WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Montag, 14. Dezember 2009

WENIGER ATMEN IST NATÜRLICH AUCH EINE LÖSUNG

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

NEWS FROM THE FRONT

Ich Habs euch versprochen, Leute: Immer wieder sehe ich dem gruseligsten, aller Verrückten Clubs auf die Finger und berichte, was sie so neues ausgeheckt haben. Und ich konnte mir kein besseres Datum dafür ausgesucht haben, denn “passend” zur “Klima Konferenz in Kopenhagen”, meldet er sich zurück:

image

TATA – THE OPTIMUM POPULATION TRUST – TRÄRÄ

Und WIE sie sich zurückmelden:

Man höre und staune, Familienplanung sei acht Mal billiger, als Möglichkeit zur Bekämpfung der globalen Erwärmung, als es Solarenergie je sein könnte! Ja, wer wäre da schon drauf gekommen, hm? Und gleich vier Mal weniger kostspielig, als es Investitionen in die Windkraft wäre – tja, äh, jedenfalls wenn es nach nach den Sponsoren einer “radikal neuen Carbon Offset-Initiative” geht. Zu deutsch etwa, einer CO 2 Reduktions Initiative – öh, sorry, ich vergaß, einer radikal neuen CO 2 Reduktions Initiative ..

Ihr dürft nicht vergessen Freunde, ihr atmet – das ist übel, wisst ihr? Ganz, ganz übel .. das geht einfach nicht! Atmen, einfach weil ihr es so wollt, dabei ächzt die Erde doch schon so wegen dem CO2! Seid ein bisschen Rücksichtsvoller und atmet weniger ..

Dass würde den Herrschaften allerdings auch nicht reichen! Sie wollen, einfach und ganz OFFEN kommuniziert – 2 Drittel der Weltbevölkerung reduzieren! KEIN WITZ!

image

Der Optimum Population Trust ist eine im Vereinigten Königreich ansässige “Wohltätigkeitsvereinigung”, und laut eigenen Aussagen, würden IHRE Forschungsergebnisse(siehe Oben!) in Kopenhagen, einen weitreichenden zusätzlichen Impuls geben! Sie fordern nichts weniger, als dass die “Bevölkerungsfrage”- ist das nicht ein schöner Euphemismus – in den VORDERGRUND, der Globalen Umweltdebatte gestellt würde!

Während sich der normale und nichts als seiner Arbeit nachgehende Mensch fragt, ob und wie er seine Familie durchbringt, sind die Mitglieder des OPT “viel weiter” – sie VERLANGEN(!!) die EIN KIND Familie und die REDUKTION innerhalb Englands von momentan 60 Millionen auf 30 Millionen Menschen, hey, das sind die HÄLFTE! Wohin aber mit den 30 anderen Millionen, dass sagt keiner ..

image

Aber sie rufen auf: HILF AUCH DU, DAS BEVÖLKERUNGSWACHSTUM ZURÜCKZUDREHEN!

Ich kann mir nichts faschistoideres vorstellen, als dass! Wer diese “Ziele” gut heisst, ist entweder vollkommen verblödet, versnobt und vermutlich aus einer gering gebildeten Unterschicht!

Ja, denkste! Die Leute des OPT mögen alles mögliche sein, aber weder arm, unterprivilegiert oder ungebildet! Es deutet alles aufs Gegenteil hin!

Dieses neue “Projekt” von ihnen, hat Einflussreiche Persönlichkeiten dafür gewonnen, die mit ihren Zielen völlig übereinstimmen, aber in der Öffentlichkeit nichts darüber äußern, weil sie zu bekannt sind.

In ihren Originalworten, klingt es heuchlerisch wenn sie von “ einflussreichen Mäzene der Nächstenliebe” sprechen, Leute wie Sir David Attenborough, Naturforscher und Fernsehveranstalter, der ehemaliger Diplomat Sir Crispin Tickell, sowie die“führenden” Umwelt-Aktivisten, Jonathon Porritt und Sara Parkin – alle Mitglieder des Optimum Population Trust, engagieren sich nun für das Projekt www.popoffsets.com -das – und nun aufgepasst, Freunde, O-TON-OPT: Menschen erlauben wird, ihren Kohlendioxid-Ausstoß durch Online-Spenden an den OPT, für die “Unterstützung des Familienplanungsprojekts” auszugleichen.

So, jetzt würde ich zu gerne wissen, ob meine Leser dass gleich geschnallt haben:

DIESE GERISSENEN GAUNER UND HALSABSCHNEIDER HABEN SICH VOM IPCC ABGESCHAUT WIE MAN GELD AUS NICHTS MACHT!

image

“Unser Projekt erkennt die eindeutigen Zusammenhänge von steigenden CO 2 Emissionen, Klimawandel und Überbevölkerung.” Na, dass ist doch mal ein “kerniger Spruch”, nicht? Und weiter gehts- man will ja Geld verdienen und – na klar, Time is Money – Forschungen hätten gezeigt, dass die Bereitstellung eines derzeit ungedeckten Bedarfs an Familienplanung, die preiswerteste Methode zur Verringerung der CO2 Emissionen und des Klimawandels ist - möglicherweise weniger – und jetzt darf der geizige Dagobert Duck ausrasten - als ein Drittel der Kosten anderer technologischer Lösungen, ist dass nicht ein Hammer? Und: Ohne deren ökologische Nachteile, man stelle sich nur vor!

DD.jpg Dagobert Duck image by Marjoleinvanolderen

Ich meine, die Einäscherung von - na, sagen wir – zwei Drittel der Menschheit, könnte sich ökologisch doch nur zum VORTEIL auswirken! Sicher .. und erst die vielen Seifen, die man damit- "Nachhaltig und Preiswert" herstellen könnte. Nur, wer soll sie dann noch benutzen .. hm ..

Wer ist Popoffsets - wird rhetorisch gefragt – um die Antwort zu geben: Eine Initiative des OPT, eine die “Umwelt liebende Vereinigung” mit führenden Patrons. Ja, typisch, warum mir immer was kaltes den Rücken runter schlängelt, wenn ich sowas lese, weiß ich jetzt! Es fällt nämlich so langsam ins “Auge”; Alle die so vehement Umweltbegeistert sind, hassen anscheinend den Menschen! SIE SELBST sind da natürlich ausgenommen, versteht sich ..

Sie haben auch die Frechheit zu sagen, man möge sich ihre “praktischen und ethischen Ideen” zu Herzen nehmen!

SEINE WICHTIGSTEN ZIELE (Offiziell und nach außen kommuniziert)
  • Die Aufklärung und ERZIEHUNG der Öffentlichkeit, in Fragen der Weltweiten (Über)Bevölkerung und ihre Auswirkungen auf die ökologische Nachhaltigkeit.
  • Um hierbei Fortschritte zu erzielen, haben sie die Absicht die Forschung zu unterstützen und zu fördern, die eine optimale und ökologisch nachhaltige menschliche Bevölkerung, in allen oder einem Teil, oder Teilen der Welt sicherstellt, und die Ergebnisse dieser Forschung bekannt zu geben- isses denn wahr;
  • Um Fortschritte im Umweltschutz, durch die Förderung von Maßnahmen im Vereinigten Königreich, oder in einem anderen Teil, oder Teile der Welt zu erzielen, die zur Erreichung einer stabilen Bevölkerung mit ökologischer Nachhaltigkeit führen oder dazu beitragen werden.

    Jeder Rechtsverdreher wäre stolz, ein solches Strategiepapier geschrieben zu haben. Es definiert gerade genug um zu Wissen was sie wollen, aber ist SO BREIT gehalten, um beinahe ALLES darunter zu verstehen und jedwede Aktion zu rechtfertigen. (Da bin ich mir sicher .. )

      Sir Partha Dasgupta, Professor Frank Ramsey, Professor der Wirtschaftswissenschaften der Universität von Cambridge
      Stock Fotografie - paul,  ehrlich,   deutsch,  bacteriologist.  fotosearch - suche  fotos fotografie  und bilderProfessor Paul Ehrlich, Professor für Bevölkerungsstudien in der Stanford Universität/Dr. Paul Ehrlich Institut/ und ich denke wir wissen alle, WIE SEHR sich das Paul Ehrlich Institut mit der Schweinegrippe ins Zeug gelegt hatte, indem es “JEDEN AUFKLÄRTE” ..und ANGST gemacht hat!
      Jane Goodall DBE PhD, Gründerin des Jane Goodall Institutes, und UN Friedensbotschafterin.
      http://www.nos.org.uk/NetCommunity/Page.aspx?pid=322Susan Hampshire OBE, Schauspielerin und Bevölkerungs-Aufklärerin (was immer das heißen soll ..)

      Professor John Guillebaud ehemaliger Co-Vorsitzender des OPT, emeritierter Professor für Familienplanung und reproduktive Gesundheit, University College, London. Früherer Medical Director des Margaret Pike Centers für Familienplanung. Ein Paar, das zwei anstatt drei Kinder hat, könnte den jährlichen Ausstoß an Kohlenstoffdioxid um eine Menge reduzieren, die dem von 630 Hin- und Rückflügen London - New York entspricht. Vergleichbar mit anderen Umweltschonenden Maßnahmen wie Stromsparen oder das Licht ausschalten, wenn man einen Raum verlässt, wäre es „Das Beste, was jeder in Großbritannien für die Umwelt und die Zukunft des Planteten tun könnte, wenn er auch weniger Kinder hätte.“, so Professor Guillebaud.

      a_manning_thumb Professor Aubrey Manning OBE, Präsident des Wildlife Trust und Emeritierter Professor der Naturhistorischen Gesellschaft, der University von Edinburgh/Co-Autor des beliebten Textes "An Introduction to Animal Behaviour
      myers_thumb Professor Norman Myers CMG, ebenbürtiges Mitglied am Green College, Universität Oxford, und an den Universitäten von Harvard, Cornell, Stanford, Kalifornien, Michigan und Texas/Nachhaltigkeitsexperte
      http://www.cardiff.ac.uk/125/getinvolved/mycardiff/140408.html Sara Parkin OBE, Gründerin und Treuhänderische Direktorin des Forums für die Zukunft und Direktor des Natural Environment Research Council und der Leadership Foundation für Höhere Erziehung und Schulleiterin in der Industrie.
      Jonathon Porritt CBE, Gründungs-Direktor des Forums für die Zukunft und Vorsitzender der britischen Kommission für nachhaltige Entwicklung/wichtiger Berater von Gordon(Schomwai-Alf) Brown. :-)

      Jonathan Porritt ist der Schirmherr des Optimum Population Trust, (OPT) und er unterstützt laut einem Bericht der Londoner Times Überlegungen, eine Halbierung der jetzigen Bevölkerung Großbritanniens anzustreben. Porrit war früher ein führendes Mitglied der Ecology Party (die vom berüchtigten Teddy Goldsmith gegründet wurde) und gilt als wichtiger “grüner Berater” von Gordon Brown. Der OPT werde bei seiner Konferenz in Kopenhagen „Forschungsergebnisse“ veröffentlichen, die die Notwendigkeit darlegen sollen, die britische Bevölkerung auf das Niveau des viktorianischen Englands, also um die Hälfte zu senken, wenn man eine “nachhaltige Entwicklung” garantieren wolle.
      Sir Crispin Tickell GCMG KCVO, Kanzler der Universität von Kent, Direktor des Vorausschauende Politik-Programms am James Martin-Institut, und ehemaliger, britischer Vertreter im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen(Lieblingsspruch:Der Westen ist der große Satan ..)

      Und dass hier sind ihre realen Ängste:

    In the UK, population is projected to continue rising - from 61 million (mid-2008), to pass 70 million in 2029 and reach 77 million in 2050. That's more than another two Londons.

    Alle diese Menschenhasser und Umweltfreunde arbeiten fleißig für ihr Ziel, was, wie wir wissen darin besteht, die Bevölkerung um 2/3tel zu senken! Abgesehen davon, dass es keine Überbevölkerung gibt, niemals auf diesem Planeten geben kann, da die Erde . wie inzwischen nachgewiesen - expandiert und sich der Menschheit anpasst, sind das seltsame Umweltliebhaber, denen angeblich nicht klar ist, dass die Erde ein Bewusstsein hat. Aber behaupten tun sich sowas, wie ein anderes, neu hinzugekommenes Mitglied des OPT, der eigentlich überhaupt nicht in dieser Richtung aufgefallen ist – ja schon lange propagiert hat, aber, so läuft’s oft:

    <-James Lovelock/neuestes Mitglied

    Oder hätte einer von euch gedacht, dass James Lovelock, ihr wisst schon der Begründer der Gaja Hypothese, mit deren Zielen soweit sympathisiert, dass er ganz stolz darauf ist Mitglied geworden zu sein?

    Die haben doch alle zusammen einen an der Klatsche, seid mir nicht böse! Wie doof muss man denn sein, für solche Einstellungen gegenüber der eigenen Spezies? Man könnte ja jetzt darüber lachen – auslachen versteht sich, würde der Fall nicht dergestalt liegen, dass wir es hier mit alles Einflussreichen Menschen zu tun haben! Hier müssen wir für die notwendige Aufmerksamkeit sorgen! Und wenn es eins vom letzten ist, was ich tue, aber ich werde weiterhin auf diese Schaumschläger achtgeben und über ihre Ziele und Agenden berichten. Und gehts nach mir, wird James Lovelock kein einziges Buch mehr verkaufen ..

    Leider gehts aber nichts nach mir, was vermutlich schon richtig so ist, aber solchen Menschen darf man kein Forum geben, ohne den Menschen zu sagen, welche AGENDA sich dahinter verbirgt. Ich glaube, besser, ich hoffe dass weniger Menschen sie unterstützen würde, wüssten sie was die vorhaben und was sie so denken!

    Aber das interessiert leider wenige! Alles was über einen Oberflächlichen Zeitungsartikel darüber ausgeht, ist eine schwierige Sache, die ja nachdenken, also schon mal Interesse erforderte, seufz ojemine ..

    image<- sie haben schnell von ihren Freunden aus dem IPCC gelernt, wie man Geld verdient über Panik!

    Nach Angaben von Robert L. Sassone, einem weithin anerkannten Ökologen -"ist die Gesamtmenge jeder Ressource groß genug, um die menschlichen Bedürfnisse auf viele Millionen Jahre hin weiter zu decken, selbst wenn wir mit heutiger Technik nur einen kleinen Teil rentabel erwirtschaften können." Wenn die Wissenschaftler über "Reserven sprechen, dann meinen sie den Teil der Ressourcen, dessen Gewinnung am wenigsten kostet und der gewöhnlich als nächster gewonnen wird. Die Reserven umfassen in allen Fällen weniger als den Millionstel Teil des bekannten Gesamtvorkommens der Mineralien (wie Öl oder Eisen)."

    Was hier betrieben wird, ist die Manipulation der Wahrnehmung, Filterung und Verzerrung des Denkens von Menschen. Sie benutze dieselbe Sprache wie der IPCC (Weltklimarat) sie arbeitet mit Verdrehungen und mit kunstvoll eingesetzten Worten, um uns zu verwirren und irrezuführen! Wohlgefällige Worte und seriös klingende Absichten, tragen dabei den Keim der Zerstörung in sich. Es sind verschiedene Masken und Verkleidungen, um durch Angst und Hysterie eine Globale Steuer einzuführen, und sie sind bisher leider sehr Erfolgreich dabei..

    Man muss nur einmal die Irregeführten Klimaschützer sehen, die vor der Konferenz in Kopenhagen demonstrieren! Junge Menschen, die ohne Zweifel ihr Herz am rechten Fleck haben, fordern noch rigidere Forderungen um das CO 2 abzusenken! Es ist tragisch, das mit anzusehen, findet ihr nicht auch?

    Diese jungen Menschen quatschen nur nach, was man ihnen eingetrichtert hat! Kein einziger hat sich die Mühe gemacht, darüber zwei Minuten nachzudenken, oder ihre Grundlegenden Physikkenntnisse anzuwenden! Hinter diesen Demonstranten stecken wahrscheinlich die Organisationen von Rothschild oder/und Rockefeller, keiner braucht die Desinformation glauben, sie steckten hinter den Klimaskeptikern – was denkt ihr, warum sitzen BP-Mobil(Quenn of England/Rockefeller) und SHELL(Rothschild) mitten am Tisch der Konferenz? Sie verdienen ausgezeichnet durch die Emmissionszertifikate und sind Realisten genug, dass ihnen klar ist, dass erstens trotzdem Benzin verfahren wird, zweitens verdienen sie noch genug über die Subventionen der Biodieselscheisse!

    Nein, diesen Demonstrierern ist überhaupt nicht bewusst, wofür sie da so laut schreien. Noch ist ihnen klar, was für Lebenseinschnitte auf uns in Zukunft zukommen werden! Ich warne und schreibe schon sehr lange, über die Längerfristigen Pläne der “Nachhaltigen Entwicklung”, deren Endlösung die De-Industrialisierung ist! Und die Pläne der Reduktion des CO 2 wird auf lange Sicht gesehen, genau dazu führen!

    Nein, ich übertreibe? Dann lest doch mal ganz genau, was die Medien in den letzten Tagen so schreiben! Schon jetzt beginnen einige ausgewählte Multiplikatoren zu sagen, die Leute müssten einen gewissen Grad an “Unbequemlichkeit“ akzeptieren, um die ERDE ZU RETTEN. Wer damit nicht einverstanden ist, der wird dann halt laut als Klimasau an den “Pranger” gestellt werden! Öffentlich! Diese Aussage ist derselbe Blödsinn, wie man begann zu sagen, dass die Menschen ein wenig Freiheit einbüßen müssten, um dafür ein mehr mehr Sicherheit zu haben! Was für ein Bullshit!

    Aber den Leuten kann man sowas einreden, wenn sie nur genug Angst haben! Wie kann man ein mehr an Sicherheit haben, wenn einem die Bürgerrechte weggenommen werden, wenn jeder deine Krankheiten nachschauen kann, wenn er lustig ist oder auch “nur” ein Sadist, wenn jeder deiner Schritte nachvollziehbar ist und überwacht wird, die Verbrechensrate aber überhaupt nicht sinkt, WO gottverdammt – ist da mehr Freiheit?

    Popoffset.com ist nichts anders als eine neue Idee Geld zu verdienen mit schlechtem Gewissen! Wörtlich übersetzt heisst es Populationsausgleich.com. Indem man ihnen Geld spendet, kauft man sich vom schlechten Gewissen frei, dass ist genau genommen, jetzt schon die Einführung der ATEMSTEUER, jetzt noch freiwillig!

    Leute, Leute, Leute, ich möchte dass ihr euch über eins im klaren seid:

    Das ist wirklich ganz wichtig, wenn wir uns nicht stärker dagegen wehren, in Form von Briefen an unsere gewählten Vertreter, Protesten, usw. werden wir erhebliche Freiheitsbeschränkungen erleben. Ihr lacht jetzt vielleicht und denkt euch, was, wegen CO 2?

    Ja, ganz genau! Ihr müsst euch klar sein darüber, das sie irgendwann Ernst machen werden und Reisen wegfallen werden, viel von unserem Lebensstandard wird verschwinden, kleinere Wohnungen., keine Autos mehr für jedermann, usw. Es wird riesige Veränderungen geben, die nun Schrittchen für Schrittchen, aber ohne Umkehr eingeläutet werden! Es erinnert mich ganz, an den früheren Ablasshandel der Kirche ..

    Auch mir ist heute erst bewusst geworden, dass sich der OPT voll und ganz in die Klimageschichte eingeklinkt hat und sie benutzen wird. Und sie werden so richtig “aufdrehen” und die Trommel der Panik schlagen, um schlechtes Gewissen zu erzeugen. Das bedeutet, wir alle müssen stark sein und Widerstandskraft entwickeln, damit uns das alles völlig am Arsch vorbeigeht .. wenn sie ihre Medialen Attacken losschlagen. Was für eine freche Idee, was sonst noch keiner sich sagen traut, haben sie jetzt ausgesprochen:

    image

    Mit einem Kalkulator stellen sie dich vor die Frage:

    Wie möchtest du deinen Sommerurlaub 2009 ausgleichen?

    6 weitere Fragen, die beinhalten, wieviel CO 2 DU reduzieren willst, zu deutsch, du bezahlen willst. Wieviele Familienmitglieder, welches Land, usw.- Kalkulator dir sagt, wieviel ihr verpestet – du bezahlen! AUS die MAUS! Und hey, es gibt auch noch Human Footprint Features ..” Ich will auch, ich auch will ..

    Der “lange Atem” ist mir“unheimlich”:

    Ich wette, ihr wusstet nicht, dass man schon 1958 damit begann, das Schreckgespenst der “Globalen Erwärmung” an die Wand zu malen? Doch,. doch, es ist ein langer, langer Weg gewesen, sie haben es immer und immer wieder versucht, ob es zuerst 1958 die “Globale Erwärmung”, die EISZEIT in den 70 ern, das WALDSTERBEN in den 80 ern, das OZONLOCH, dem man dann in den 90 ern, die Schuld an einem mysteriösen “Treibhauseffekt” gab, all dass funktionierte mehr recht wie schlecht, aber steter Tropfen höhlt bekanntlich den Stein ..

    Wisst ihr:

    Liebe Leserinnen und Leser, ich habe gar nichts gegen einen Umweltschutz!

    Nein, wirklich nicht, doch nur ein kompletter Narr würde hier dagegen sein, doch anstatt uns mit dem unschuldigen CO 2 zu nerven und uns Geld aus der Tasche zu ziehen, sollten sie etwas gegen die Verseuchung der Meere tun, die Verseuchung des Trinkwassers, gegen die Luftverschmutzung, gegen das Abholzen des Amazonas, die “Lunge der Welt”, mit dem “Vergiften unserer Nahrung” aufhören, UND, UND, UND, UND, DASS WÄREN WIRKLICH GUTE PROJEKTE, begeistert würden ich mitmachen und Leute keilen dafür! Denn wir wären heute Technisch tatsächlich in der Lage, diese Dinge zu verändern! Wirklich, das könnten wir tun! Wir könnten die Wüsten zurückdrängen und sie wieder begrünen, wir könnten die Meere wieder säubern, dass geht wirklich, wir könnten mehr Bäume anpflanzen, Trinkwasser reinigen und die Luftverpestung reduzieren, wir KÖNNTEN DAS OHNE SOGAR VIEL GELD AUSZUGEBEN- aber, man will das nicht! Sonst wäre es längst geschehen ..

    Aber sie wollen ja nicht wirklich etwas tun, sie möchten nur wie immer abkassieren, nichts tun, den Menschen lieber ein schlechtes Gewissen einpflanzen, um dann dieses schlechte Gewissen zu “melken” und zur Kasse zu bitten! Es liegt ihnen nichts an der Welt, nichts an den Menschen, sie sind nicht fähig der Liebe und des Miteinanders, der Kommunikation und der Kooperation. Sie tun das was sie immer tun: Sie fordern nur! Gebt uns, gebt uns, gebt uns ..

    Und es ist ihnen völlig egal, wenn aus Asbestrauchabzügen und Aluminiumabzügen, welche als Abbauprodukt, wie auch bei der Herstellung von Aluminium, FLUOR ergibt, dass dieses FLUOR dann in die Zahnpasten kommt, welche wir dann benützen sollen! Wenn sie uns leiden lassen, und unsere Freunde und Kinder, uns Impfungen einreden über dasselbe Angstprinzip, obwohl genau wissend, es hilft nicht, dass sogar Menschen daran sterben werden, die nicht stark genug sind! Das alles und noch viel mehr, ist denen egal - “sie wollen nur unser Bestes” sagen sie, dass könnte stimmen: Unser Geld!

    Wenn sie aber nicht damit aufhören, unsere Nahrungen zu vergiften und den Lebensmitteln ASPARTAM und MONONATRIUMGLUTAMATE zuzugeben, Trinkwasser zu Fluorieren und Chloren, welche die Willenskraft im Menschen herabsetzen und seine SEELE schwächen, und nicht aufhören damit, uns ganz allgemein mit Müll abzufüllen, sei er geistig oder physisch, werden sie nicht mehr viel Freude an diesem Geld haben. Dann könnten sie sich eines schönen Tages damit auseinandersetzen, keine Diener mehr zu haben, die für sie die Dreckarbeit machen.

    Die vielbeschworene “Überbevölkerung” existiert nicht! Ja, es sind noch nie so viele Menschen auf der Welt gewesen, aber die Erde wächst mit uns mit, die Erde ist unser Ernährer, ist, wenn man so will, unser Vater und unsere Mutter und sie ist mit uns allen stark verbunden! Glaubt ihr ernsthaft, sie würde uns im Stich lassen? Schon 1950 hat es geheißen, dass die Welt im Jahre 2000 – also laaaange, laaaange her, eine extreme Übervölkerung hätte und kollabieren würde! In den 1980 ern verstieg sich der “Club of Rome” dazu, dasselbe zu behaupten und uns “die Grenzen des Wachstums” aufzuzeigen.

    Vorab gesagt,

    sie haben sich sowas von blamiert damit, dass es eine schiere Freude gewesen ist!

    In erster Linie, vor dem alles andere kommt, ist der COR die wissenschaftliche Seite der “Globalen Elite”, wie dass RIIA(Royal Institut of International Affairs) seine Psychologischen Kapazitäten und Ressourcen beherbergt, wie zusammenzieht, z.Bsp. dass Tavistock Institut, mitsamt seinen tausenden Schwestern Organisationen.

    Im Allgemeinen, wird das gemeinsame Ziel aller Clubmitglieder des COR wie folgt formuliert:

    „Unser Ziel ist die gemeinsame Sorge und Verantwortung um bzw. für die Zukunft der Menschheit!“

    Habt ihr die frappante Ähnlichkeit, mit dem “SLOGAN” des “Optimum Population Trust” bemerkt? Immer wird von solchen “Uneigennützigen Vereinigungen und Clubs” angeführt, ein gar Gotteslästerliches Übel beseitigen zu wollen. Und dieses “Übel” ist dann meistens etwas, mit dem jeder Schwachsinnige sich spielend einfach damit identifizieren kann. Sofortiger AHA Effekt: Sooo schlecht kann ja dieser Club, Verein, Organisation-(Toaster-lach), usw, dann gar nicht sein! Der “Club of Rome” wäre aber nicht der COR, wenn nicht als ein zusätzliches, weit dringlicheres Ziel benannt würde: „Building a global Society in the 21st Century“ und „Global Governance“.

    Um seine Ziele in der Formung der "Global Society" zu erreichen, setzt der CoR auf die Bildung der jungen Generation, ganz im Sinne Adolf Hitlers, der den Ausspruch tätigte, der heute in aller Welt von Tyrannen beherzigt wird: “Hol sie dir jung und sie folgen dir in alle Ewigkeit!” So werden in vielen Ländern Ganztagsschulen gegründet, welche mit möglichst vielen außerschulischen Lernorten - Betrieben, Vereinen, Universitäten, im In- wie auch Ausland vernetzt sind. Dasselbe Prinzip wird übrigens auch für die Rhodes Schüler gemacht! Für jedes Fach gibt es nicht bloß Lehrer, dass sind Spezialisten und Koryphähen auf ihrem Gebiet! Eine dortige Ausbildung vermittelt einem wirklich einen tiefen Blick in die Welt, leider wird sie zu nichts positive eingesetzt, und Schüler die der Doktrin auszuweichen wünschen – na ja, die haben keine Chance .. Nein, nein, da wird niemand rauh angefasst, das besorgt dieser Unterricht ganz von selbst. Man könnte ganz gut auch von Hypnose sprechen, so formulierte ein ehemaliger Schüler und Abgänger. Müßig zu erwähnen, dass der COR eine ziemlich große Rolle in der Gegenwärtigen Entwicklung der Welt spielt! Der Club of Rome ist auch “Mitinitiator” der Initiative für einen “Global Marshall Plan”- indem, da bin ich mir sicher, die “Klimaerwärmung durch CO 2” eine gewisse Rolle spielt.

    Die zentralen Schlussfolgerungen des damaligen Berichtes waren: Wenn die gegenwärtige Zunahme der Weltbevölkerung, der Industrialisierung, der Umweltverschmutzung, der Nahrungsmittelproduktion und der Ausbeutung von natürlichen Rohstoffen unverändert anhält, werden die absoluten Wachstumsgrenzen auf der Erde im Laufe der nächsten hundert Jahre erreicht.

    Nur sofortige durchgreifende Maßnahmen zum Umweltschutz, zur Geburtenkontrolle, zur Begrenzung des Kapitalwachstums, sowie allfällige technologische Maßnahmen könnten dieses Systemverhalten ändern.

    Das ganze war im Prinzip, ein Malthusianisches Pamphlet!(Nach dem Mathematiker Thomas Robert Malthus, ebenfalls einem Euthanasiefreund)

    So, liebe Freunde, wenn ich DICH liebe Leserin, lieber Leser so nennen darf, jetzt habe ich viele Themen in diesen Artikel mit eingewebt, ich hoffe, dass euch dies gefallen hat und nicht überfordert. Ich weiß und bin mir bewusst, dass mein Blog nur von Leuten gelesen wird, jedenfalls großteils wie mir gesagt wurde, welche auch wirklich durchhalten beim lesen. Ich schreibe ja oft wirklich ausführlich und genau! Aber genau recherchiert und umfassend informiert, so möchte ich gerne eine Zeitung lesen, und ich versuche diesem Ideal etwas nahe zu kommen. Anregungen und Kritik sind wie immer sehr erwünscht, damit verabschiede ich mich für heute.

    Und ich möchte als eine kleine “Denkhilfe”, mit den Worten des OPT Mitglieds -Jonathan Porritt-schließen:

    PopOffsets.com ist einzigartig, wir geben Ihnen die Möglichkeit der Anrechnung und Ausgleichung, ihres eigenen ökologischen Fußabdruckes, durch die Finanzierung von Familienplanung und dadurch, senden sie ein starkes Signal an die Klimawandel Entscheidungsträger, dass es nun Zeit ist, um die Bevölkerungsprobleme anzugehen - klug, demokratisch und mitfühlend - wenn wir unseren Planeten für künftige Generationen Schützen wollen. Es muss aufhören, dass niemand über den "Elefanten im Zimmer spricht.

    Versteht ihr Freunde, worauf das alles hinauslaufen soll?

    <-This Is A Real “Jailhouserock ..”

    Nur ein ganz klein bisschen? Mir graut schon jetzt davor .. Unmöglich alle Einschränkungen aufzuzählen, mit denen sie uns kommen wollen! Aber es wird für einige Menschen schlimm werden, richtig böse .. wenn wir uns nicht dagegen aussprechen, also geistig dagegen sind. Denn dies ist die Hauptwaffe in diesem Kampf, fokussiert zu sein, auf NEIN! Nicht auf ein einschläferndes Vielleicht gähnnn .. capisce? Wir haben gar nichts zu befürchten, außer der Furcht selbst! Sie muss besiegt werden!

    DESWEGEN: INFORMATION VOR GLAUBEN

    Lieber prüfen, prüfen, alles, selbst wenn eine verlässliche Quelle einem etwas sagt, denn sie kann doch angelogen worden sein. Aufpassen und auf der Hut sein, was man in unsere Köpfe unbedingt und mit aller Gewalt einpflanzen will! Wie wir gesehen haben, ist denen Zeit nicht unbedingt wichtig, wenn sie etwas durchsetzen wollen. Bestes Beispiel auch, in diesem Kontext – der EU Vertrag von Lissabon. Egal wieviele Nein, es gehagelt hatte, sie haben stoisch immer so weitergemacht! Haben jede Demokratische Volksentscheidung ignoriert, bis es “stimmte” und sie ihr Europa bekamen. Ich persönlich glaube an Wahlmanipulation, aber das kann ich nicht beweisen, nicht mal einen Fitzel von Anhaltspunkt habe ich, also sag ich nicht viel dazu. Es ist nur ein Gefühl ..

    Aber dennoch, möglich ist es dass sie ihr Ja bekommen haben, aus GLEICHGÜLTIGKEIT! Der allerschlimmste aller Fehler und Nachlässigkeiten! Wenn wir Gleichgültig werden, tja, ganz ehrlich Freunde, dann ist niemand mehr da … dann haben sie gewonnen, endgültig.

  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Über mich

    Innsbruck/AUSTRIA, Austria
    Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

    Follower