWieDieGanzeBagageAlleNochHeißenMögen möchten uns aus dem Weg haben! Viele gute Leute, Frauen wie Männer arbeiten fleißig und oft unermüdlich, für diese hehren Institutionen, nichtsahnend das sich schlimme Tiere dahinter verstecken. Sie verbergen ihre Absichten und Intentionen hinter den ehrlichen Menschen, die dem Honig auf den Leim gehen, das die Propagandanachrichten ausspucken. In letzter Zeit häuften sich wieder einmal die in den diversen Nachrichten (DA-NACH_RICHTEN) auftauchenden Stimmen, die eine Bevölkerungsreduzierung forderten. Ich und viele andere haben darüber berichtet, und manchmal - wie heute - stehe ich fassungslos da, wenn ich die Reaktionen beobachte, die ich in meinem Umfeld sehen kann.



Wir schreiben uns die Finger wund, in der Hoffnung einige zusätzlich aufzuwecken. Weniger um das eigene Ego zu befriedigen, sondern um Hilfestellung zu geben, so wie ich es verstehe.
Ich würde nämlich auch mögen das ich unterrichtet werde, und hernach wird keiner sagen können, ich hab von nix gewusst. Engagierte Schreiber von unzähligen Blogs, die alle aufzuzählen völlig unmöglich wäre - aber es sind viele – haben sich gegen die Neue Weltordnung verschworen. Sie plagen sich Tag für Tag damit ab einige Informationsfetzen hervorzuzaubern, damit einigen weiteren ein LICHT aufgeht. Man nennt das Engagement. Und wie ich heute wieder einmal bemerke, ist das auch dringend notwendig! Diese Gleichgültigkeit von den meisten, geht einem auf den Sack, ist euch denn nicht bewusst, das dabei auch euer Leben auf dem Spiel steht? Mir fiel heute auf, das einige die Blogs lesen, wie ne Unterhaltungsseite, ja wie ein Comic oder so. Mir scheint, als wenn das keiner so richtig begreift!



Das hier ist ERNST, LEUTE! Wir machen das NICHT, weil uns das Spaß macht oder weil wir sonst nichts könnten. Denkt ihr nicht, andere Themen würden weniger Nerven kosten? Die Zeit beginnt schön langsam etwas knapp zu werden, es rückt die Zeit heran, vor der wir pausenlos warnen und kaum dreht ihr euch um, Ruck-Zuck, wird sie da sein .. und wenn ihr dann NICHT BEGRIFFEN HABT, wird es zu spät sein. Wollt ihr dass denn? Ist es denn wirklich so schwer in euch Hohlbirnen etwas Ernst und Verstand wachzurufen? Ja, dieses Leben mag ein “Spiel” sein, aber nachdem ihr NICHT die Spieler seid, sondern nur Spielfiguren, seid ihr die OPFER dieses Spiels..




Wir schreiben jeden Tag was wir sehen, wir sind NICHT paranoid und was wir sehen, betrifft uns alle- auch DICH, ja DICH! Ich zumindest nehme Ernst was ich hier tue, und nehme das auch von den anderen an. Was denkt ihr, wieviel Zeit es braucht all das zu recherchieren und Nachrichten zu überprüfen? Das könnte keiner bezahlen, niemals .. Wach also verdammt nochmal auf! Nehmt uns also Ernst, wenn wir sagen ihr sollt euch Lebensmittelvorräte anlegen, wegen der Wirtschaftskrise, dann ist das auch so gemeint. Schon in einem verdammten Vormittag können die Geschäfte ausverkauft sein, dann wird es zu spät zu reagieren sein. Investiert etwas von dem Geld, das ihr ansonsten bedenkenlos zum Fenster raus schmeißt dazu, Lebensmittel die lange halten anzulegen, für mindestens 2-3 Monate. Was kann schon passieren? Schlimmstenfalls müsst ihr sie irgendwann essen!



Und selbst wenn diese Schreierei von wegen Pandemie ein HOAX ist, um mehr Tamiflu zu verkaufen, was schadet es wenn ihr euch einige Kilo Zitronen zulegt? Wenn ihr täglich eine davon auspresst und den Saft-mit etwas warmen Wasser vermischt – trinkt? Ich will kein Geld von euch, die anderen ebensowenig, und wenn ich sage das kaltes Wasser die Influenzaviren transportiert dann meine ich dass ihr wirklich KEIN verdammt Kaltes Wasser trinken sollt, sondern kocht es ca. 20 Min.- euer Körper wird es euch danken, da bin ich sicher .. Ascorbinsäure ist nicht dasselbe wie der Saft von Zitronen, den Ascorbinsäure wird künstlich hergestellt, gezüchtete Pilze schwitzen es aus..





Aber ihr könnt euch natürlich auch auf die Worte des Präsidenten des Robert KochInstituts Jörg Hacker verlassen, der sagte, “man wisse von amerikanischen Kollegen, dass die gängigen Grippemittel wie Tamiflu anschlügen.” Der war gut, nicht wahr? Also, woher nehmen die nur all den Mut her, solchen Bullshit öffentlich zu verbreiten?
Es ist eine Tatsache, dass die Georgia Guide Stones eine Botschaft enthalten, die den Zehn Geboten der Bibel vergleichbar sind. Diese neuen Gebote sind in acht verschiedenen, modernen Sprachen in das Monument eingraviert. Eine kürzere Botschaft findet sich im oberen Teil des Bauwerkes. Hier werden vier verschiedene antike Schriften benutzt. Die Steinsetzung ist etwa sechs Meter hoch und wird von sechs Säulen aus Granit gebildet. Insgesamt wiegen alle Bauteile mehr als 100 Tonnen. Eine Säule erhebt sich im Zentrum des Bauwerkes, vier weitere sind um sie herum arrangiert. Ein Deckstein beschließt das Bauwerk. Er ist nach astronomischen Kriterien ausgerichtet. Ein steinernes Tableau befindet sich westlich der Steinsetzung. Es enthält Erklärungen zur Geschichte und zum Verwendungszweck der “Guide Stones”. Earthfiles


Die Botschaft der Marksteine von Georgia


Diese Botschaft enthält zehn Hinweise oder Prinzipien, welche in acht verschiedenen Sprachen in den Georgia Guide Stones eingraviert sind. Bei diesen Sprachen handelt es sich um Englisch, Spanisch, Suaheli, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch. Eine Inschrift in Deutsch ist nicht vorhanden. Die Übersetzung der Botschaft aus dem Englischen lautet:




REDUKTION der menschlichen Bevölkerung des Planeten Erde auf 500 Millionen Menschen(alle anderen- ab dafür) und ist eine “Pandemie” nicht ein prima Weg dafür? Schuld ist dann die “Natur”, also kann man sich die Hände in Unschuld waschen ..


, um ein Leben in Eintracht mit der Natur zu ermöglichen. (Wie schön ..)* Überlegte



Reproduktion der menschlichen Rasse – Entwicklung von Fitness und Verschiedenheit. (1 Kind Politik, wie in China)



* Vereinigung der menschlichen Spezies mittels einer neuen, universellen Sprache. (Wen interessierts ..)



* Beherrschung von Leidenschaften, Glauben und Tradition mit abgeklärter Weisheit.(Bewusstseinsverändernde Drogen in Trinkwasser-Ruhigstellung der Bevölkerung ala Huxleys Brave New World)



* Schutz der Menschen und Nationen durch faires Recht und effiziente Gerichte.( … für wie blöd halten die uns?)



* Herrschaft einer Weltregierung über die einzelnen Nationen und Klärung von internationalen Streitfällen vor einem weltweit zuständigen Gericht.(laber, laber ..)



* Vermeidung von Ausnahmerechten und unnützer Bürokratie. (.. leere Worte)* Ausgewogenheit zwischen persönlichen Rechten und gesellschaftlichen Pflichten. (Arbeite und halts Maul)



* Wertschätzung von Wahrheit, Schönheit und Liebe – Suche nach der Harmonie mit dem Unendlichen.(Bloß keine Realität .. die könnte stören)* Seid kein Krebsgeschwür für diese Erde – Lasst der Natur Raum – Lasst der Natur Raum. (Dann haut doch ab! Ohne euch würde es weit besser aussehen ..)


Dann werden noch die verschiedenen Schriften aufgeführt, wie die Keilschrift, Klassisches Griechisch, Sanskrit, Ägyptische Hieroglyphe( Demotisch) wohl um die Gelehrtheit herauszukehren ..




Die “Unterschrift” lautete:
Autor: R.C. CHRISTIAN(Ein Pseudonyn)
Hier ist das Wort “Pseudonym”,ganz bewusst falsch geschrieben. Soll auf den “Gründer” der Rosenkreuzer anspielen, Christian Rosenkreuz. Er war aber nicht der Gründer ..


Der “Fall ist klar”: ODER?


Leute, es mag ein “Zufall” sein, aber in letzter Zeit sind einige Zufälle zuviel aufgetaucht!


Zufall Uno: Seit einigen Monaten lagern in Georgia um die 500.000 Plastiksärge, mit deren Gebrauch hat jemand gerechnet .. und nun könnten sie bald benutzt werden.




Zufall Due: Seit Jahren, wirklich, seit Jahren geistert in den Mainstreammedien die Mär von der “Weltweiten Pandemie”. Wüsste man es nicht “besser”, man könnte annehmen sie wissen etwas das wir NICHT Wissen, oder besser gesagt nicht Wissen hätten sollen. Die Frage, zumindest für jene die den Finger am Puls hatten, war NICHT ob sondern nur WANN, und nachdem H5N1 nicht geantwortet hat, scheint man sich der Chimärenforschung bedient zu haben, und die verschiedenen Wirtsstämme der Viren H5N1 und H3N2 mit Genetischem Menschenmaterial vermischt, und das Ganze kräftig rumgerührt und über die Menschheit ausgekippt zu haben .. Vielleicht kommt es nun auch bald zu Aufrufen in der Bevölkerung sich impfen zu lassen. Ein guter Rat, wovon ich mir wünschte beherzigt ihn, lautet: GEHT NICHT HIN, wenn das kommt.




Zufall Tre: Ich bekam heute von einem Freund, eine E-Mail wo er ein PDF Dokument hinterlegt hatte, dort schildert ein Überlebender der Spanischen Grippe von 1918 die Situation. Einiges davon will ich euch nicht vorenthalten:




Ich war ein direkter Beobachter der Grippeepidemie 1918 – 1920.




Alle Doktoren und Leute, die zu der Zeit der epidemischen Spanischen Grippe 1918 lebten, sagen, daß es die schrecklichste Krankheit war, welche die Welt überhaupt gehabt hat.Die Krankheit hatte die Eigenschaften des schwarzen Todes, der typhusartigen Diphtherie, Pneumonie, Pocken, Paralyse wurde hinzugefügt und alle die Leute waren mit (gegen?) Krankheiten direkt nach dem 1. Weltkrieg geimpft worden. Praktisch war die Gesamtbevölkerung "gesät" mit Dutzend oder mehr Krankheiten - oder es waren giftige Seren eingespritzt worden. Als alle die Doktor-gemachten Krankheiten begannen in einem Zug auszubrechen, war es tragisch.




“Die angeschleppte Pandemie wurde für zwei Jahre lebendig gehalten mit der Hinzufügung von Giftdrogen, ausgeübt von den Doktoren, die versuchten, die Symptome zu unterdrücken. Insoweit ich herausfinden konnte, traf die Grippe nur Geimpfte. Die, die die Schüsse (Schutz-impfung) abgelehnt hatten, entgingen der Grippe.”




Wenn sie also kommen und euch und euren Familien sagen, ihr müsst euch impfen lassen um der schlimmen, schlimmen Grippe zu entgehen, dann erinnert euch an diese Worte. Liebe Leute, ihr müsst langsam verstehen das die Zeit drängt. 2012 rückt näher, und damit ein bestimmtes Datum was die Illuminaten und CO. einhalten müssen- aus welchen Gründen auch immer, weswegen sie immer dreister und verzweifelter werden. Die Menschen müssen aufhören dass ihnen alles egal ist, denn nur dann könnten sie gewinnen und es geht um nichts anderes: Um alles oder nichts, um die Freiheit des menschlichen Individuums oder seine ewige Verdammnis als Sklave. Und wie der “Highlander” sagen würde: “Es kann nur einen geben ..” Genau darum geht es, und das ist kein Scherz .. also bewegt euren Arsch. FREIHEIT oder SKLAVEREI?





Und so uneigennützig, wie manchmal geglaubt wird, sind wir auch wieder nicht. Ich meine, ich kann da ja nur für mich sprechen, aber ich bin der Ansicht das wir noch zu wenige sind. Haben wir nämlich keine “kritische Masse” zusammengebracht, dann Gute Nacht, Menschheit. Und solange ich noch ein Wörtchen mitzureden habe, werdet ihr genervt werden .. ob ihr wollt oder nicht, ihr müsst aufwachen!




Ist euch auch aufgefallen, wie schnell, wie überaus rasch die Mexikanische Regierung, die doch ansonsten eher durch Schlafen im Dienst negativ auffällt, auf diese Krise reagiert hat? In Null Komma nix, haben sie das gesamte Öffentliche Leben zum Stillstand gebracht und einem ganzen Volk dermaßen Angst eingejagt, so dass es gerne die Atemschutz Masken anlegt. Damit einher ist auch das Lachen auf den Gesichtern gestorben, diese Menschen- das kann ein blinder sehen – sind leichte Opfer für eine Grippe. Angst reduziert das Immunsystem, und macht es überhaupt erst empfänglich. Komisch ist mir auch aufgestoßen, dass – wie in der “guten alten Bush Zeit” – dem Militär umfassende Vollmachten erteilt wurden. Sie stöbern Grippekranke oder verdächtige in Bahnhöfen auf, und sie dürfen auch jede Wohnung betreten die ihnen beliebt.



Hier stimmt etwas überhaupt nicht! Das erinnert mehr an Kriegsrecht, es stinkt zum Himmel .. sollte es nicht von Vorteil sein, wenn die Leute zu Hause in ihren Wohnungen bleiben? Nein, man durchsucht Häuser und Wohnungen – wozu? Inzwischen ist Mexiko City scheinbar unter Quarantäne gestellt worden, das behauptet jedenfalls diese französische Website. (The Observer) Das bedeutet faktisch Kriegsrecht ..




Auf http://equisy.blogspot.com/ , das ist der Blog von Gabriel Infante, 28, der als einer Beobachter aus Mexiko-Stadt berichtete. Er Aktualisiert die Situation laufend.




Was er sagt, ist nicht sehr tröstlich. Die Leute würden kein vertrauen in die dortigen Ärzte haben, und sich lieber selbst behelfen. Angesichts der allgemein überall kräftig beteuerten Versicherungen, man hätte mit Tamiflu ein wirksames Mittel, stehen dem die Meldungen entgegen, die Ärzte Weltweit getroffen haben, das Tamiflu nämlich praktisch wertlos ist. Zudem, weil die Europäischen Behörden uns beruhigen wollen, nachdem sie den gleichen Blödsinn wiederkäuen, aber wohl vergessen haben ,das erst kürzlich Militär und Rettungskräfte gesagt haben, das die Haltbarkeit von den Tamiflu Präparaten abgelaufen wären .. woher also, sollten all diese Medikamente dann kommen? Es gäbe außerdem viel zu wenig Ärzte, sie seien hoffnungslos überfordert, und die Leute reagieren hysterisch sobald jemand niest.



Die 500 000 auf Halde lagernden Särge sagen uns, irgendjemand rechnet hier mit sehr vielen Toten, vielleicht steht er sogar unter “Erfolgsdruck”, so sehr, das man möglicherweise sogar in einigen Wohnungen ein paar zusätzlich mit Seuchen infiziert? Bei diesem Szenario ist so ziemlich alles möglich, wirklich alles denkbare und undenkbare .. Wenn dem so ist, so wünsche ich “ihm” an den Hals, was er für die Menschen dort plant. So oder so, kommt alles auf einen selbst zurück, deswegen befasse ich mich auch nie mit Hassgefühlen oder derlei Gedanken. Eigentlich mag ich mich und wünsche das auch jedem anderen. Wir hätten dann weniger Probleme ..





Wie auch immer, da es Plastiksärge sind, die da zu 500 000 Stück in Georgia herumstehen, passt dies zu einem Seuchenszenario. Fragt euch, ihr blauäugigen Gutmenschen: Woher hat man das gewusst?


Drei SchweinegrippeFälle in Europa bestätigt




In Europa gibt es bisher drei Fälle der Schweinegrippe: Nach Spanien sei der Erreger in Tests auch bei zwei Patienten in Schottland nachgewiesen worden, teilte die schottische Gesundheitsministerin Nicola Sturgeon am Montagabend in Edinburgh mit. Laut einem Artikel im Stern und auf Focus Online, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) angesichts einer weiteren Ausbreitung der Schweinegrippe, die Pandemie-Warnstufe von drei auf vier erhöht. Eine Eindämmung der Schweinegrippe ist laut dem Vize-Generaldirektor der WHO jedoch kaum möglich ...



Was sollten sie auch sonst behaupten? Ich behaupte hier und jetzt, dass diese Krise durch die WHO und mit der UNO kreiert und geplant wurde. Vermutlich zwar nicht “Federführend”, aber sie haben sich darauf eingelassen – um die “Mutter Erde” weniger zu belasten .. So klingt jedenfalls ihr Typisches Faschistengewäsch, wenn sich wieder einmal einer ihrer Mitglieder in der Öffentlichkeit hat dazu hinreißen lassen, und er von einer Überbevölkerung gefaselt hat, wobei meist peinlicherweise, der Sabber an der Mundwinkelseite runter gelaufen ist ... Ja, das kann man verstehen, das sie das aufgeilt, wenn Milliarden Menschen sterben ,üssen .. diese Welt ist definitiv krank und so ziemlich alles was schieflaufen konnte, ist auch Schief gelaufen in der Welt!




Auch die deutsche Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt quasselt sich in “destruktiven Optimismus” hinein. Destruktiv deswegen, weil Schmidt eine weltweite Ausdehnung der Schweinegrippe nicht ausschließt, Optimismus deswegen, weil sie mit den anderen Planlosen heult: “Wir sind gut vorbereitet. Bund und Länder, Ärzte, Krankenhäuser und Rettungsdienste wissen genau, was sie im Ernstfall zu tun haben.” Und sie lässt auch die Katze, die wir befürchten aus dem Sack: “Im Fall einer Pandemie”, meinte sie, “bleibe nichts anderes übrig, als das öffentliche Leben auf das Notwendige zu beschränken”. Ulla Schmidt ist aber zuversichtlich, man fragt sich warum? Ganz einfach, sie habe einen Pandemieplan entwickelt. Okay, prima- mit wem? Du glaubst es nicht, mit der Firma ROCHE, mit BIG PHARMA! Ausgerechnet den Bock wieder mal zum Gärtner gemacht ..




Alle reden immerzu von einer “Pandemie”, wo sehen die eine? Wegen der paar Fälle? Was also Wissen die, da sie einen solchen “Zinnober” machen? Was brauchen wir denn eigentlich noch alles, um zu glauben das die Regierungen und die Industrie, jedenfalls jene davon, die wirklich das Sagen haben, tatsächlich unsere Feinde sind, das wir denen egal sind? Die brauchen sich auch keine Sorgen zu machen, glaubt es ruhig, die sind alle geschützt worden. Und ganz bestimmt nicht, mit Tamiflu. Und sie bekamen alle ihr Ticket für die weitere Zukunft, für die “Zeit danach”. Das sie uns und unsere Zukunft verkaufen, und die unser Kinder macht denen kein Kopfweh. Traurigerweise ist es leichter, einige tausend Menschen dazu zu bewegen für ihren Fußballverein zu demonstrieren, als für ihre Lebensumstände einzutreten. Damit sage ich NICHT, dass ihr das tun solltet, das würde nämlich auch nicht viel helfen.


Es ist unser Konsumverhalten mit dem wir wirklich Einfluss nehmen könnten. Und auch – in geringerem Umfang – über unser Wahlverhalten, denn ich vermute schon lange, das die Ergebnisse nicht mehr stimmen, dass man eine Art Arrangement gefunden hat, damit alle damit leben können, aber wir, die Bürger dabei die Trottel sind. Würden nämlich alle auf einen Schlag den Fernseher ausmachen und tagelang nicht mehr einschalten, was glaubt ihr, was würde geschehen? Das würde ich zu gerne erleben .. wirklich, das sollte doch möglich sein? Der Fernseher ist ihr Lieblingserziehungswerkzeug, mit ihm bekommen sie uns dazu, das wir die “MATRIX” so lesen wie sie wollen. Sie diktieren damit unsere Wirklichkeit mehr, als wir darauf Einfluss haben, das ist wahr.


Dasselbe kann man auf die Zeitungen und Magazine in aller Welt sagen. Deswegen sind sie in so wenigen Händen, weil man so die Realität managt. Wenn man nämlich die Möglichkeit hat, das Millionen Gehirne dasselbe lesen, dann kann ich tatsächlich die Wirklichkeit damit manipulieren .. aber das glaubt ihr ja nicht. Das sind in euren Augen alles nur Unfug Geschichten und Verschwörungsphantasien, dann von mir aus - pennt weiter!
Aber wenn ihr es nicht einmal ausprobiert habt, woher wollt ihr Wissen ob es vielleicht nicht doch stimmt, dass es ohne Fernseher entspannter zugeht? Das man plötzlich wieder mehr Lebensenergie und auch mehr Freude am Leben hat? Fernsehen macht uns passiv, überlegt einmal was uns früher alles gemacht haben, und wieviel Spaß das machte. Soll ich euch was sagen – es macht nach wie vor Spaß, nur konnten wir es uns nicht mehr vorstellen .. die Kiste stiehlt uns nämlich auch die Kraft der Vorstellung, unsere Schöpferkräfte. Von da an, sind wir leichte Beute ..

Würden wir also plötzlich alle beginnen, weniger in die Glotze zu gucken, nur mehr Waren zu kaufen, die wir wirklich bräuchten, Dinge zu tun, die uns wirklich Spaß machten – dann, ja dann hätten wir tatsächlich eine Wirtschaftskrise, aber niemand würde Panik schieben, weil keiner Zeitung lesen würde und dann würde uns vermutlich eine einfache Lösung dazu einfallen, wie etwa eine Goldgedeckte Währung, und wir würden sie auch durchziehen .. doch bis dahin, ist es noch ein langer Weg. Wenn wir uns davor, nicht in irgendeinem Lager wiederfinden .. natürlich nur, um vor der Grippe geschützt zu sein ..

Aber jetzt im Ernst, Leute: Lasst euch dennoch nicht kirre machen! Wenn ich auch sämtliche sämtliche Möglichkeiten hier “aufzeichnete”, so diente dies nicht einer Panik, sondern der Aufklärung wegen. Bleibt gelassen und ruhig, niemand der sich entspannt verhält – auch wenn das für einige leicht gesagt ist – versucht es bitte, bleibt ruhig. Denn nur aus Angst vor Ansteckung, kann es soweit kommen lassen, das man sich ansteckt. Das mag sich nach einer einfachen und Amateurhaften “Formel” anhören und sie ist tatsächlich einfach.


Besorgt euch Zitronen und trinkt täglich den Saft aus 1-2 Stück ausgepresster Zitrone und trinkt KEIN kaltes Wasser mehr. Klopft mehrmals am Tag, mit einer leichten Faust, mit den Knöcheln von Zeige und Mittelfinger, auf eure Thymusdrüse und sagt laut: “Ich liebe mich, ich achte mich und nehme mich an, so wie ich bin”. Klopft in einem Walzerrhythmus, und nicht zu fest, aber auch nicht sanft. Wiederholt dies mehrmals. Damit habt ihr wesentliches für euch unternommen! Seht euch den “Pandemieplan” an, wenn dies passiert, wird die Wirtschaft mehr einbrechen als gedacht. Legt euch also ein paar Vorräte zu!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower