WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Donnerstag, 8. April 2010

SEELENLOS

Hallo Leute, ihr denkt sicher, ich komme etwas spät mit dem Video von WIKILEAKS an. Ihr wisst schon, wo aus dem Hubschrauber heraus Zivilisten wie Tollwütige Hunde einfach abgeknallt wurden, nur so zum Spaß, als wären sie irgendwelche Pappfiguren, keine Menschen! Ja, ich weiß, andere Blogger brachten sie relativ schnell, aber ich bin der Ansicht, dass es an der Sache vorbei geht, einfach das Video einzustellen.

Was ist passiert? Jeder der es ansieht ist schockiert, ganz klar. Ist Schock, das richtige “Mittel der Wahl”, um Menschen auf die Gräuel des Krieges aufmerksam zu machen? Bei einigen vielleicht, ich will damit keineswegs die anderen Blogger kritisieren, sondern nur meine persönliche Betrachtungsweise “herausstreichen” und ein paar Worte darüber sprechen.

Das Pentagon, die Geheimdienste, das Außenministerium der USA, alle versuchten sie die Ausstrahlung dieses Video über WIKILEAKS zu verhindern! Die beiden REUTERS Journalisten, die gnadenlos hingemeuchelt wurden, einschließlich zweier Kinder und anderer, irakischer Zivilisten, waren der HI-Tech Ausrüstung des Schützen, der in einem US Apache Helikopter saß, völlig hilflos ausgeliefert.

Nie wieder, wird jemand der dieses Video gesehen hat, Krieg irgendwie rechtfertigen können. REUTERS hat versucht, dieses Video über den FOI- Freedom of Information Act zu bekommen, es wurde verweigert. WIKILEAKS wurde es von Militärs zugespielt! Nach einiger Zeit schafften sie es zu decodieren und spielten es öffentlich am Montag, 5.4. anläßlich einer Pressekonferenz vor. Der grausame Witz dabei:

Das US-Militär behauptete ja kaltblütig, die Opfer wären bei einem Feuergefecht zwischen US-Streitkräften und Freiheitskämpfern in die Schusslinie geraten. “Collateral Damage”, were sorry .. Kollateralschaden, kann passieren!

Als REUTERS eine Untersuchung des Vorfalls verlangte, kam das Pentagon in all seiner “Göttlichen Weisheit” zu der Ansicht, das vorgefallene Szenario, die Vorgehensweise der Soldaten und des Piloten, seien – und jetzt bitte ganz gut festhalten – völlig im Einklang mit dem “Handbuch des US Militärs” und dessen gesetzlichen Einsatzregeln, so wie es für einen “bewaffneten Konflikt” angewendet wird ..

Zum Hergang selbst, werde ich so gut wie kein Wort verlieren, es erübrigt sich. Und wie schon gesagt, einige von euch könnten schockiert sein, wieder andere, werden sich gar nichts dabei denken, sind schon soo abgebrüht, weil sie schon einiges Gemetzel gesehen haben. Snuff Videos und anderes Müllzeug! Diejenigen unter euch, die eher wenig dabei empfinden, sollte klar werden, dass dies nicht normal ist. Selbst wenn man euch das einredet, z. Bsp. das es “cool” ist, sich Teilnahmslos zu verhalten und nichts zu empfinden, wenn jemand brutal geschlagen, gedemütigt wird und/oder umgebracht wird, es stimmt einfach nicht. Und vielleicht sind jene unter euch, dann so klug und wenden sich nicht ab von meinen Worten, sondern gehen ein wenig in sich und fragen sich ehrlich, ob ein klein wenig Wahrheit daran sein könnte. Denn das könnte eure Rettung bedeuten! Wer noch an der “Schwelle” steht, der kann zurückgebracht werden, oder sich selbst zurück bringen. Wer die Schwelle übertreten hat, der wird sich diese Dinge gar nicht mehr Fragen, der wird über diese Worte von mir womöglich noch lachen – he is so cool ..

KÄLTE

Wenn ihr die über Intercom eingespielten Worte der involvierten Soldaten anhört, dann wird einem bewusst, dass sind keine Menschen mehr. Sie mögen Menschen rein äußerlich ähneln, doch in ihnen ist nichts menschliches mehr, wenn sie lachen und Witze reißen, sich wie richtige Helden fühlen, obwohl sie doch lebende und unschuldige Menschen abknallen. Man kann ihre Erregung spüren, kurz vor dem “Schussbefehl” und sich ohne große Mühe vorstellen, wie sie “Geil” dabei werden und ihre kleinen, kümmerlichen Penisse steif dabei wurden, bei dem Gedanken gleich zu schießen!

“Alle sind aufgereiht.”
“Los, schieß endlich!”
“Schieß weiter!”
“Ha, Ha, ich hab sie erwischt!”
“Einige Leichen liegen rum.”
“Wir haben acht Typen erwischt.”
“Ja, da krabbelt einer noch da unter rum.”
“Wir werden noch ein Paar erschießen.”
“Hey, du schießt und ich rede.”
“Oh, ja schaut euch diese toten Bastarde an.”
“Schön, schön. Gut geschossen.”
“Danke

Ohne einen Zweifel: Das sind doch wohl richtige Männer! Und sicherlich der ganze Stolz ihrer Mütter, hätten sie dies beobachten können!

American Heros, erfolgreich die Heimat verteidigend, “würdige Protagonisten” eines Staates, der solche Monster züchten muss, um andere Staaten zu überfallen und zu unterdrücken. Auffallend ist, dass ein richtiges "Anti-Amerika" Feeling aufzieht, man könnte sogar den Eindruck bekommen, das dies gewollt und beabsichtigt ist!

Amerika ist schon sehr lange nicht mehr “The Home of the Free and the brave Man”. Als die Gesetzgebende Verfassung der USA, die “Bill of Rights” abgefasst wurden, hatte Amerika einen Bewusstseinswert von ca. 700, auf der von Dr. David Hawkins erarbeiteten Skala von 1-1000. Ein Meisterstück spiritueller Gesetzmäßigkeiten, welche ihnen von den Freimaurern geschenkt wurde. Auch die Freimaurerei hat ihre Berechtigung und sogar ihre Geheimhaltung, jedenfalls damals, heute ist Schweigen unverständlich und die Freimaurerei wurde von innen her verraten, wie auch Amerika selbst, von innen zerstört wurde. Der heutige Bewusstseinswert Amerikas beträgt ca. 190, auf dieser Skala und ist somit ohne Integrität. Wer in einem Staat lebt, der nicht als Minimum 200 BW hat, muss befürchten verfolgt zu werden – unschuldig.

Differenzierung, Freunde, Differenzierung! Es ist nicht der typische Ami der so ist, es sind die ELITEN wie Obama, Bush und Co. die unseren Zorn auf alles amerikanische steigern. Und wenn ich schon so reagiere, dann will ich nicht wissen, wieviel Hass, Wut und ohnmächtiger Zorn, in anderen Menschen brennen mag. Wozu frage ich mich, mag das wohl dienen? Soll damit einer amerikanischen ISOLATION Vorschub geleustet werden? So, wie sich früher CHINA lange Zeit in sein "Schneckenhaus" zurückzog? Wir werden sehen ..

Wer heute einen Fernseh- oder Kinofilm ansieht, wird bemerken, dass immer mehr Gewaltszenen und brutale Handlungsstränge darin vorkommen. Im Fernsehen wird behauptet, man wolle das Jugendschutzgesetz achten und die Kinder schützen, deswegen würden derlei brutale Filme erst abends, um 20.15 gesendet. Ja? Wirklich …? Was glaubt ihr, ist das tatsächlich so? Oder wollen sie uns da verarschen?

Na, selbstverfreilich, Freunde! Jeder über 11 Jahre, darf länger wie 20 h aufbleiben, dass wissen die auch .. und heute hat beinahe jedes Kind, einen eigenen Fernseher in seinem Zimmer! Ich musste noch mit meiner Schwester gemeinsam eins bewohnen, was, jeder ein eigenes Zimmer? Seid ihr nicht ganz sauber? Das wäre die Antwort auf derlei Ansinnen gewesen .. die ich übrigens völlig richtig empfände!

Wieso, werdet ihr euch fragen, komme ich jetzt damit an? Was sollen jetzt Filme damit zu tun haben? Habt bitte ein wenig Geduld mit mir, ich verspreche, es wird sich zeigen das ein Zusammenhang mit den Schüssen in Bagdad besteht!

Okay, warum also werden gerade um diese Zeit, die Gewalt und “Mordfilme” gezeigt? Jugendschutz? Oh, nicht doch, es geht darum, unsere Aura und den Seelenkörper zu verschmutzen, damit wir mit diesen Filmen, bzw. den brutalen Szenen “ins Bett gehen” und sie mit in unsere Träume hinüber nehmen! Damit wird - erfolgreicher als wir wahrhaben wollen – eine spirituelle Entwicklung verhindert, die allzu oft gerade dann stattfindet, wenn wir “schlafen”. Wobei wir klären müssten, wer ist hier “WIR” und wer schläft da?

DAS EGO

Wenngleich einige dies vielleicht befremdet, jedoch DU bist nicht dein Körper, jedenfalls NICHT dieses DU, welches du als dein ICH empfindest und wahrnimmst, deine CPU Schaltzentrale. Wir haben einen Körper, aber sind NICHT der Körper, ein kleiner, jedoch sehr wichtiger Unterschied, bei der Betrachtung des Lebens. Dieser unser Körper, ist die materielle Verbindung zu dieser sogenannten 3. Dimension, unser “Fahrzeug” in dieser Welt, was uns befähigt Erfahrungen und Erlebnisse zu haben, am Leben teil zu haben. Unser ICH, dessen wir uns BEWUSST sind, ist hingegen sehr viel weniger sichtbar, wie auch unser “Unterbewusstsein”, man sieht es nicht, aber es ist da. Dieses unser Bewusstsein, mittels das wir uns als ein bewusstes Wesen, eine ICH Person empfinden, “läuft” zur Zeit nur auf 3 Beinen, würden die Mechaniker sagen. Damit soll ausgedrückt werden, dass wir nur mit einem Teil, unserer tatsächlich vorhandenen Möglichkeiten und Fähigkeiten OPERIEREN müssen. Wir sind faktisch dazu gezwungen, man hat uns dies “auferlegt” und eigentlich “weggenommen”, will euch aber jetzt nicht verwirren. Ein anderes Mal vielleicht mehr dazu ..

3 dimensionales kartesisches Koordinatensystem

mit den x,y,z, Koordinaten.

Sehen wir uns unter unseren Mitmenschen um, beobachten sie ein wenig, so merken wir sehr genau, dass einige von ihnen mehr und andere viel weniger “Bewusstsein” besitzen. Das “berüchtigte” EGO ist auch Teil unseres Bewusstseins, leider so möchte ich sagen, jedoch möchte ich abrücken von der gerne in spirituellen Kreisen getroffenen Feststellung, das EGO wäre schlecht oder wenigstens etwas, worauf man alle Schuld schieben könnte/sollte/gerne geschoben wird. So, als wäre das EGO etwas, wofür das ICH einer Person nichts dafür kann.

Vorsicht Freunde, hier dürfen wir nicht “schnell schießen”, Differenzierung ist angesagt! Okay, ich gehe konform damit, dass unser EGO eine Last, eine rechte Bürde ist! Und noch eines rasch, bevor wir in dieser Betrachtung weiter gehen: Dies ist lediglich meine Vorstellung davon, sie muss weder richtig sein, noch sollte sie einfach von euch übernommen werden. Haltet es vielleicht am besten so, wie sonst auch, behaltet das für euch wertvolle, das andere verwerft einfach! Die Entscheidung hierüber müsst ihr treffen, aber ich freue mich über jeden, der mir in diesen Gedankenüberlegungen folgt und sie abwägt.

Okay, das wäre gesagt .. wo sind wir? Ja, das EGO ist also etwas, wofür man nichts kann. Das kann man immer wieder, in gewissen Diskussionen heraushören und in einigen Blogs lesen. Hättet ihr gerne, denke ich mir dann! So einfach kann man sich s machen, so einfach aber ist es nur nicht! Vor solchen Neppern und Bauernfängern muss man aufpassen, allzu rasch tappt man in eine derartige bequeme Falle, nimmt sie einem doch die persönliche Verantwortung für sein handeln ab! Und wann immer so was auftaucht – werft es weg!

Sicher, es ist unser EGO, welches uns dumm und auf den “unteren Stufen” des Bewusstseins hält! Meiner persönlichen Überlegung nach, damit verwerfe ich wahrscheinlich ganze Legionen von “spirituellen Führern” und deren “Lehren”, müssen wir eben dieses EGO, diesen so schlimmen Bösewicht TRANSFORMIEREN!

Ich meine, ich hab keine Probleme damit, anderer Meinung wie manch spirituelle Autorität zu sein, die sind sowieso dünn gesät. Und jeder, der sein “Geld” wert ist, wird einem dasselbe sagen: Besser als einem “Guru” oder “Meister” zu folgen ist es, sich SELBST in seinem tiefsten inneren Wesen damit auseinanderzusetzen und zu versuchen, selbst Antworten auf gewisse Fragen zu bekommen. Damit will ich gar nicht die Tätigkeiten von einigen wirklich erleuchteten Gestalten schlecht reden, auch ich brauchte zu Beginn Hinweise und Ansätze denen ich folgen konnte. Aber irgendwann sollten wir uns auch davon, wie dem elterlichen zuhause abnabeln und selber nachdenken.

Ich habe mir heute wahrlich keine leichte Aufgabe ausgesucht, es ist sehr schwierig zu beschreiben und nahezubringen, inwiefern diese Transformation vonstatten gehen soll, was nun das EGO, was das BEWUSSTSEIN und was dass ICH, dabei für eine Rolle spielen soll, aber ich versuche es. Mehr wie scheitern, kann ich ja nicht ..

Ihr habt ja nun die - ha,ha,ha, ach wie lustig - Kommentare der verantwortlichen Soldaten mit angehört, deren Bewusstseinswert höchstens bei ca. 30 aufscheinen dürften, Seelenlose Biologische Roboter, mehr sind sie nicht. Diese Feststellung treffe ich bewusst und überlegt, weil mir klar ist, wie sie so geworden sind! Glaubt ihr, sie sind von zu Hause weg, von ihren Kindern und ihrer Frau - ja, die meisten dort sind verheiratet – und sagten sich. “Oh Yeah, Great! Ich darf jetzt ganz legal ein paar Typen abknallen!” Mit Ju-Hu und allem “Drum und dran”?

Ich denke, wir können getrost davon ausgehen, das dies nicht der Fall ist! Indem ich den sinnlosen und grausamen Tod, dieser Journalisten und Irakischen Zivilisten thematisiere und es schaffe, mit ihnen als “Beispiel dienend “zu erklären, wie aus einem fühlenden, denkenden Wesen, derartige BESTIEN werden konnten, hoffe ich oder rede mir ein, dass ihr Tod weniger Sinnlos war.

GÖTTLICHKEIT

Lasst uns die Schöpfung als etwas begreifen, welche aus dem groben, rohen, ungeformten und “unbehauenem” Stoff ausgehend, auf Veredelung aus ist und von der Verwirklichung bis zur Vollendung, in einer langen Kette verschiedener Schritte von Versuchen und Irrtümern, schließlich eine Art “Krönung” schaffte.

Die Atheisten wie auch die Materialisten, machen beide die gleichen Fehler. Sie sehen sich die Welt der “Äußerlichkeiten”, die Welt der Auswirkungen an und die Dinge, welche sie sehen können und begreifen diese als einzig wirklich! Sie sagen sich: “Siehe, dies kann ich angreifen, das hat Wert, wenngleich er vergänglich ist – so will ich ihn dennoch preisen!” Ihr wisst schon, ich meine hier dasselbe “preisen”, was auch in “DAS LEBEN DES BRIAN” gepriesen wurde .. Man preist heute dies und dann morgen das, es gibt sogar ein Geschäft, welches M-Preis heißt .. und irgendwie, hat heute einfach alles seinen PREIS! Also ehrlich, Leute – mit diesen Preisungen hab ich nix am Hut ..

Kommen wir wieder zurück und lassen wir die Materialisten wie auch Atheisten ihren Spaß haben, wahrlich, ich bekenne hier und jetzt, wer einen Verstand hat und etwas “Tiefgang”, das muss gar nicht so viel sein, aber jener wird erkennen, dass eine Welt wie die unsere einen SCHÖPFER haben muss, eine Art von GOTT. Das schlimme ist, dass man uns Europäern damit ins Gehirn gesch .. öhm, sorry, jetzt hätte ich doch bald meine Manieren vergessen. Ich formuliere es anders: Die katholische Kirche hat in einem maßlosen Machtrausch, die Völker Europas und überall auf der Welt, so sie ihnen habhaft wurde, unterjocht. Die Macht der Kirche wurde durch Unterdrückung erzwungen, sie knüppelte die Menschen GEISTIG NIEDER! Wehe jenem, der es wagte anderer Ansicht wie sie zu sein!

Und ich behaupte jetzt einfach mal, dass in unseren Genen und in unserer DNS, ERINNERUNGEN schlimmster Art abgespeichert sind. Über die kath. Kirche, deren Kreuzzüge, die wir wohl oder übel mitmachen mussten, jeder von uns, wir alle haben mehr als nur einmal gelebt, meine lieben..

Gedächtnis, meine Freunde, existiert nicht unbedingt in diesem Körper, den wir für diese Inkarnation in Besitz nahmen. Ganz sicher nicht, in unserem Gehirn, wie man uns einreden will. Denn dieses Gehirn dient eher als eine Art “Empfängerstation” für Energiemuster, diese ist im Geist selbst “beheimatet” und existiert als Bewusstsein, und wird durch Gedanken ausgedrückt. Das mag jetzt eine etwas umständliche Art und Weise gewesen sein, mich auszudrücken. Gemeint ist, dass, wenn wir auf “unser Gedächtnis” zugreifen und uns “erinnern” wollen, es wohl in der Lage und fähig ist, einige rudimentäre Kurzzeiterinnerungen abzurufen. Das wird durch die rund um unseren Kopf angelegten Magnetit Steine ermöglicht. Erinnert ihr euch an eure alten Kassettenrecorder und Cassetten Bänder? Man hat sie Magnetisiert, damit konnten Daten aufmoduliert und haltbar gespeichert werden. Ein Meilenstein der menschlichen Entwicklung, Datenspeicherung! Letztlich ist zwar alles, was wir erfunden haben oder noch alles erfinden werden, dem Menschen und wie er funktioniert abgeguckt, einschließlich Fernseher und alles andere, was mit Kommunikation zu tun hat. WIR sind das Original, der menschliche “Computer” z.Bsp. ist schneller, fähiger als alle bisherigen Computer zusammen, selbst Quantencomputer, sollten sie sie irgendwann richtig zum laufen bekommen – was ich doch annehme – werden nicht am menschlichen Geist “messbar” sein, er ist eine hochgezüchtete biologische Maschine, besser wie alles was es gibt!

Aber unser "richtiges Gedächntnis", all diese alten längst verloren geglaubten Informationen, plötzlich sind sie da und niemand vermag zu sagen woher .. sie stammen aus dem "Bewusstseinsfeld", das teilweise außerhalb unseres Körpers und auch über ihm ist. Das kann auch auf das kollektive Gedächtnis der Menschheit zugreifen, mit unserem Gehirn "zapfen" wir diese Felder an. Nein, wir sind nicht unser Körper, aber wir haben einen ..

So, nach dem "emotionalen Ausbruch" eben, möchte ich mit dem “Gott Kapitel” abschließen und nur soviel sagen, das wir mit dem Gottesbegriff, einfach nichts mehr anfangen können. Danke, Kirche! Es gibt ja tatsächlich noch Leute, die sich den Gottbegriff als eine reale Person vorstellen – man stelle sich vor! Jetzt, im 21 Jh.

Mein Begriff davon, mag vielleicht nicht viel besser sein, aber wenigstens ist er von mir, mit der “Gefahr” mich zu irren, kann ich leben .. GOTT – das ist für mich, eine Art von alles einschließender ENERGIE, nichts ausgrenzend, alles miteinander verbindend und GUT. Und das ist wohl das wichtigste, in dieser hart gewordenen Welt! Sehen wir uns einen frisch geborenen Menschen doch einmal an:

-----------------------------------

Teil 2 wird folgen,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower