WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Mittwoch, 19. August 2009

EINE SAUEREI

In eigener Sache:  ENDLICH! Wieder zu Hause und mit eigenem
PC arbeiten .. damit werden die Artikel wieder täglich erscheinen.
Außer natürlich, es käme was dazwischen- was wir nicht “hoffen” wollen
..

 

Und
schon ist es wieder vorbei, mit einem Smiley Gesicht. Liebe Leute, ich
musste da extra ein Foto davon machen. Sonst glaubt mir möglicherweise
keiner. Ist das nicht heavy? Seht euch diese als Tagesmeldung
verkleidete, hinterhältig verdeckt agierende WERBUNG genau an! DAS ist
“beste” Publik Relation, dazu angetan Angst zu verbreiten in der
bürgerlichen Gesellschaft und Panik!

Es ist mies, es ist
irreführend, manipulierend und auf dem Niveau eines mittelalterlichen,
von steter Trunksucht genährtem und überaus perversen Sklavenhalters.

IM000075<- Heute: Kronen Zeitung

Nicht
nur das suggeriert wird, dass die EU keine Einheitliche Vorgehensweise
zur Impfsituation hätte – was, wie jeder halbwegs auf dem laufenden
stehende weiß, nicht der Wahrheit entspricht. Im Gegenteil, ginge es
nach der EU alleine, dann würden wir alle Morgen früh “habt Acht”
stehen und in einer Schlange aufgereiht, den Arm entblößt und auf die
Injektion wartend - wie die “Junkies”, uns unsere Beine in den Bauch
stehen.

Wie ich auf dieser Website mehrmals schon positiv
vermerkt hatte, dass die Kronen Zeitung- ein direktes Äquivalent zur
deutschen BILD und Revolverblatt par Exzellant – sich zu einer
demokratisch agierenden Plattform entwickeln würde, zumindest was ihre
Kritikbereitschaft an der EU betrifft, denn da steht das Blatt so
ziemlich alleine auf breiter Flur – muss ich dem Revolverblatt hier -
mit dieser Meldung, leider –bildlich gesprochen - einen Schuhspitz in
den Allerwertesten treten!

Ich meine, was soll der Blödsinn –
wie auch die Redakteure des Blattes Wissen müssten – erneut die
Gefährlichkeit dieser wohl mehr als harmlosen Grippe hochzustilisieren
und es mit ihrer EU Gegnerschaft zu verquicken? Das ist nicht nur
Idiotisch, es ist unethisch und spielt mit den Ängsten der Menschen.
Für die sie doch so “vehement” einzutreten gedenken ..

lachendes schwein<- Klar, da lacht jedes Schwein ..

Ich
hoffe, ich habe die Auflösung so hingebracht, dass ein jeder prima
entziffern kann, was dort steht. Das ist mir echt ein Anliegen, denn so
versteht man sehr gut, wie man “Volkes Wille” beeinflussen will. Ich
rede jetzt gar nicht von mir oder euch – WIR wissen ja was los ist, es
geht ja um die Tausenden anderen, die sich nicht vorstellen können dass
ihre Regierung sie verkauft.

Indem die Schreiber dieser Polemik
– übrigens, passenderweise werden sie nicht genannt – darauf
“hinweisen”, das quasi alle Länder außer Österreich und Deutschland vor
hätten, die gesamten Einwohner zu impfen, wobei für Deutschland noch
entschuldigend hinzugesetzt wird, dass “zumindest die zuständigen
Behörden zur Spritze raten würden” – steht indirekt die “FRAGE” im
Raum: HEY UND WARUM WIR JETZT NICHT?

impf

Es
scheint ihnen nicht ganz klar zu sein, dass es sich hier nicht bei
einem Besuch beim Metzger handelt, den wir anpflaumen können weil er
den letzten Fleischkäse “dem da” gegeben hat und wir ihn schräg
anlabbern können:

“UND WARUM KRIEGE ICH KEINEN?”

Nein, meine
Herren! Hier geht es um eine in ihrer Dreistigkeit nicht zu
überbietende Frechheit, “Volkes Zorn” zu stimulieren, auf das
vielleicht einige Leserzuschriften erfolgen(oder gleich selbst
fabrizieren) woraufhin man fortsetzen könnte: “WIR WOLLEN ALLE GEIMPFT
WERDEN!”

Alles schon passiert, alles schon vorgekommen! Im
Westen echt nix neues .. und das eine Regierung sich dem Druck von
Zeitungen beugt, kam auch schon vor. Nur ..- in dem Fall, wäre es eine
“Traumhochzeit”. Und da soll man nicht sauer werden?

Dem sprichwörtlichen “Fass die Krone” setzte aber der Schlussabsatz auf:

“Und
hierzulande formuliert Gesundheitsminister Alois Stöger eher schwammig:
`Jeder der will, soll die Impfung gegen Rezeptgebühr auch bekommen.`”

Haben
die Verantwortlichen dieser Meldung bei der Verteilung von Gehirn alle
gefehlt? Denn ganz und gar nicht, entspricht es der WAHRHEIT dass
Stögers Haltung zur Impfung, irgendwie “schwammig” wäre! Wie aus den
parlamentarischen Anfragen - an Alois Stöger - ersichtlich wurde, ist
er vollkommen dafür alle Einwohner zu impfen! Aber die Bevölkerung hat
bisher keinen rechten Geschmack daran gefunden! Dazu kann ich nur “SO
IST ES RICHTIG” sagen.

 image

Seit
dem Beginn der allgegenwärtigen Propaganda ist viel geschehen. Seitdem
Magarete Chan, derzeitige Chefin der WHO dazu überging und ÖFFENTLICH
die WELTBANK, PHARAMINDUSTRIE, IWF und andere Institutionen aufrief,
alles zur “Abwehr der Pandemie” bereitzustellen, wussten wir wohin das
Pferdchen zu laufen hatte. 

Die WHO schätzt, das im Jahre 2007 alleine 197 000 Menschen an MASERN
gestorben sind. Hat jemand davon etwas gehört? Nein? NEIN! Niemand
macht deswegen einen Aufstand .. Alleine die an gewöhnlicher Grippe
verstorbenen gehen in die Hundertausende, jedes Jahr, wer redet da
darüber? Öhm .. tja, also nee. 

ES WIRD ZU KEINER PANDEMIE
KOMMEN! Ganz einfach. Ich bin zwar kein Arzt, aber gewöhnlicher
Haus-Verstand - den ich ab und an sogar benutze, sagt mir dies … Um
aber doch den “Pandemieeffekt” nutzen zu können, ist man nun dazu
übergegangen, JEDEN der vom Arzt “Grippig” geschrieben wird, als
SCHWEINEGRIPPE Opfer zur Statistik zu addieren. Und trotzdem, die
Zahlen würden niemals ausreichen, um glaubwürdig diesen Pandemieunsinn
aufrechtzuerhalten!

Die Kronen Zeitung stellt sich mit ABSICHT
dumm! Sie weiß ebenfalls wie ich und jeder andere, nachdem er die
Parlamentarischen Antworten von Stöger gelesen hatte, dass er 16
Millionen Impfdosen bestellt hat und das Österreich dafür sogar einen
Vorvertrag ausgehandelt hatte, zu dessen mehr als fragwürdigen “Regeln”
es gehörte, Geheimklauseln betreffs der zu zahlenden Summe und andere
Heimlichkeiten einfließen zu lassen, die Stöger ohne zu meckern
akzeptiert hat. In Chargen zu je 2 Impfungen, also wäre es eigentlich 8
Millionen Impfeinheiten, zu je 2 Injektionen. Er hat damit also sehr
wohl daran gedacht, für jeden Einwohner Österreichs ein “Impfserum” zu
haben. Was aber da enthalten ist – wir wissen es einfach nicht!
Interessiert aber auch wirklich keinen! Außer natürlich, einige Bürger
– aber von den Verantwortlichen, jene die dafür haften sollten – es
aber nicht müssen – die interessiert nur ihr BARSCHECK!

Der
Kronen Zeitung müsste man hierfür einen eigens noch zu stiftenden
“Antipreis” bekommen! Etwas ähnliches wie die “Goldene Himbeere” ..

<- “Goldene Himbeere

 

Und
wir können jetzt natürlich auch noch raten, ist jemand an die Kronen
Zeitung herangetreten, um diese aggressive und irreführende, verdeckte
Werbung zu lancieren, oder, haben sie dieses Schmierenstück selber
inszeniert?


Eigentlich aber, können wir auf eine Antwort diesbezüglich gut
verzichten. Denn es macht nicht den geringsten Unterschied aus, von WEM
man manipuliert wird – Fakt ist: Es wird massiv versucht eine Stimmung
zu kreieren, die aus uns Angsterfüllte Esel macht, die – jeden
umrempelnd und zu einer Stampede vereint, die Gesundheitsämter stürmt.
Denn so, wie es derzeit aussieht, sind die Impfungen nicht gerade
beliebt. Hört euch doch einmal im Bekanntenkreis um, so einfach scheint
es also doch nicht mehr zu sein, sie an den/die Mann/Frau  zu bringen
wie früher. Natürlich gibt es da noch jene, die wie immer sofort
angerannt kommen, sobald es was gratis gibt – egal was. Aber die werden
nicht ganz ausreichen, die Erwartungen der Pharmariesen zu erfüllen.
Sollte allerdings nichts weiter geplant worden sein, dürfte es ihnen
auch reichen, dass sie die Impfstoffe an den “Mann” – bzw. die Nationen
gebracht haben und damit ihr Geld eingesackt! Denn bezahlen müssen wir,
da werden WIR ja nicht gefragt ..

-------------------------------------------------------



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower