WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Dienstag, 8. Dezember 2009

DIE ANGSTVERKÄUFER KOMMEN

ANGST …

Die kann keiner besser verkaufen als unsere Politiker!

Ob es nun Zigaretten sind, Drogen, oder unsere Umwelt, uns davor ANGST zu machen ist das profitabelste Geschäft, das es überhaupt gibt! Oder hat jemand geglaubt, Zigarettenpackungshinweise dienen unserer Gesundheit? Ja, habt ihr das denen glatt abgenommen? Da solltet ihr aber dann nicht, mit eurem Arzt oder Apotheker sprechen, denn die verkaufen dasselbe - ANGST! Respektive, dass sie sie für uns in Schach halten können! DANKE .. ahem ..

Jeder einzelne Glimmstängel, jede einzelne Tablette gegen irgendwas, ist eigentlich ein kleines Quentchen verkaufte Angst. Ich sehe das zu eng – ach? Ehrlich? Sagt man mir jedenfalls, immer wieder ..

Natürlich bin ich nicht so doof zu glauben, jemand von uns würde Angst kaufen! Nein, dass muss man subtiler machen, unterhalb der Wahrnehmungsschwelle! Dann flutscht dass recht einfach ..

Und bitte, Freunde, macht euch nichts draus, weil ihr – wie einfach jeder Mensch, eingeschlossen ich - Angst empfindet! Man hat sie uns antrainiert und es ist sehr, sehr schwer, dass aus uns heraus zu bekommen, aber – und dass ist die gute Nachricht, wir können sie “wegmachen” – aber dass ist KEINE Tablette, die man einfach einnehmen muss, wir müssen DAFÜR etwas tun – aber dazu kommen wir später, genauer gesagt, am Ende des Artikels. Wer sich also nicht dafür interessiert, wie man uns wie Löwen und Elefanten im Zoo dressiert, kann ruhig runter scrollen. Allerdings möchte ich vorher noch zu bedenken geben, Wissen schützt, wer nicht weiß, WIE man “dressiert”(ach woher, das ist viel schlimmer) wird, versteht womöglich nicht den “Schlüssel”, wie man dagegen angehen kann!

Seit den Zeiten, wo der Mensch noch in Stammesverbänden lebte und reale Gefahren in seinem Leben verorten musste, hat der Mensch außer seinem EGO, einen weiteren “Knüppel zwischen die Beine bekommen”, die Angst!

Aber, Freunde– so einfach ist es auch wieder nicht:

Die Angst, scheint die Natur für uns als natürlichen Schutzmechanismus “ersonnen” zu haben. Sehr lehrreich ist es, wenn man sich die Gesellschaftskonventionen und den Umgang miteinander anschaut, wie jeder so tut, als hätte ER KEINE Angst. Nee, viel besser – “er”(wer auch immer) KENNT das gar nicht! Ja, er lacht lauthals über “solche komischen Leute”, die Angst haben … ho, ho,ho, .. aber es ist kein freudvolles lachen, so wie ich das gesehen habe, ist es ein bösartiges Hyänenlachen .. und, Verzeihung, falls sich nun jemand auf den “Schlips” getreten fühlt – es sind GERADE DIE Menschen, die über die anderen lachen, die da am meisten Angst verspüren, in ihrem Leben! WIR ALLE HABEN ANGST, es ist nicht fein, aber es ist völlig normal!

Aber solange wie wir uns dessen nicht bewusst werden und es benennen, solange können uns Politiker, wie AngelikaMerkelWirDankenDirDafürDassDuUnsVerarscht, BarackSchlägerkommandeurDerGrösstenMilitärstreitmachtDerWeltObama, oder auch

NicholasMannIstDerHässlichSarkozy, egal, wie sie alle auch heißen mögen, nach Strich und Faden ausnehmen. Ihre EINZIGE WIRKSAME WAFFE ist es, uns ANGST zu verkaufen und die ILLUSION dazu, SIE wären dafür geeignet dieser Angst die Stirn zu bieten!

Wirklich, es gibt hier nichts zu schämen! Jeder Mensch lebt mit Angstgefühlen, ich und du, wir fühlen sie mit jeder Pore, manche Angst ist real, manche komplett irrational und dass hat seinen Grund, wie wir gleich sehen werden.

Aber die Angst gehört zu uns, wie ein Fingerabdruck. Damals war es notwendig, auf drohende Gefahren oder Angriffe blitzschnell zu reagieren, sei es in Form von Flucht oder Angriff. Dass kennen wir, den Kampf-Flucht-Reflex und von daher kommt er auch, ja, genau, aus der Frühzeit unserer Entwicklungsgeschichte und ist körperlich, mit dem älteste Teil unseres Gehirns verbunden – mit dem Stammhirn, oder, manche sagen inzwischen auch Reptil Gehirn, weil dort KEINE Emotionen zugelassen werden. Es zählt nur der Sieg, weswegen von dort aus auch Territorialverhalten, Sexualität, Revierkämpfe, usw. ausgehen. Aber man sollte dazu auch Wissen, dass in diesem ältesten Teil unseres Gehirns, dass es nicht wirklich zu was taugt! Es ist, als wären wir damit belastet worden, sagen wir, hätte jemand nach etwas gesucht, um unsere Spezies zu “bremsen” und dümmer zu halten, dann – würde ich behaupten – ist es das Reptil Gehirn, was übrigens auch reptilische Gene hat! Aber reptilische Gene scheinen wir sogar recht häufig, in unserem Körper zu haben .. das ist schon irgendwie verrückt.

Brillenkaiman

Aber auch heute noch, sind solche Reaktionen teilweise erforderlich, z. B. im Straßenverkehr, wenn ein Fußgänger vor einem plötzlich auftauchenden Auto zurückspringt oder vor Schreck erstarrt. Dann führen die körperlichen Abläufe, zu einer heftigen Reaktion. Die Nebennieren schütten dann in Tausendstelsekundenschnelle ADRENALIN und CORTISOL aus, die im Körper “Aktionen” auslösen, eben jenen berühmt-berüchtigten Kampf-Flucht-Instinkt, dabei denkt man nicht – man macht! Deshalb bleiben wir NICHT erstarrt stehen, wie das Karnickel, dessen Gehirnabläufe im Scheinwerferlicht paralysiert sind. Dieser Anspannungszustand baut sich aber genau so schnell ab, wie er sich aufbaut- allerdings nicht immer, nämlich dann nicht, wenn die “Aktion” nicht ausgelöst wird. Jede natürliche Form der Angst, wird von Symptomen begleitet, die sowohl körperliche als auch seelische Folgen nach sich ziehen. Diese Folgen sind natürliche Mechanismen, die zur Flucht vor einer angstbesetzten Situation herausfordern. Sie dienen uns als Schutz.

Hausbrand / Brandschutzmittel  (Hausbrand,Brandschutzmittel,zitierten), L.  Parisek,  - Wenn Sie auf das Bild klicken, können Sie das Bild in Orginalgrößer ansehen.

Also, Gefahr, ganz egal ob nun eingebildete oder reale vorhandene Gefahr, löst in uns eine bestimmte “Kettenreaktion” aus, das ist keine Glaubenssache, dass ist eine klare Erkenntnis der biologischen Naturwissenschaften un der empirischen Forschung. Schauen wir in den Fernseher, passiert etwas eigenartiges: Zuerst verlegt sich das Wahrnehmungsvermögen von der Linken Gehirnseite, auf die rechte Hemisphäre, na und, mag ein Idiot einwenden, so wie das Idioten immer machen, nee, nee, nichts na und! Das ist sehr wichtig, die Linke Hemisphäre ist unsere logische Seite, damit betrachten wir alles unter einem analytischen Winkel, wir versuchen einen Sinn darin zu erkennen, wohingegen wir die rechte Gehirnseite zur Gefühlserfassung nutzen, die sich leider recht schnell, viel zu schnell beeindrucken, auf gut deutsch verarschen lasst!

Also von der logisch, analytisch denkenden Seite weg, hin zu der emotionalen. Wir richten unsere Aufmerksamkeit darauf, und das Bewusstsein folgt und es trübt sich ein wenig - wir sind “ohne Verstand”, nur mit den Emotionen dabei. Das ist die perfekte Gehirnwäsche... es beeinflusst unsere Art zu denken, zu sprechen, zu fühlen und zu handeln, ohne das wir richtig kapieren – godammich-was überhaupt los ist. Aber wir sind begeistert vom TV Programm(!!), jodel und juhu, das verstehen wir voll und ganz .. “cool”, oder? Es sind Konditionierungsprogramme ... und deswegen hören wir auch andauernd, diese Gefühlsausdrücke wie Cool, stark, hast du dass auch “GEIL” gefunden, usw. Solche Äußerungen kann man nicht für voll nehmen! Für mich selbst, persönlich schockierend ist es, wenn ich oftmals in meiner Familie mit ansehe, wie die Glotze ihre Gefühle durcheinander bringen! Manchmal entstellt bis zur Unkenntlichkeit, bis sie oft nur zu einem ahh, pah, geil .. pfff ..uh; Der Rest eines solchen Abends, gehts dann in solchen oder ähnlicher Geräuschkulisse, wo man sich fragt unter welchem Primaten man ist ..Der eigentlich von der Natur fest umrissene Zweck der Angst, Schutz, wird durch die Glotze vollständig pervertiert! Glaubt mir bitte, wenn ich sage, dass ohne das Fernsehen, diese unsere Gesellschaft niemals so abgestürzt wäre! Das wissen die Marketingfachleute alle! Was würden sie auch ohne Angst machen - .. Nun, der Zweck der Angst besteht darin, uns aufzeigen was wir falsch machen, was nicht richtig ist - Angst warnt uns. Um adäquat mit ihr umzugehen, muss man die Angst besiegen und dagegen angehen. Denn Angst ist Anspannung, die nach Entladung schreit. Angst paralysiert das Denkvermögen, ausgerechnet in den Momenten, wo man bewusstes denken benötigte...

Eins ist noch wichtig, zu erwähnen, älteren Lesern bestimmt schon bekannt – bitte um Nachsicht – dass die Spannung beim TV, die “Gefahr”, in welcher der Hauptdarsteller schwebt, dass diese als REAL empfunden wird und DESWEGEN wird auch Adrenalin und Kortisol ausgeschüttet– der Hauptdarsteller, also “Held” des Films, ist ja eine Überidentifikation von einem selbst, ja, ja, die Typen aus Hollyworld sind sehr schlau .. - im Blutkreislauf sammeln sich derweil Adrenalin und Kortisole, die ein ständiges Ungleichgewicht aufrechterhalten. Und das wirklich heimtückische dabei besteht darin, das es nicht bewusst wahr genommen wird! Eigentlich schwimmen einige Leute jeden Tag regelrecht darin, ihr Blut ist voller Adrenalin aber, das Zeug muss ja auch abgebaut werden, wird es das nicht – dann habe die Ehre ..- dass sieht man dann an den Hypernervösen Leuten, die eine Tasse Kaffee nach der anderen reinwürgen und einen abzittern ..

kb katze helga tasse deutscher kaffee

Es gibt nur einen Weg, um die Ansammlung hochgiftiger Nervengifte, im Blutkreislauf zu entschärfen und zu entsorgen: Einstmals, wo wir mit der Situation konfrontiert wurden, einen Löwen vor uns zu haben, da war das recht einfach! Rennen, so wie man noch nie gerannt war! Ihr habt schon kapiert, nicht wahr? Werden die Stoffe umgesetzt, werden sie auch abgebaut .. dafür sind sie ja da gewesen, um Aktionen, Taten auszulösen, ohne den Denkprozess zu bemühen, denn es ist ein “Überlebensmechanismus” ..

Im Straßenverkehr können wir auch noch rennen, aber beim Fernsehen? Ihr seht schon, worauf das hinausläuft, nicht wahr? Mich stellt man immer als den übermäßigen Übertreiber hin, der ein Riesenfass aufmacht! Die Unsummen, welche die Fernsehanstalten bekommen, wären mit Logik nicht erklärbar! Auch die Werbung – für nur 1-2 Minuten Sendezeit bezahlt man Riesensummen! Warum wohl? Weil sie es wert sind .. Fernsehen produziert also Angst!

Bisher haben wir uns mit der Angst befasst, die einigermaßen nachvollziehbar ist und der wir rudimentären Nutzen anerkennen. Das menschliche Bewusstsein, macht den Menschen zu etwas “einmaligen”, was ihn weit über alle anderen Lebensformen, auf diesem Planeten erhebt. Alleine die kreative Kraft unserer Phantasie und unseres Vorstellungsvermögens, hat die Menschheit als Ganzes, bis an diesen Punkt der Evolution gebracht! Aber sie hat auch irrsinnige Pleiten erlebt, Kriege und Katastrophen, die uns WIRKLICHE ANGST lehrten! Diese hinter uns liegenden Ereignisse, sind per DNS in uns allen kollektiv im Zellgedächtnis verankert worden. Es ist – und wer weiß – so, als wären wir persönlich, beim Untergang von Troja dabei gewesen, beim “Untergang Roms”, seines Zerfalls, wir können es zwar nicht genau benennen, aber wir alle kennen ZUKUNFTSANGST. Niemand von uns, kann aber die Zukunft kennen – deswegen haben wir “Vorahnungen”, was nichts anderes als Angst ist und zwar die schlimmste und dämlichste Form: Die Angst vor dem unbekannten … sie wütet schlimm!

Diese Angst setzt ebenso das Immunsystem herab, das Bewusstsein und die Logik. Diese Form der Angst, hat keinen Zweck mehr zu erfüllen, sie ist einzig nur dazu da, um uns Angst einzujagen! Um wieder Kinder und hilflose Babys aus uns zu machen. Ihre ungeheure Zerstörungsmacht ist Legendär! Das ist so, weil es keine konkrete Angst ist!

Was? Und wovor fürchten wir uns dann? Das ist dann ja sinnlos ..

Ja, richtig! Vollkommen richtig! Nur: Keiner stellt diese Frage, jeder ist viel zu beschäftigt damit, sich seine schlimmsten Befürchtungen auszumalen - in Farbe .. und BUNT! Denn es gibt wirklich überhaupt NICHTS zu fürchten, die einzige Furcht die existiert, ist die Angst vor der Angst! Damit hätten wir eigentlich die beste Erklärung gefunden, für die sogenannte “Angst vor dem unbekannten ..” Und die kann auch keiner heilen, denn wie schon einmal erwähnt, eine konkrete, benannte Angst kann besiegt werden! Denn “Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! Was wir kennen, damit können wir umgehen, oder es zumindest lernen .. Aber gegen unser eigenes Unterbewusstsein, das ständig – weil wir ihm nicht Einhalt gebieten oder gar auf die Idee kämen, dass wir jederzeit STOP sagen könnten, weil ja WIR SELBST es sind, die sich Angstbilder ausmalen .. es ist nur unsere Phantasie, unsere Vorstellungskraft, deren Bilder unser Unterbewusstsein zum Leben erwecken will .. ! Vielleicht erinnert sich der eine oder andere, wie er/sie als kleines Kind, im Dunkeln Angst bekam ..

W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?

Oh ja, ich erinnere mich, ich erinnere mich gut .. an eine kleine Anekdote. Ich muss damals 8-10 gewesen sein, vielleicht auch 11, keine Ahnung. Egal, im Ferienlager in Italien – alles nur Jungs, herrlich sich daran zu erinnern – jedenfalls, ein paar Erwachsene hatten sich ausgedacht, das wir Knirpse im Dunkeln und im Wald, einen kleinen Hindernisparcur absolvieren sollten. Von na, was werden das gewesen sein – 500 – 1000 m, mehr nicht. Aber uns Kindern, erschien es Meilenweit – bestimmt die längste Strecke der Welt! Man drückte uns eine Art Pechfackel in die Hand und dann los, ab dafür ..

Anfangs war das kein Problem und wie ich das Maul aufgerissen hatte, mir würde das nichts ausmachen- ja, ja, haut mich, ich wollte unbedingt der Coolste sein .. aber nach etwa 100 m im Gelände, bekam ich weiche Knie, marschierte aber tapfer weiter, schließlich, auch mit 11 war ich nicht so doof, nicht zu wissen, dass man durch stehen bleiben nicht weiter kommt .. also stapfte ich so gut ich sah, ungefähr in die Richtung .. man hatte auch alle paar 100 Meter so kleine Pappschildchen, Hinweise aufgestellt, man würde also nach 10 Hinweisen ankommen. Ihr könnt euch nicht meine Erleichterung vorstellen, als ich Knips mein letztes Schild entdeckte! Ja, denkste .. diese Erzgauner von Erwachsenen, fanden das “richtig lustig”, die Hinweisschilder umzustellen und uns im Kreis laufen zu lassen, nur wir, wir wussten überhaupt nicht mehr wo wir waren! Jedem erging das so .. und der eine schlug sich wackerer, andere brüllten nach ihrer Mami ..

Nein, sowas wäre nie im Leben in Frage gekommen, nicht im ferienlager unter alles gleichaltrigen- No Sir, also versuchte ich das Chaos in meinem Kopf zu beruhigen und die auf mich einstürmenden Gedanken abzustellen, um nachzudenken, die Dinge zu ordnen. Diesen Ratschlag kann ich auch heute noch jedem geben: Ruhe bewahren, egal bei welcher Situation im Leben, Ruhe und Nerven .. dann schafft man es, durch jeder Situation:

Damals habe ich meine erste “Kostprobe” erhalten, was passiert oder passieren kann, wenn man der Angst Leine lässt und sie nicht kontrolliert! Durch die Dunkelheit hat unser Unterbewusstsein, die ideale Projektionsfläche, so dass nahezu alles was man sich vorstellte, fast schon zum “Leben” erweckt wurde! Das Adrenalin peitschte durch die Blutbahn und konnte sich aber nicht abreagieren, also verstärkt es die Angst noch zusätzlich! Man beginnt zu zittern und glaubt aus Angst, nein, das war das Nervengift. Vielleicht erinnert ihr euch auch noch, an so manche Rauferei, wo euch auch hinterher die Hände gezittert haben- auch da, das Adrenalin. Liebe Frauen, sorry, sowas kennt ihr nicht .. jedenfalls nicht so .. Auf alle Fälle, um zum Ende der Anekdote zu kommen, damals habe ich gelernt, dass das einzige was gegen die Angst vor der Angst hilft, für Klarheit in deinem Inneren zu sorgen, gegen das Chaos angehen, überwinde die Angst, indem du sie beachtest und anerkennst, indem du dir sagst, dass DU der Herr über deine Angst bist, denn es gibt gar keine Angst! Dass sind “nur” im Blutkreislauf verrückt spielende Nervengifte, das beste also sie loszuwerden, besteht in einem körperlichen Abbauen, mach Liegestütze- irgendwas, das dich anstrengt und das Gift verarbeitet .. alles, nur nicht dass:

Gestern nun, trafen sich in Kopenhagen sämtliche Spezialisten, die sich mit Angst auskennen und uns wieder wie ihre “ schwarze Kunst” zeigen werden! Und es ist diese Angst vor dem Unbekannten, mit der sie uns manipulieren .. vielleicht nicht dich und mich, aber unsere Freunde, Bekannten und Verwandten, unsere Familienangehörigen, Staatsorgane, usw. Sie planen den ultimativen Coup auf unsere Geldtaschen!

Was leider, wenn man selbst davon betroffen ist, nicht erkennbar oder glaubhaft erscheint, ist die permanente im Blutkreislauf vorhandene Menge dieser Giftstoffe. Das wird sich nicht ändern, bis man den Fernseher wegwirft! Ich habe es seither nicht bereut! Meine Lebensqualität hat sich enorm verbessert .. Ich weiß, die Vorstellung dass Nervengifte Einfluss auf unsere Gedanken haben können, ist etwas irritierend. Ja, denn chemische Stoffe können sogar Gedanken bilden und dich glauben machen, Du, dein Bewusstsein denkt dies .. Fragt eine Frau, sie wird euch erzählen, in was für einem Ausmaß chemische Hormone einen Menschen klein halten können und depressiv. Manche Frauen müssen das jeden Monat durchmachen .. jede Menstruation degradiert sie zu einem Bündel Elend ..

Wie können wir den Unterschied erkennen, wie “normale” Gedanken von chemisch induzierten trennen? Tut mir leid, das ist so nicht möglich, deswegen HAT der Fernseher eine solche Macht und es wird alles getan, damit dass auch so bleibt. Damit wir Lemminge des Systems bleiben und jederzeit auf Kommando von irgendwo herabstürzten ..

Äh, ist doch so, oder? Sagt man zumindest umgangssprachlich, aber in der realität pqassiert das bei Lemmingen ganz sicher nicht! Auch das ein Märchen aus dem Hause Hollyworld .. Nur so nebenbei: Der Ursprung dieser Mär - ist der Dokumentarfilm „Abenteuer in der weißen Wildnis“ (englisch: „White Wilderness“) aus dem Jahre 1958 von Walt Disney gewesen! So wurden einige Tiere von den Eskimos gekauft, um mit diesen Tieren und ein paar technischen Tricks und handgreiflichen Manipulationen alle Szenen zu fälschen — einschließlich der Szene, in welcher sich die Lemminge von den Klippen stürzen. Sie gingen nicht in den Tod, die gar nicht lebensmüden Tiere wurden ganz einfach in den Tod geworfen, um das gewünschte Bild zu haben; den Rest der Illusion besorgt eine beeindruckende Perspektive, eine Reihe von geschickten Schnitten und ein Sprecher, der diese Bilder mit sachlicher Stimme und bewegenden Worten kommentiert. So arbeiten eben wahre „Naturfreunde“, wenn sie eine Dokumentation machen ..

Es gibt eigentlich nur zwei Wege, wie diese “Rettet die Welt” Konferenz in Kopenhagen enden wird:

Entweder in einem Riesendesaster, wo sich die CO 2 Mär in “Schall & Rauch” auflösen wird, oder sie werden an uns allen vorbei, einfach ihre Macht demonstrieren! Nun, man braucht kein Hellseher zu sein, dass man zweites geplant hat, aber meistens kommt es immer anders und auch in der Politik sind Überraschungen möglich ..

Auf alle Fälle, werden sie alles in die Waagschale werfen, was ihnen möglich ist! Eine Armee an “Journalisten”, Klimatologen, Wissenschaftler der verschiedenen Disziplinen, Zeitungsredaktionen, Chefredakteure, Fernsehsprecher, Sendeanstalten, undWeißIchNichtAlles wartet darauf, dass sie in die Schlacht geführt werden, und es ist die Angst vor dem unbekannten, welche ihre schärfste Waffe sein wird! Wir müssen da heraus! Seit ach, wievielen Generationen hat die Menschheit verlernt, mit der Angst umzugehen und verdrängt lieber alles. Sie ist dann aber NICHT weg, wie viele zu denken scheinen, sie wurde nur ins Unterbewusstsein geschubst, von wo aus sie ihre geistig schädigende Wirkung ausübt! Wir müssen lernen, mit unseren Ängsten umzugehen, haben das alle begriffen und erlernt ist auch das "Haltbarkeitsdatum" von Politikern abgelaufen ..

Die meisten Menschen “wissen”, dass Versicherungen “leer bezahltes”, rausgeworfenes Geld ist, aber sie schließen dann doch eine ab, meistens sogar ein “paar mehr”, sobald sie ein “Spezialist für Angst” sie in die Finger bekommt. Versicherungsverkäufer sind solche Spezialisten! Was, denkt ihr unterscheidet AngelikaMerkelWirDankenDirDafürDassDuUnsVerarscht, GuidoIchBinVorneUndHintenDoofWesterwelle, BarackSchlägerkommandeurDerGrösstenMilitärstreitmachtDerWeltObama, oder auch NicholasMannIstDerHässlichTypischCIAAgentSarkozy von solchen Spezialisten?

Sie bekommen sehr viel mehr bezahlt und sind umsovielbesser darin Angst zu verkaufen und deren Schutz, da würde die Mafia noch Grün vor Neid! Was diese Leute machen, ist Schutzgelderpressung auf sehr “hohem Niveau”, sie schaffen es nämlich die Gefahr so drastisch zu beschreiben UND DOCH so weit unterhalb der Wahrnehmungsschwelle zu halten, dass sich die Menschen in falscher Sicherheit wiegen dürfen, denn “Vater Staat” beschützt sie ja .. Und deswegen murren die Leute nicht, wenn ein Gesetz nach dem anderen, in diesem Zusammenhang unterschrieben wird – obwohl doch überhaupt kein ursächlicher Zusammenhang besteht! Das ist fast schon Kunst! Zwar groteske, bizarre Kunst, aber immerhin ..

Moderne Malerei - Abstrakte Kunst - Fotografie

Die ARD, Bild, FOCUS, Welt, Rheinische Post und der ORF, Österreich, TT, Kurier und Kronen Zeitung, waren bisher getreue Diener dieser grundlosen Panikmache und die Steigerung zur Hysterie, durch ihre gezielt verfälschte Berichterstattung, ist die letzten Tage erst richtig angeheizt worden. DIE ERDE STIRBT – und ähnlich geistlose, Hirnverbrannte Überschriften werden den Menschen präsentiert, dazu schrecklich-schaurige Bilder von Computeranimationen, die keiner Wirklichkeit Rechnung tragen. Erinnert einen irgendwie an was, oder?

Genau! Die Schweinegrippehysterie ist auf die ganz genau gleiche Weise gebastelt worden – ein Setzkasten für Panik? Mayby ..

Zwischen den Teilnehmern wird CLIMATGATE sitzen, wie werden sie sich entscheiden?

Werden sie sich für CCS - Carbon Capture and Storage – aussprechen? Dieses wohl absolut einmalig, in seiner Absurdigkeit geplante Verfahren, wobei verflüssigtes Kohlenstoffdioxid unterirdisch, in erheblichen Mengen gelagert werden soll, ist vermutlich einem Lobbyisten eingefallen, um noch mehr Geld zu scheffeln- analog dem vergraben von Atommüll! Man steht daneben und ist fassungslos! Eine “Endlagerung von CO 2 ..”

HerrJesusImHimmelWirfHirnHerunter ..

--------------------------------------------

Für Black’s Information Space – Steven Black – am 8.12.2009

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower