WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Dienstag, 1. Dezember 2009

DER GROSSE BESCHISS

Vielen ist das heutige Datum nicht näher bekannt – außer ja, ju-he 1. Advent war grade oder sowas in der Preisrichtung – aber Nein, ansonsten ein Tag wie jeder andere..! Echt? So, so .. Und was ist damit:

Heute wird der sogenannte “EU Vertrag von Lissabon”, seine letzte Unterschrift erhalten. Ein erzwungenes Machwerk das Willkür und Profitstreben zur politischen AGENDA erhebt und legimitiert, das den Abbau von demokratischen Strukturen zügig vorantreiben wird und rechtmäßig heute, am 1.12.2009 in Kraft tritt! Jetzt haben sie ihn bekommen, ihren WILLEN!

Und an alle diejenigen unter uns, die da glauben, dass die letzte Wahl in Irland korrekt ablief, möchte ich “zurufen” – “der Weihnachtsmann von Coca Colas Gnaden als Christmas Bringer, ist da viel Glaubwürdiger”! Ach ja, nur so nebenbei - fiels schon einigen auf? Überall kann man sehen, wie das Wort “Christmas” verschwindet und X-MAS dafür auftaucht, habt ihr s bemerkt? Aber nein, wie denn auch ..

Leider bemerkt der Großteil der Gesellschaft derlei überhaupt nicht, sie lassen sich von einer Seite auf die andere schubsen, ohne emotionale Beteiligung – eigentlich sind sie schon tot! Ebenso tot und zu Grabe getragen wie unsere beiden Freunde, deren Licht mit dem Untergang des letzten Sonnenstrahls verlöscht ..

image © Text und Gestaltung: Steven Black

Der weitere Ausbau der “New World Order”, wird dann an der “Klimawandel Konferenz” in Kopenhagen diskutiert werden, welche am 7- 18. 12 stattfinden wird. Das TROTZ der TATSACHE, dass es keine Menschengemachte Klimaveränderung GIBT, zuletzt von Hackern durch “CLIMATEGATE” bewiesen, welche den E-Mail Verkehr des “Global Warming” Datenstoff Lieferungsinstitutes” der CRU-Wissenschaftler aus Norwich, welche den Anthropogenen Treibhauseffekt vehement vertreten, offen legten.

LEUGNUNG & ABSOLUTION

Durch meine in der letzten Zeit, doch ganz erhebliche Beschäftigung mit der Schweinegrippe, bin ich endgültig ernüchtert worden, was hehre Institutionen anbelangt! Ich meine, da sind nun Beweise dafür aufgetaucht, dass sich die Klimawissenschaftler untereinander EINIG sind- ES GIBT KEINEN MENSCHENGEMACHTEN KLIMAWANDEL – die sich in ihren Mails über Datenmanipulation austauschen, wie mans noch besser fälschen könnte, usw. UND WAS – Hell and Damnation, passiert?

NICHTS! Es müsste wohl als allererstes, diese Klimakonferenz abgeblasen werden, da werdet ihr mir Recht geben. Aber es wird in den Massenmedien NICHT einmal erwähnt! Wer also keinen Internetzugang hat, weiß darüber nicht einmal Bescheid! Ja, überhaupt vorausgesetzt, man liest “Alternative Nachrichtenseiten”, deren Legitimation Ausnahmsweise nicht DA-NACHRICHTEN bedeutet, was oft der einzige Zweck und Existenzrecht von NEWS ist.

Stellt es euch doch mal Bildlich vor:

Könnt ihr dass denn? Könnt ihr euch wirklich, ohne große Schwierigkeiten mit eurer Sicht der Realität vereinbaren, dass sich in Kopenhagen eine große, illustre Schar an sogenannten “Wissenschaftlern” trifft, die demonstrativ so einträchtig zusammensitzen werden, OBWOHL jedem einzelnen unter ihnen BEKANNT IST, dass sie sich für einen RIESENSCHWINDEL hergeben? Das ist doch komplett Schizophren!

GRATULATION!

Wenn ihr das könnt, seid ihr für das System verloren!

Und das ist beileibe nicht nur unter den Klimawissenschaftlern der Fall! Wie meine letzten Artikel zeigten, müssen es ganze Phalanxen an Medizinern sein, die Albert Osterhaus und seinen SAGE Freund in der WHO, Dr. Frederick Hayden willig unterstützten! Die “Beweise” und “Tests” für die Schweinegrippehysterie erfunden haben! Die sich in großzügig angelegten Kongressen und Konferenzen treffen, genau wissend, eine LÜGE zu verkaufen ..

<- Dr. Frederick Hayden

Oder, was ist mit den vielen Technikern, Hausabreißern und Statikern, den Physikern und Explosionswissenschaftlern, die bei bei der 9/11 FARCE willig mitspielen? Ja, die teilweise sogar physikalische Gesetze einfach UMDEUTEN und ganz einfach DARAUF BEHARREN, sie hätten deswegen RECHT, weil sie die Top-Wissenschaftler wären! Sie lassen sich dabei weder von LOGIK, noch von für jedes KIND einfach feststellbaren Naturgesetzlichen Prinzipien beeindrucken! Stimmt nicht, stimmt nicht und verdammt STIMMT NICHT, weil SIE ES UNS SO SAGEN! Das sind die einzigen Antworten dies gibt – haben sie gedacht und jetzt sind sie durcheinander, weil immer mehr Leute aufstehen und sagen BULLSHIT. Ich würde mir auch Sorgen um meine Zukunft als Wissenschaftler machen, wenn ich bei so einem Betrug mitmache .. und wer sich sorgt, der wird schon mal laut und despotisch ..

Das BILD und ANSEHEN der WISSENSCHAFTEN an sich, darüber sollten sich einige Gedanken machen, die sich noch nicht an die Faktenmanipulierer verkauft haben, die noch einen Funken Ehrgefühl und Stolz im Leib besitzen, weil sie Wissenschaftler SIND! Schmeißt doch diese ganze BRUT zum Fenster hinaus, macht ein großes mediales Geschrei, damit euch die Medien nicht ignorieren können!

Und um das Bild der Wissenschaften vollends in den Dreck zu werfen, arbeiten sie mit von Computern erstellten Szenarien, denn da ist es gleich was für Daten man dann hat, man kann unliebsame einfach “herausrechnen lassen” – ist das nicht “Groovy”? Das ist doch wohl im höchsten Maße Unwissenschaftlich! Für jene unter uns, die mit dem CRU nichts anfangen können, eine kleine “Einführung”:

CRU = Climat Research Unit, ist das bisher weltweit führende Klimaforschungszentrum der Universität East Anglia, sie stellen für das IPCC(Weltklimarat) und andere die wichtigsten Daten zusammen, welche eine Klimaerwärmung durch CO 2 beweisen sollen. Und stecken jetzt in der “Sackgasse”, aber so, wie denke ich noch nie jemand in einer “Sackgasse” steckte - vermutlich müssten wir den Begriff “Sackgasse”, für diese Peinlichkeit neu definieren! Sie sind sowas von aufgeflogen ..

UND DAS “BESTE”

<- Dr. Phil Jones

Der CRU-Direktor Dr. Phil Jones, auch er ein führender Klimaforscher und noch dazu führendes Mitglied des UN-Weltklimarates (IPCC), hat tatsächlich die Echtheit der veröffentlichten Datenreihen, Quelltexte, Korrespondenz, PDFs, Scans, Plots, Flyer und Paper-Rezensionen ("Reviews") bestätigt. Auf den großangelegten Betrug angesprochen, schwieg er lieber beredt ..Inzwischen ist er aufgrund des Drucks zurückgetreten, den die diversen Blogger machen.

Diese gehackten Dateien und E-Mails unter den IPCC-Klimawissenschaftlern, geben uns anschaulich darüber Auskunft, wie man es anstellte, z. Bsp. die Datensammlungen zum "Hockeystick"(Mann et al) durch Tricks und handfeste Fälschungen zu manipulieren, wobei diese und weitere Arbeitsmethode längst vor einigen Jahren schon, von dem Physiker Dietmar Broers aufgedeckt wurden! Nur hat man ihn diffamiert, totgeschwiegen, ganz genau so, wie in den gehackten Dateien ersichtlich wurde und nun nicht mehr geleugnet werden kann. Es gibt richtige Anweisungen, wie man "Abweichler" gezielt öffentlich persönlich angegriffen und in ihrer wissenschaftlichen Reputation soweit herabgewürdigt hatte, dass sie –dankbar – zu allem ja und Amen sagten. Dazu gehörte auch die “Rückweisung” ihrer abweichenden wissenschaftlichen Arbeiten, im sogenannten "Peer-Review"-Verfahren, die offenbar schon vorher abgesprochen und vereinbart wurden. Sie erzeugten damit eine Spirale der Angst, und so schwiegen die meisten und machten lieber mit, als keinen Job mehr zu haben! Menschlich verständlich ist es schon, aber nicht akzeptabel .. Dietmar Broers sollte nun öffentlich rehabilitiert werden! Wie er sich verhielt, sollte anderen ebenso zuzumuten sein ..inzwischen gibts wenigstens schon die ersten, die nach der Entlassung Manns und von Phil Jones rufen!

Diese Vortäuschung einer globale Erwärmung der Neuzeit, hat es geschafft eine Menge Interessensgruppen miteinander zu verbinden!

Auch mir war neu, dass die CRU der East Anglia University, auch vom britischen Umweltministerium, dem DEFRA unterstützt wurde. Wir sprechen jetzt über ein “sehr hohes Niveau” von Betrug, denn dort hatte man eine Art Anleitung darüber erstellt, wie man angewandte Psychologie und weitere Tricks verwendet, um die Menschen dazu zu bringen, nicht nur zu glauben und zu akzeptieren, was uns von Politikern/"Klimawissenschaftlern", u.a. ins Kreuz geleiert wurde. Nein, Freunde, diese Knilche gehen viel weiter, ihnen haben wir es zu verdanken, das damit auch eine komplette Veränderung unserer LEBENSUMSTÄNDE einherging! Pausenlos schlugen sie auf unser Unterbewusstsein ein, damit es zu keiner Ruhe kam.

Sie sorgten dafür, das von den Regierungen in aller Welt – jedenfalls einem ziemlich großem Teil davon - Förderungen dafür ausgelobt wurde, wenn man sich “Energiebewusst” verhielt. Hausbesitzer dämmten alles neu und Hausbauer mussten von vorneherein, Baumaterialien verwenden die “Klimaverträglich” waren, und so weiter, ich spare mir das weitere, denn ihr selbst kennt genügend Beispiele dafür, einschließlich der surrealen Umstellung von Glühbirnen auf “Energiesparlampen”! Warum hat man das getan? Wegen Geld? Nein! Die bereitwillig mitmachenden Firmen, die haben sehr wohl wegen neuer Absatzmärkte mitgemacht. Aber das Ministerium? DASS benützte es lediglich, um die Widerstände herabzusenken und den Glauben sowie die Akzeptanz zu erhöhen, mittels der wir ihnen das Märchen abnehmen sollten. Ist ja auch logisch, wer eine Maßnahme angenommen hat und sie ausführt, der nimmt ganz automatisch den dafür erklärten Grund als richtig an. Sie sind einfach hergegangen und haben die Menschen aufgeweckt, sie mit einem schlechten Gewissen gefüttert, betreffs der UMWELT, um sie hernach wieder in Tiefschlaf zu versetzen, vollgepackt mit neuen Gewohnheitsrhythmen. Und sie hatten ja auch lange genug Erfolg, ich will gar nicht wissen, wie viel Geld damit “verdient” wurde!

Inzwischen gibt es auch dort, kaum eine Sparte die nicht damit wirbt, “Für die Umwelt” zu sein, “Kyoto gerecht” und dass “IHR Material” natürlich Sagenhafte Treibhausgasmengen reduzieren könnte! Als wenn das wahr wäre und vor allem, irgendeinen Nutzen hätte! Es gibt Klimagerechtes Bauen, ja sogar – lacht ruhig, das ist Gesund - (garantiert!) “Klimagerechte HOCHSCHULEN”, und dann gibt es eigens entworfene Studiengänge für “Klimagerechtes Betreiben”- was immer dass bedeuten soll. Menschenskinder, was für ein Unsinn ..

Der Begriff der “Ökologischen Nachhaltigkeit”, wurde hier Rückverkoppelt, eine schlaue, ganz nach Tavistock schreiende Idee! Aber das britische Umweltministerium (Department for Environment, Food and Rural Affairs – DEFRA) setzte da noch einen drauf! Es bat den internationalen Emissionshandels- und Carbon Investment Dienstleister 3C, mit Sitz in Bad Vilbel bei Frankfurt darum, einen Vorschlag zu einem “freiwilligen Codex” für “Klimaneutrale-Dienstleistungen”, im sogenannten “freiwilligen CO2-Markt”, einen „Code of Best Practice for the provision of carbon offsetting“, zu kommentieren.

Uahahaha, ahahaha, JesusMariaUndJosef! Nicht zu fassen!

LOL

Raffiniert ausgedacht, dass muss man schon sagen! Solcherart wird der Konkurrenzdruck erhöht und jeder der hier nicht mitmacht, kann sich vom Markt verabschieden. Denn eines ist jedem Unternehmer – zumindest rudimentär – klar: Der normale Bürger glaubt das alles, wenn sie also nicht mitziehen, egal welcher Blödsinn grade angesagt wird, fürchten sie Kunden zu verlieren - weil diese ja vielleicht denken könnten, Ihre Firma hätte dafür “nichts übrig”! Und hier Haben wir es ja, das DEFRA ist mit dem “Tavistock Institut” eng verzahnt!

Und nun beweisen 1072 interne E-Mails, ganz, ganz blöderweise, dass es ein einziger Schwindel ist, eine Klima-Lüge, eine ganz miese Verarschung, eine Klimadiktatur!! So ein Ungemach aber auch .. – und so “Unpassend”.

Und das “SCHÖNE”

Es kommt nun ein ähnlicher Skandal aus Neuseeland - ein ehemaligen Mitarbeiter der CRU, soll hier die Finger mit im Spiel haben. . Das NIWA, im Besitz der Regierung Neuseelands, hat ja auch eine nicht vorhandene Erwärmung über NZ vorgegaukelt - wer eigentlich nicht? The New Zealand National Institute of Water & Atmospheric Research (NIWA) ist für die Nationale Klima-Datenbank in Neuseeland verantwortlich. Überall wird getrickst, gefälscht und manipuliert!

Und genau das ist es, meine lieben Freunde des schlechten Geschmacks und der liebgewonnenen kleinen Eigenheiten, wir können das in beinahe allen Bereichen feststellen!

Oder was ist mit “unseren Freunden”, den Journalisten, Redakteuren und Herausgebern von Zeitungen? Unseren medialen Berichterstattern und “Wiederkäuern von Unsinn”, an der “geistigen Front”? Ja, Häuserfront vielleicht .. Nein, auch sie sind keinen Deut besser, um kein JOTA anders, sie lassen sich für das Drucken von Da-Nachrichten bezahlen und unterstützen damit eine kranke Sicht ihres Gewerbes, wie sie der Neffe von Freud vertreten hatte – Edward Bernays ist der “Vater” der PR und der Werbung! Seine Propagandatechniken werden teilweise noch heute verwendet, überall in Funk und Fernsehen und den Printmedien. Überall sitzen kleine Bernays, denen es nicht im geringsten was ausmacht, Lügen und Betrug gut zu heißen. Die keinen Unterschied erkennen können, zwischen Nachrichten und Marketing – alles sei nur Teile derselben Medaille. Na Wunderbar .. Es ist erschreckend zu sehen, dass die Medienvertreter ihrer Aufgabe nicht nachkommen, sie denken gar nicht daran, die Bürger über den Verlauf von Entwicklungen, die - teils mit hochkomplexen Abläufen, aber für das Zusammenleben der Völker von grosser Bedeutung sind, wirklich zu informieren. Sie warten daher einfach, entweder auf Auftritte berühmter oder berüchtigter Personen, auf irgendwelche Aktionen oder auf Aussagen, die irgendwelche platten Klischees bestätigen oder die praktischerweise, sehr einfach zum Zitieren sind. Sie geben Informationen nicht einmal aus zweiter Hand weiter, sondern aus dritter oder auch vierter ...

IHRE ZEITUNG

Die folgende Version einer berühmten Äußerung, die David Rockefeller im Juni 1991, bei einer Eröffnungsrede auf der Bilderberg-Konferenz in Baden-Baden, Deutschland, machte, sollte uns erklären können warum die Massenmedien schweigen:
”Wir danken der ‹Washington Post›, der ‹New York Times›, dem

Diese Rede wurde vor 19 Jahren gehalten. Sie entstand in Amerika am Anfang der Regierungszeit von Bill Clinton. David Rockefeller spricht dabei von einem “wir”. Interessanter Gedanke, bei einem Elitären Globalisten .. wie ihm ..

Und dieses “wir”, wie er sagt, hat sich ja nun seit wieviel Jahren getroffen? Ach, NUR seit 40 Jahren, also, wenn wir die 18 fast 19 Jahre, die seit seiner Rede vergangen sind dazu rechnen, dann wären dass knapp 59Jahre – zwei ganze Generationen, nach Adam Riese. “Wir” hat nicht nur einen “Plan für die Welt” entwickelt, sondern - was jeder sich vor Augen halten sollte- dieser “Versuch”, einer “Selbstbestimmung der Völker”, war von Erfolg gekrönt - zumindest nach Rockefellers Ansicht. Das Endziel von “WIR” sollte jedem klar sein: Eine “Multinational herrschende, Omnipotente Gruppe einer intellektuellen Elite und von Weltbankern” zu erzeugen, die alles und jeden beherrscht und welche ohne Konkurrenz sein wird.

Nun, aber so wies aussieht – scheint das Ganze Utopia von Rockefellers Psychopathen Gehirn, in sich zusammenzufallen! Zwar langsam, aber es zerbricht .. Ja, egal ob nun Schweinegrippe, Klimaerwärmung, und dem großangelegten Versuch von Massenmindkontroll, die Lügen brechen derzeit überall auf! “Geschwärt” hat es schon lange und überall, sie halten die Deckel jedoch noch immer sehr fest drauf, doch ist ein Ende ihrer Lügen und des Betruges in Sicht!

bankofamerica

Die “Saat des Bösen” wird nicht aufgehen, dessen können wir gewiss sein! Die offizielle Annahme des “Lissaboner Vertrages”, wird der EU auch kein besseres Image verschaffen, auch nicht die “Inthronisierung” - wie ich gerne dazu sage – eines Präsidenten(hoher Rat) und eines Außenministers(hoher Vertreter). Ihr liegen nur die Interessen von Multinationalen Firmen und Corporates am “Herzen”, es ist eine zutiefst undemokratische, die Freiheit jedes einzelnen einschränkendes, HANDELS & WIRTSCHAFTSGEBILDE, und KEIN regulärer STAAT!

Wir waren es gewöhnt, in einer Welt der Lügen zu leben, darum wurden die Verbrecher immer sicherer und frecher!

Sie haben UNS mit nahezu allem ausgeplündert und betrogen, was man sich nur vorstellen kann.

Wir leben in einer verlogenen Welt, on einer verlogenen Zeit, haben eine verlogene Währung, die von verlogenen Banken gedruckt und ausgegeben wird. Dieses Währungssystem ist ein Schuld-Zins-Knecht-System und kein richtiges Geld! Es ist nur ein Zahlungsversprechen, was JEDERZEIT verfallen kann. Alle 60 Jahre MUSS es Crashen und eine neue verlogene Währung ausgegeben werden, damit das “Spiel” von neuem beginnen kann – wieder 60 Jahre lang! Früher wusste man:

Ging es auf die 60 Jahre zu, wird es Krieg geben, der Krieg wurde zum entschulden genutzt. Heute hat man andere “Instrumente”! In dieser verlogenen Welt, arbeiten rund um die Uhr verlogene Politiker, im Verein und Hand in Hand, mit verlogenen Wissenschaftlern. Man hat verlogene Institutionen zugelassen, die sich das Vertrauern der Bürger erschlichen, um sie um ihr hart verdientes Geld zu bringen. Alles was wir zu Wissen glauben, fast alles – ist FALSCH!

Es gibt KEIN PEAKÖL – Erdöl ist in Hülle und Fülle vorhanden!

KREBS, AIDS, HIV, HEPATITIS C – sind NICHT Unheilbar!

Klimaerwärmung durch CO 2 ist ein Märchen!

Impfstoffe heilen NICHT, sind ganz im Gegenteil schädlich!

FLUOR ist ein WILLENSBRECHER, es setzt die Willenskraft herab und ist nicht zum Zähneputzen geeignet!

ASPARTAM ist KEIN “Zuckerersatz”, er ist ein Geschmacksverstärker, 200 mal so stark wie Zucker und laugt unsere Gehirnzellen aus! Deswegen wird es unter “EXITOTOXINEN” – wie Exito gehandelt!

SCHWEINEGRIPPE ist –RELATIV-HARMLOS und dürfte vermutlich die jährliche, normale Grippe sein.

Das war nur als Beispiele, für viele weitere Betrügereien gedacht. Was uns als “Globalisierung” verkauft wurde, hat sich als eine nimmersatte Pistolenkugel entwickelt, die einmal abgeschossen, einen Obszönen Kapitalismus zum Leben erweckte, der Rund um den Globus Wirtschaft, Politik, Kultur, Soziales ZENTRALISIERTE. Globalisierung ist Zentralisierung, bis hin zur Weltregierung! Das ist es, was ein Herr Rockefeller möchte, sowie viele andere Verbrecher, um immer so weiter zu machen. Wir sind nun an einem Scheitelpunkt dieser Entwicklungen angekommen, deswegen können wir jetzt vieles sehen und erkennen, was vorher noch mehr verdeckt war. Viele Menschen beginnen aufzuwachen, es ist ihnen auch nicht mehr so alles egal, weil sie begreifen dass Gleichgültigkeit der Schlüssel ist, der diesen Parasiten zu ihrer Macht verhilft!

Es wird von nun an, nicht mehr allzulange dauern, einige Jahre auf oder ab, aber schon jetzt ist ein einsetzender Wandel spürbar, ein Prozess ist im Gange, der vielleicht den einen oder anderen hinwegfegen wird und unerwartet trifft. Systemveränderungen verlangen Flexibilität – auch persönliche - sie können nicht ohne “Geburtswehen” vor sich gehen. Bevor es besser wird, kanns vielleicht noch mal kurz schlimmer werden. Aber wir alle werden aufatmen, wenn es vorbei ist und wir werden uns freuen! Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ..

Kommentare:

  1. Hallo Herr Schwarz,

    den Text würde ich gern auf meiner Webseite veröffentlichen - natürlich mit Quellenangabe und Link.

    Erlaubnis erteilt?

    Carpe Diem
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uli,

    Aber natürlich, ich freue mich dass dir der Text gefiel. Du kannst gerne und jederzeit, Texte von mir veröffentlichen. Ich weiß nicht, was andere da denken - Autoren schreiben doch, in erster Linie um gelesen zu werden, richtig?
    SAYONARA Uli

    AntwortenLöschen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower