WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Freitag, 23. Juli 2010

INFORMATIONEN & ILLUSIONEN

Im ersten Teil des unten eingefügten Videos, kommen verschiedene renommierte Wissenschaftler zu Wort, welche basierend auf den Erkenntnissen der Quantenphysik glaubwürdige Erklärungen anbieten, über den Ursprung unserer Existenz und Realität.

image

Im weiteren Verlauf wird versucht, den Schleier der Illusionen zu heben, der uns den Blick auf die “Realität” verstellt.

Irgendwie stimmt es schon: Bilder sagen mehr als tausende von Wörtern. Zumindest manchmal ist es so, dass man noch soviel sagen kann, man stößt dann irgendwann an eine Grenze, wo einem bewusst wird, dass kein Verständnis mehr möglich ist. Aber eben nur manchmal, ansonsten könnte ich meine Arbeit ja an den “Nagel” hängen .. aber nicht alle Menschen sind gleich “verschaltet”, obwohl viele von uns Informationen Audiovisuell am leichtesten verarbeiten, mögen andere es lieber nur hören und sind mit Audio bestens zufrieden, wie die boomende Hörspiel Industrie bezeugt. Und obwohl wir noch nicht soweit sind, dass wir unsere geistigen Informationen nur Olfaktorisch auswerten – was ja vielleicht sehr lustig anzusehen wäre – gibts noch genug Menschen, die das geschriebene Wort bevorzugen.

Ich persönlich mag es, mir Bücher über interessante Themen reinzuziehen, um diese Erkenntnisse dann mit anderen Menschen zu diskutieren. Gott lob, gibts von denen auch immer mehr. Auf diese Weise kann ich Informationen tiefer verinnerlichen, so kommt es mir jedenfalls vor.

Regelmäßige Leser meiner Website kennen die vorrangigen Themen, die hier besprochen werden. Auch in dem Video, wird auf die immer schwieriger werdende Situation der Spezies Mensch eingegangen. Und es kommt auch der massive, mediale Einfluss zur Sprache denen wir alle ausgesetzt sind. Es wäre unvollständig, würde nicht auch auf die große Chance hingewiesen werden, die durch die stetige Bewusstseinserweiterung auf uns zu kommt!

Die Quantenphysik hat viele Antworten gefunden, um uns viele der ungelösten Mysterien, zumindest theoretisch verständlich zu machen. Bewusst sage ich NICHT, dass die Wissenschaftler der Quantenphysik auf ALLE Fragen und ungelösten Rätsel der Menschheit Antworten hat. Auch werde ich mich NICHT darüber “auslassen”, ob und inwieweit sie richtig liegen mit ihren Ansätzen. Es mag genügen zu sagen, dass ich ein ernsthafter “Jünger” dieser Wissenschaft bin!

Denn eines der Hauptprobleme mit denen wir als Mensch in der Materie hier konfrontiert sind, besteht nicht nur darin, dass so viele unbewusst und “Dröge” vor sich hinleben. Es gab einmal eine Zeit, wo auch ich dachte, wenn nur ja genug Antworten da wären, um die Menschen aus ihren persönlichen Labyrinthen zu führen, dann würden sich die Dinge zum besseren wenden. Wer seine Augen aufmacht und aufmerksam beobachtet kann sehen, dass mittlerweile kein Mangel mehr an Antworten vorherrscht – gute und glaubwürdige Antworten. Nein, so wenig es mir persönlich gefallen mag, liegen die “Triggerpunkte” woanders, um die Irrfahrten der Menschheit aufzulösen.

Das Problem liegt unter anderem daran, dass, wenn die persönliche Reife nicht vorhanden ist, dann kann man noch so viel Weisheit, Wissen und Erkenntnisse, in jemandes Gehirn “bugsieren” – es wird nichts nützen, weil er es einfach NICHT VERSTEHT! Nicht verstehen kann! Dazu bedarf es Reife und einen gewissen Tiefgang der Gedanken. Um das nachvollziehen zu können, brauchen wir uns nur vor Augen halten, dass wir selbst ebenfalls für bestimmte Themen erst sukzessive “sensibilisiert” werden mussten. Niemand bekam ein Paket von der Post, wo fein säuberlich aufgelistet alle Antworten zu unseren bohrenden Fragen standen! Nicht viel anders, als wie in der Schule, mussten wir es uns hart erarbeiten. Das brauchte Zeit und auch Hartnäckigkeit.

Darin liegt die Tragödie und natürlich auch, dass professionelle Gruppen emsig dafür sorgen, dass auch ja wenige diesen Weg beschreiten. Aber man muss auch bei der Quantenphysik vorsichtig sein. Wie alles von Wert, wird versucht sie zu manipulativen Zwecken auszunützen. Nicht überall wo Quantenphysik “drauf steht” ist auch Wissen und Erkenntnis enthalten. Nur wo “Müll” und “Scheiße” drauf steht, kann man sich sicher sein, dass auch genau dass drinnen ist!

image

In einer Epoche, wo man mit “Liebe” für Achselsprays wirbt, mit “Freundschaft” für Tampons und Binden, mit “Ehrlichkeit” für - ha, ha, ha, – Banken, wo man alle positiven Emotionen benützt, um uns etwas zu verkaufen und Schund unterzujubeln, sollte angezeigt sein, alles und jedes erst einmal mit Bedacht und Gesundem Hausverstand anzusehen und sich dann sorgfältig ein Urteil zu bilden. Das liegt in unserem Ureigensten Interesse, wer es nicht tut, wird teuer dafür bezahlen – leider, so sieht es aus, dass sind die Fakten.

Unser Leben, die Matrix, in die wir eingebunden sind zu glauben, dass wir nur einmal leben und das war’s, einschließlich der Zeit, der wir hinterherjagen, wie ein Hund seinem Stöckchen, alles dies sind ILLUSIONEN! Es mag schwierig zu verstehen oder zu glauben sein, aber es ist unser Ego-Verstand, der für uns die Erfahrung von Zeit, über die Wahrnehmung erschafft. Für das Multidimensionale Selbst, das Unendliche Bewusstsein dass WIR SIND, existiert Zeit gar nicht, sie ist ein Konstrukt. Ich selbst denke inzwischen sogar, dass auch die Idee der Reinkarnation, nichts weiter als eine Karotte für diejenigen ist, denen die “Globale Elite” nicht Erfolgreich einreden konnte, dass man nur einmal leben würde. Ja, ich glaube, auch Reinkarnation ist eine Illusion, aber das muss kein Grund für Trauer sein. Vielleicht irre ich mich ja, niemand behauptet, ich wüsste alles. Im Gegenteil, je mehr Antworten ich bekomme, desto mehr neue Fragen werfen sich auf.

Es gäbe eine andere Vorstellung von mehreren Leben, welche die Quantenphysik meiner Ansicht nach bestärkt. Was wäre, liebe Freunde und Leser/innen, wenn WIR ALLE GLEICHZEITIG leben? Dass jeder einzelne Mensch, denen wir im laufe des Lebens so begegnen, ein anderes Leben von UNS SELBST ist? Anstatt also, da keine Vergangenheit und keine Zukunft existiert, aber x - tausende Menschen glaubwürdig nachweisen konnten, öfters gelebt zu haben und daran lebhafte Erinnerungen anknüpfen konnten, könnte es also sein, dass diese Leben alle gleichzeitig ablaufen und unser Verstand, analog wie er dies mit Vergangenheit, Zukunft und ZEITVORSTELLUNG allgemein tut, uns diese verschiedenen Leben so aufbereitet, als wenn wir nacheinander lebten? Und dass unser Ego die Aufgabe hat, uns den Blick auf diese Wirklichkeit zu verstellen? Nach dieser Idee, wäre jeder dem wir begegnen WIR SELBST, nur die Illusion der Trennung erschafft den Glauben, nur wir wären anders/besser/reicher/klüger/wichtiger/ was-auch-immer – UFF!

116_denken_erwnscht-200x144

Wie gesagt, nur so eine Idee und wer weiß schon, ob sie richtig ist. Ich beginne mir immer öfters einzugestehen – und halte das für sehr Gesund – eigentlich sehr wenig zu Wissen, was die Natur der Wirklichkeit angeht. Seht mal, eigentlich ist es doch ein Witz, wir alle, wenn wir Entscheidungen treffen oder gewisse Konsequenzen berechnen, tun das im Glauben daran, wir wüssten schon was wir da tun. Die traurige Wahrheit ist doch, dass wir nicht den geringsten Schimmer haben! Wir Wissen buchstäblich NICHTS! Noch vor gerade 500 Jahren, was wirklich nicht sehr viel ist, konnte man uns einreden dass die Erde eine Scheibe ist! Ja, ich weiß, einige mögen dies belustigend finden, das Lachen würde ihnen rasch vergehen, wenn sie realisierten, dass wir JETZT gerade nicht viel weiter sind. Dem Großteil der Menschheit konnte man immer schon alles einreden, was den “Status Quo” unterstützte. Und noch schlimmer ist doch, dass im Gegensatz zu früher, heute jeder nur ins Internet sehen muss, um zu erkennen, wie viele Dinge offensichtlich falsch und nur erlogen sind - aus welchen politischen oder wirtschaftlichen Vorgaben auch immer. Das bedeutet, wir sind selbst Schuld, wenn wir uns anlügen lassen und es auch noch Glauben, weil wir zu bequem waren uns die notwendigen Informationen zu besorgen!

Bildquelle:www.cosmiq.de

Man braucht sich nur einmal genau anzusehen, wie man es geschafft hat, den Menschen Protest abzugewöhnen. Erreicht wurde dies, Paradoxerweise durch die Stimulierung positiver Emotionen, ein Grund natürlich, warum dann solch Inflationärer Gebrauch davon gemacht wurde. Und zwar durch die Schaffung der diversen “Friedensbewegungen” und der “Atomkraftwerk – Nein, Danke” Bewegungen. Pazifismus und Friedensliebe, war ein wichtiger Kernpunkt dieser Themen. Und heute sind wir SOOO pazifistisch, dass man uns täglich in den Arsch tritt und wir sagen WAS dazu? GAR NICHTS .. wir sind zu einem Resignierten und apathischen Volk “erzogen” worden!

Bildquelle:www.gruene-enger.de

Antiautoritäre Erziehung, Antiautoritärer Unterricht, Selbstbestimmungsrecht des Kindes, usw, usw, ähnlicher, blühender Unsinn, der zum Gesetz erhoben und zum “Europäischen Selbstbezugspunkt” erklärt wurde, hat die Völker Europas von INNEN her ausgehöhlt. Es ist wirklich so, wie schon viele erkannt haben: Krieg ist Frieden und Hass ist Liebe und je eher dies ein jeder versteht, desto schneller können diese Vorgänge zum Müll der Geschichte gebracht und auf nimmer wieder sehen, in den Abgrund geworfen werden. Die eingesetzte Praxis, durch die Umkehr der wahren Bedeutung von Begriffen, die Menschen zu verwirren ist ihnen leider gut gelungen.

Die Quantenapokalypse und das Holographische Universum

Das kann von uns nur beendet werden, indem jeder sich selbstständig weiter bildet und alles einer Prüfung unterzieht, dass ihn in Bann schlägt und/oder fasziniert. Faszination ist leider kein Ersatz für Wahrhaftigkeit. Auch wenn das bedeutet, nicht immer mit der Herde einer Meinung zu sein, müssen wir in uns die notwendige Stärke finden, um uns von ihr zu “emanzipieren” und unabhängig davon unsere eigene Meinung zu bilden und zu vertreten. Das ist ganz wichtig! Als “Faustregel” gilt – damit fährt man sicher: DIE MEHRHEIT IST NIEMALS IM BESITZ DER WAHRHEIT!

Auf uns alle, auf die ganze Spezies kommt nun die “einmalige” Chance zu, um uns - ENDLICH - der Fesseln zu entledigen, in die man uns geschlagen und seit langer Zeit gehalten hat, wie in einem Zoo. Ich halte solche Videos für wichtig, weil, wie einer der Stimmen aus dem “Off” sagte, sie uns vielleicht in die Lage versetzen, die für uns richtigen und notwendigen Entscheidungen zu treffen. Besonders für jene unter uns, die in der Arbeitswelt hart eingespannt sind und zu wenig Zeit dafür haben, gute und fundierte Bücher darüber zu lesen, kann es wichtiger Stoff sein!

Quellennachweise:

http://www.cosmiq.de/qa/show/266115/Was-bedeutet-olfaktorisch/

http://www.dr-kreutz.eu/leistungsspektrum/triggerpunkttherapie/triggerpunkte.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower