WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Samstag, 8. August 2009

ZAUBERLEHRLINGE

Es ist deprimierend, wenn Menschen im Angesicht von möglicher Gefahr, sich
kaum vom Fernseher wegbewegen! Dieselbe Gruppe von Menschen werden hinterher -
wild gestikulierend und aufgeregt echauffiert, ihre “Meinung” kund tun und
sagen: “Warum hat mir das keiner gesagt?”


Oh, Junge, man HAT es dir und den Tausenden anderen Trotteln, der gleichen
Ausgabe von dir, ja gesagt! Aber ihr wolltet ja viel lieber euren Krimi sehen
und jene, die sich für alle – auch für euch und alle anderen stellvertretend
einsetzten, die habt ihr dann auch noch niedergemacht. Ich werde mir hier meinen
“Atem” sparen und nicht aufzählen, was für Beleidigungen und Vorwürfe im
einzelnen vorkamen. Das wisst ihr schon ..


Nicht das “ihr” dann wenigstens Still gewesen wärt und euch mit euren Filmen
im Arm verzogen hättet, damit die anderen in Ruhe ihrer Arbeit nachgehen können.
Nein, ihr musstet ja unbedingt noch einiges Drauf setzen: Desinformant,
Verräter, Lügner, Erfinder, Märchenerzähler – usw. und habt damit zum
allgemeinen Misstrauen beigetragen, was die Arbeit doch zusätzlich erschwert!


Bitte, man verstehe mich richtig: Wenn jemand unbedingt seinen Stich in die
Venen haben will und Tausendfachen Tod, Verderben und Verdammnis freiwillig
empfangen will- nichts dagegen, nur zu! Aber habt verdammt, wenigstens ein
bisschen Würde und Anstand, haltet doch bitte euren vorlauten Mund, wenn ihr
schon nichts konstruktives oder erhellendes, zum Thema beitragen könnt.


Aber, Gott soll mich einen Lügner nennen, wenn ich euch nicht auch verstehen

würde! Die Worte Gott und Lügner nehme ich nicht leichtfertig in den Mund,
glaubt mir also bitte wenn ich sage, das mir völlig klar ist woher euer tief
sitzendes Mistrauen kommt!

Wie soll es auch möglich sein, wenn einem pausenlos Filme präsentiert werden,

die so ziemlich jeden Tiefpunkt verherrlichen, zu der ein Mensch fähig ist? Wo
Verräter zu Helden werden und die wahren Helden zu Feiglingen oder Terroristen
gestempelt sind, wo man uns insgesamt eine Welt präsentiert, die es nicht gibt.
Aber die alle Menschen in ihrem Kopf haben – wie Gesund kann das sein?


Denkt bitte nicht, man könnte nicht verstehen, wie schwer es ist Vertrauen zu
fassen, wo es anscheinend doch keinen Grund dafür gibt. Es IST halt auch
einfacher, wenn man in der eigenen, kleinen aber halbwegs sicheren Welt bleibt,
die man für sich selber abgegrenzt hat. Davor ist niemand gefeit! Aber es tut
doch ein bisschen weh, wenn einem gerade Leute in den Rücken fallen von denen
man eigentlich erwartet hat, das sie mitmachen und stattdessen muss man mit
ansehen, wie Leute stehenbleiben und sich hinter Ausreden verstecken, wie wenn
es darum ginge einer Person zu folgen! Ich denke mir, es ist doch wichtig die
BOTSCHAFT rauszubringen, FUCK auf jede Person, es geht doch darum um das es
immer ging: Aufzuklären! Es hinterlässt einen schalen Geschmack in meinem
Mundwinkel, wenn bei solchen Menschen nur mehr heiße Luft herauskommt aber man
weiß, dort wäre POTENTIAL. Doch sie bleiben lieber auf der “sicheren Seite”, auf
der, von welcher sie immer schon wussten da kann nichts schief gehen …


Und reden ist viel leichter, als sich konkret zu beteiligen. Auch das ist
verständlich. Nicht schön, aber verständlich. Denn da müsste man ja Farbe
bekennen, und da könnte man dann auch falsch liegen .. oh Gott, und ja, man
könnte auf der ganzen Linie verlieren! Shit!


Nichts hat meine Meinung über die Elite so sehr gefestigt, als die
Vorkommnisse und Begegnungen der letzten Wochen! Im Moment beschäftigt uns die
Geschichte mit den Impfungen alle sehr, ob es Zwangsimpfungen werden, was in den
Impfstoffen drinnen ist, usw. An vorderster Front stand Jane Burgermeister, die
mit ihren Anzeigen und Eingaben etwas “Pfeffer” ins Spiel brachte. Nun, wer die
Anzeigen gelesen hat, der versteht auch das man da Zweigeteilter Meinung, wenn
nicht drittgeteilt sein kann.


Seit mindestens na, sagen wir, seit dem Ende der 70 er Jahre, gibt es
“Geschichten” und “Gerüchte” darüber, was die “Globale Elite” gedenkt zu tun.
Ich meine, es ist ja nichts Neues und wir alle sind im Bilde gewesen, vielleicht
der eine mehr überzeugt und andere weniger, aber GEWUSST haben wir s alle, dass
sie Vorhaben gut 2 Drittel der Menschheit zu reduzieren und es gibt sogar
Stimmen, denen man gesagt hatte die Menschheit auf den Stand von 1920
zurückzustufen. Das wären 2 Milliarden Menschen.. ca,


Und wir haben auch gewusst, zumindest jene unter uns, die sich Infokrieger
“schimpfen” und Verschwörungstheoretikern zugehört haben, wir wussten das die
Elite einen Plan hat. Das die Erfüllung des Plans Stufenweise und in kleinen
Tranchen geschehen wird. Ihr kennt alle das “Bild”, wie es einem Frosch ergeht,
der gekocht wird. Lebend versteht sich… der dämliche Frosch kapiert nicht, das
das warme Wasser nicht so bleibt. Angenehm temperiert und gelassen sitzt er
drinnen, sicher, er ist gefangen aber kein Grund sich um s Leben zu sorgen – so
sieht s aus .. Irgendwann bemerkt er das es wärmer wird und auch da macht er
sich keine großen Gedanken. Langsam wird es heiß und er beginnt sich Sorgen zu
machen, aber noch immer schaut er nicht, wie er entkommen könnte. Sein kleines
Herz rast und es wird immer heißer, nun beginnt die Panik. DAS ist definitiv
kein Spass mehr, das begreift er und nun schaut er nach Fluchtwegen. Seinen
kleinen, fast tollpatschigen Anläufen herauszuspringen aus dem Topf, werden mit
sanfter Gewalt entgegengehalten. Er ist zu schwach, weil er zu lange gewartet
hat!


Nun dürft ihr raten, wie die Globale Elite es macht .. schwer isses ja nicht,
nach dieser kleinen “herzigen” Geschichte. Aber, ja, genau! Mit UNS wird das
exakt so gemacht!


Ein Verbot hier, ein kleineres Abschalten rechtlicher Gepflogenheiten da,
nichts wildes, gravierendes, aber würde jemand zu zählen beginnen, WIE VIELE
dieser “kleinen” Schritte getätigt wurden, wie viele Gesetze verändert,
gestrichen, ersetzt wurden und einfach nicht mehr da sind, ja dann, würde man
sich Gedanken machen. Aber, das 3. Reich hat es vorexerziert, in kleinen
Häppchen, die Schritt für Schritt den Menschen die Freiheit nahmen, aber immer
noch ein wenig Hoffnung ließen .. so hat fast niemand aufbegehrt, ja, man hat
jene sogar geschumpfen! Desinformant nannten sie sie- ja wirklich, ich hab
nachgelesen! Desinformanten .. man stelle sich vor und ich habe geglaubt, das
wäre ein Wort der “Neuzeit “.. falls es sowas gibt ..    Sie haben die Leute die
gewarnt haben, Panikmacher, Angstschürer, eins der dümmsten Worte lautete
“Geschäftemacher” und “Judenfreund” ..geschumpfen, bloß, weil einige darauf
aufmerksam machten, das Menschen zu verschwinden begannen. Zufälligerweise waren
ein paar Juden darunter ..


Aber, wird mir der “aufgeklärte Mann” von heute entgegenhalten: Heute kann
sowas nicht mehr passieren ..


Okay, das glaube ich auch nicht ..


WIRKLICH? WARUM NICHT?


Nicht das es wirklich eine Rolle spielte, aber wie kommt ihr auf eine solche
Hirnverbrannte Vorstellung? ALLES, wirklich gar alles, was in der Geschichte der
Menschheit vorgefallen ist, kann sich beliebig oft wiederholen! Es brauchen nur
die Konstellationen stimmen .. und Aus die Maus.

Es hat doch auch niemand gedacht, was vor ganz wenigen Jahren in Yugoslawien passierte. Auch bis dahin hat es geheißen, DAS wird NIE WIEDER geschehen - und im Handumdrehen, erstanden die Schrecken des 3. Reiches vor unserer aller Nasen wieder auf! Wie haben wir reagiert? Seid ehrlich dabei: Denkt nach, was habt ihr gefühlt - wisst ihr es noch? Keine Sorge, denkt ihr ich habe mich hierbei mit Ruhm bekleckert? Oh Nein Freunde .. aber für uns, die wir informiert waren und die wir sahen, Schreckenerfüllt, weil sich nach der Reihe alles zu erfüllen begonnen hatte und ablief wie ein Film, ..

Präzise wie ein Uhrwerk wäre schwer übertrieben gewesen. doch Jahr um Jahr, wann immer die Menschen wieder zu hoffen begannen, sobald etwas Hoffnung, dieser törichte, in uns allen angelegte Überlebensmechanismus zarte Bande knüpfte zur Wirklichkeit, zerschlugen sie uns erneut alles woran wir versuchten zu Glauben und an das die Menschen begannen sich zu halten. Ab den 90 ern war es nicht mehr zu leugnen, keine noch so gute Kopf-in-den-Sand-steck-Taktik funktionierte mehr- zumindest bei mir nicht mehr, doch wette ich auch bei vielen, vielen von euch die ihr das nun lest, "klingelte" ein bestimmtes "Zeichen":

Es sagte euch: "Obwohl ich im großen und Ganzen gedacht habe, das dass meiste wahrscheinlich ziemlich übertrieben war, hielt ich diese Gedanken doch im Hinterkopf. Und jetzt sieht es tatsächlich so aus, als wenn diese VT alle richtig liegen!" Und das nächste was ihr gedacht haben werdet, war - SCHEISSE!

Wie ich dass Wissen kann? Genau DASS habe ich gedacht! Ich bin oft bis zur Grausamkeit ehrlich, wenn ich schreibe, sollte ich damit irgendwann aufhören, dann werde ich auch mit dem Schreiben aufhören, soviel steht fest. Leute, ich weiß nicht warum, oder weshalb ich diesen Drang habe Erklärungen zu finden, über Dinge nachzudenken ,woran nur die wenigsten flüchtige Erinnerungen besitzen .. ich kann dazu nur sagen, dies niederzuschreiben, wirkt sich befreiend aus. Tatsächlich klären sich auf diese Weise viele, viele unausgegorene Gedanken die mich ansonsten mürbe machten ..ich würde es jedem als persönliche Therapie empfehlen

Es ist also nicht so, wie mir schon unterstellt wurde, dass ich meinen würde ich sei sooo viel klüger und möchte mit meiner Weisheit die Welt beglücken - ha, ha, dass musste auch mal sein, kurz gelacht- schon geht s weiter; Nö, die viel profanere Wahrheit ist lediglich, das habe ich bei Gelegenheit auch schon gesagt, das es für MICH eine Chance ist meine eigene Unordnung im Kopf aufzuräumen. Als wenn die "Dinge" plötzlich an ihren richtigen Platz fallen, einschließlich Kontext und Zusammenhang, Gewuchtet und für in Ordnung befunden. Es ist deswegen nicht schöner all das, aber ich weiß dass es für alles eine Lösung gibt, so wir nur nachdenken und kurz inne halten. Zutiefst bin ich davon überzeugt, das ein großer Teil unserer Probleme hinfällig und keine große Sache wäre, wenn wir nur vorher kurz den "Kopf" samt Inhalt, einschalten würden .. 

Dann würden wir eher auf die wahren und tiefen Ursachen der Probleme sehen und ihnen unsere Aufmerksamkeit schenken. Und welche wären das wohl? Ich kann Naturgemäß nur von mir sprechen und wenn ich ab und an Wir sage, dann bin ich einfach so frei und nehme an, dass auch einige andere mit ähnlichen Gedanken daran involviert sind. Wie es vermutlich mit allen Dingen in diesem Universum ist, wir alle reagieren auf die eine oder andere Weise auf die selben Dinge und interagieren auch MIT denselben Dingen.  Na ja.. wie auch immer ..

Der in uns allen vorherrschende Zwiespalt zwischen INNEN und AUSSEN, ermöglicht der herrschenden Klasse uns relativ leicht, in ihre Pläne miteinzuspinnen. Die innere und die äussere Welt, erscheinen leider nicht immer harmonisch, zumal wir alle pausenlos und ohne Unterlass manipulieren, manipulieren und MANIPULIEREN! 

Harmlos noch, würzen wir das Essen das uns nicht gut genug ist, bis am Ende wir der Versuchung nicht widerstehen konnten und die MATERIE beschwören mussten! Es ergeht uns wie dem Zauberlehrling, der in - Nein, NICHT Walt Disney, sondern aus des Meisters Feder - GOEHTE s Werk, der - zuerst wichtig - sprach:

"Und nun komm, du alter Besen!

Nimm die schlechten Lumpenhüllen;

bist schon lange Knecht gewesen:

nun erfülle meinen Willen!"


- sprach, weil zu faul sich selbst ein Bad einzulassen:
Walle! walle

manche Strecke,

daß, zum Zwecke,

Wasser fließe

und mit reichem, vollem Schwalle

zu dem Bade sich ergieße.


Und voller Freude erst, genauso wie die Menschheit, als sie die kleinsten Bausteine entdeckte, mit der GOTT das Universum lenkt:
Seht, er läuft zum Ufer nieder,

Wahrlich! ist schon an dem Flusse,

und mit Blitzesschnelle wieder

ist er hier mit raschem Gusse.

Schon zum zweiten Male!

Wie das Becken schwillt!

Wie sich jede Schale

voll mit Wasser füllt!


Genauso begeistert fuhrwerkt die Menschheit, mit Genen von Pflanzen, von Tieren und schlußendlich, weil niemand die Kraft zum Widerstande hat, mit den GENEN DER MENSCHEN:
Das ist Tücke!

Ach! nun wird mir immer bänger!

Welche Mine! welche Blicke!
O du Ausgeburt der Hölle!

Soll das ganze Haus ersaufen?

Seh ich über jede Schwelle

doch schon Wasserströme laufen.

Ein verruchter Besen,

der nicht hören will!

Stock, der du gewesen,

steh doch wieder still!


Doch keiner schafft es, das einmal in Gang gesetzte wieder zum Stillstand zu bewegen. Auch wenn Du, Er, Sie und Ich, wenn WIR nichts daran DIREKT beteiligt sind, so sind wir es doch auf alle Fälle, weil wir mit den Konsequenzen Leben müssen! Denn WIR werden gezwungen Genmanipuliertes Gemüse, Obst, Getreide und Zusatzstoffe zu Essen, gleichzeitig wird unbemerkt alles Biologische aus dem Verkehr gezogen, sicher gestellt und irgendwo in der Nähe Grönlands, wurde ein TRESOR gebaut wo man alle Samen jeder erdenklicher Spezies einlagerte. Die Begründung die Rockefeller einfiel? DOOMSDAY! Kann das "Die Lösung" sein?

 Will dich fassen,

will dich halten

und das alte Holz behende

mit dem scharfen Beile spalten.
Seht da kommt er schleppend wieder!

Wie ich mich nur auf dich werfe,

gleich, o Kobold, liegst du nieder;

krachend trifft die glatte Schärfe.

Wahrlich, brav getroffen!

Seht, er ist entzwei!

Und nun kann ich hoffen,

und ich atme frei!

Nun, nur im Moment, ganz kurz und zum "Verschnaufen", kann sich die Menschheit solches denken. Wir wissen schließlich ganz genau, wozu der "TRESOR DES JÜNGSTEN GERICHTS" in Spitzbergen wirklich gebaut wurde. Da die Terrorsaat wild wuchernd um sich greift und Genmanipulationfreie und rein biologische Felder kontaminiert, ist es nur mehr eine Frage der Zeit, das MONSANTO damit beginnen wird, Patente auf NATÜRLICHE, BIOLOGISCHE Pflanzen zu erwirken! Wir werden es erleben.. Irgendwann wird es nämlich so sein, das dieses MONSTER in Spitzbergen, die einzigen NICHT kontaminierten Pflanzen beherbergen wird.

Wir, die wir solches angekündigt bekamen, haben viele Dinge gelesen die nicht gerade alltäglich waren. Angefangen von Nostradamus Voraussagen, über die verschiedenen Prophezeihungen, Geschichtsbücher, Wissenschaft und Physik, es waren wahre Berge von Büchern- eingeschlossen die VT - Verschwörungstheoretiker und ihre Theorien, sowie auch erwähnt werden muss, die Channelbücher. Wovon es ganz wenige gibt, die einen wirklichen immanenten WERT besitzen! Dazu zählt: "Boten des Neuen Morgens"( Marcinak) "Lehren von den Pleijaden"(Marcinak) "Das RA Material" oder "Das Gesetz des Einen". Zu anderen kann oder will ich nichts sagen, auf jeden Fall, und das wird jeder bestätigen, der den unausgegorenen Stapel wilder Bücher und Inhalte vor sich hätte, ist dies eine ziemlich ungewöhnliche Mischung an Büchern. Und, wie "jeder weiß" lesen das nur Verrückte .. oder ver-rückte ..

Ja, diese Lektüren haben uns ver-rückt, andere Blickwinkel einnehmen lassen, Einsichten gewinnen lassen die nicht jedem vergönnt sind. Und doch .. wir zahlten auch alle einen hohen Preis dafür. Korrigiert mich, wenn ich mich irre:

Manchmal trägt man Wissen schwer und immer alleine und dann sind da die ständigen Zweifel ..

Und deswegen kann ich diejenigen unter UNS verstehen, die sich nicht beteiligen wollten als es darum ging Jane Burgermeister zu unterstützen. Wir leben ständig in Gefahr irgendwelcher Psyops Operationen aufzusitzen und wer will sich schon der "Lächerlichkeit" aussetzen und sich geirrt zu haben? Daran sehen wir, dass wir nach wie vor Menschlein sind, mit unseren kleinen Ängsten und Neurosen .. also noch zu ihnen gehören .. :-)

Doch indem dieses Problem ignoriert wurde, sind daraus 2 Probleme geworden ..

Wehe! wehe!
Beide Teile
stehn in Eile
schon als Knechte
völlig fertig in die Höhe!
Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!

Wir haben einen guten Teil, der uns umgebenden Lügen durchschaut und als Tinnef erkannt. Ob es die Lügen der Geschichte sind, der Kriege und Gemetzel, die Geheimnisse der Währungen und der Wirtschaftsgesetze, es bleib wahrlich kein Stein mehr auf dem anderen- und ihr wisst: ES WURDE UNS ANGEKÜNDIGT!

Und nun, wo wir in der ENDPHASE sind, wo die Zeiten auf STURM gestellt werden, sollen wir KNEIFEN? Ich hoffe, liebe Freunde und Mitmenschen, ich spreche auch für euch wenn ich da sage: NIE UND NIMMER!

Glaubt mir, auch in mir sitzen der Schock dieser Erkenntnis tief, immer deutlicher zu erkennen dass zwar nicht alles so genau, aber so ziemlich und ähnlich über die "Bühne" ging und noch immer geht, wie es z. Bsp. Barbara Marcinak in den Pleijaden Werken beschreibt. Und nun die Impfungen ... noch einmal. Auch wenn sie uns auf "den SACK" gehen, wir müssen uns damit auseinandersetzen ..

Wie ich per KMT herausgefunden habe, werden in den USA bestimmte Aerosole ausgesprüht, die entweder einen Wirkstoff enthielten DAMIT die Menschen krank werden und die Schweinegrippe kriegen .. ODER eine Chemikalie enthielten, die über den Köpfen der Menschen ausgebracht wurden um SPÄTER mit dem IMPFSTOFF zu regieren, wie genau weiß ich nicht oder was. Nur, wie schon mal erwähnt, dass bei uns in Europa keine Chemtrails mehr gesprüht werden .. hinter dieses interessante kleine Geheimnis, werde ich mich demnächst klemmen..

Ich bin mir sicher, all diese Puzzlestücke haben wir nicht "einfach so" bekommen. Sicher, in erster Linie ist es durch unsere persönliche Intention und Neugier gekommen, das wir damit in Berührung gekommen sind, aber weitermachen müssen wir schon selber! Dass einige es nun mit der Angst zu tun bekommen, ist nur logisch. Was meint ihr, schlaucht mich die Erkenntnis nicht, das ich vermutlich den Großteil meiner "hochfliegenden Pläne" ad acta legen muss? Wer solches denkt, kann beruhigt werden .. Getrost dürft ihr annehmen, dass mir der Arsch auf Grundeis geht, wenn ich auf das Jahr 2013 schiele .. aber schminkt euch ab, dass es etwas wie einen "Aufstieg" gibt. Weder werden Raumschiffe kommen- außer "Blue Beam" würde aktiviert, noch sonstige ähnliche Szenarien wird es geben. Es wird recht Unspektakulär über die "Bühne" gehen- die Übergänge werden so lange sein, dass es uns allen wie ein natürlicher Prozess erscheint. Im Grunde- so vermute ich - wird es auf eine Harmonisierung alter und überholter Denkmuster hinauslaufen.

Und sie laufen! Naß und nässer
wirds im Saal und auf den Stufen.
Welch entsetzliches Gewässer!
Herr und Meister! hör mich rufen!
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los.

Und weder werden wir die Saat des Wissens los, noch werden die Dinge einfach nicht passieren, dazu sind sie viel zu weit fortgeschritten. Sicher, die Zweifel werden bleiben bis zum Schluss, damit müssen wir leben .. Welche Vorstellung ist schlimmer, die welche nicht nur mehr möglicherweise ansteht und ein RESET beinhaltet, oder jene, in der die ELITE immer mehr und noch mehr an Macht anhäuft? Was ist verrückter, anzunehmen das die Menschheit an einem bestimmten Punkt ihrer "Entwicklung" gekommen ist, der so einfach nicht mehr fortgeführt werden kann, oder die Annahme, dass sich die Wirtschaftskrise wieder erholen wird und sich alles in "Wohlgefallen wieder auflösen wird? Das absolut verrückteste wäre wohl, sich zwischen eins von diesen Szenarien entscheiden zu müssen well, right? Aber so oder so, die Entscheidung wird gefällt werden ..

"In die Ecke,
Besen, Besen!
Seids gewesen.
Denn als Geister
ruft euch nur zu diesem Zwecke,
erst hervor der alte Meister."

Wollen wir hoffen, dass es auf eine solche Weise verläuft .. solche Übergänge können sehr individuell sein, erzählt uns da die Wissenschaft, die sich mit den alten Mysterien beschäftigt. Es kann sehr gut sein, das der eine einen "Weltuntergang" erlebt, der andere dabei mit der Sonne um die Wette strahlt und überall nur positive Übereinstimmung erkennt. Das Chaos das wir jetzt sehen, musste aktiviert werden um sichtbar zu sein, aber es wird verschwinden, wie vieles andere auch.

Wie immer wird es letztlich an uns liegen, wie es weiter geht ..

Viel Glück uns allen ..



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower