WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Mittwoch, 28. Juli 2010

THERE NEW KID'S ON THE BLOCK

Die Politiker und “hohe Politik” selbst, versuchen uns ja immer einzureden, sie würden nie, nie– aber nein, niemals – nie auf die Arbeit der Medien einwirken, sie weder zu beschneiden, noch zu stoppen versuchen oder überhaupt Einfluß auf Veröffentlichungen zu nehmen. Okay, Leute, das kann man nun glauben, oder es sein lassen. Meist ist es ja leider so, weil alle Welt dicht hält, dass man nur indirekt Einblick diesbezüglich erhält – ihr alle kennt das Sprichwort: “Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.”

Die Welt ist klein! Damit gemeint ist der Kreis derjenigen, die wirklich etwas Wissen. Und da meine ich so ziemlich alles, was überhaupt interessant zu Wissen ist. Den vielen, vielen, echt sehr vielen Büchern zu trotz, welche kluge und gebildete Menschen in den letzten Jahren geschrieben haben und die so zum Bewusstseinswandel beitrugen, muss ich feststellen, dass die Zahl derer eher gering ist, welche das Wissen aus diesen Büchern in der Praxis, also in ihrem Leben um - bzw. einsetzten. Womit sich eine persönliche Theorie von mir bestätigt hat: Die explosive Wissensvermehrung und Verbreitung der letzten Jahre, konnte deswegen nur geringfügig und Punktuell die Bewusstseinserhöhung “anschupfen”, weil Menschen nur jene Informationen annehmen und verstehen können, wenn sie selbst dafür REIF sind! Es nützt leider nichts, Wissen auf Inflationelle Weise zu verbreiten. Es scheint, der oft zitierte Spruch “Perlen nicht vor die Säue zu werfen”, hat seine Weisheit offenbart!

blind

Ich merke zwar, das immer mehr Menschen in der Lage und auch interessiert daran sind, an Gesprächen teilzunehmen die etwas tiefer gehen, wo man auch den Mensch dahinter registrieren und wahrnehmen muss. Das ist erfreulich, leider ist diese Welt dennoch sehr überschaulich.

DIESE WELT IST KLEIN

Wie macht man das am besten, wenn man auf die Medien größtmöglichen Einfluss nehmen will, aber trotzdem sicher stellen will, dass der Kreis der Mitwisser klein und vor allem schweigsam ist? Die Antwort ist relativ einfach. Ja, sie springt einen fast mit nacktem Arsch ins Gesicht! Man versucht “einem geneigte Bewerber”, dort unterzubringen. Das sind Taktiken der Geheimdienste, mag sein, aber effizient.

In dieser Woche konnte man – wenn man aufgepasst hat – einige Medienkungeleien miterleben.

Gemeint ist unter anderem jener Coup von WIKILEAKS, amerikanische “Kriegstagebücher und Geheimdienstberichte, Pläne und Berichte über die Operationen der Koalitionspartner, Beschreibung der gegnerischen Angriffe, Aufzeichnungen der Treffen mit lokalen Politikern, wovon die meisten geheim sind und viele weitere Analysen und Kriegseinschätzungen, bezüglich Afghanistan an den Guardian in Großbritannien, der New York Times in den USA und dem Spiegel in Deutschland, zur Veröffentlichung übergeben zu haben. Damit hatten sie sich geradezu Generalstabsmäßig, gegen etwaige juristische Maßnahmen abgesichert.

Das andere, interessante und kaum aufgefallene ist der Weggang von Angela Merkels engstem Berater, der Regierungssprecher Ulrich Wilhelm (49). Der Mann ist 5 Jahre lang nicht von ihrer Seite gewichen, hat alles mitgekriegt – naja, sagen wir, so gut wie alles – wohin, glaubt ihr wohl, wird so ein Mann geschickt? Mit knappen 50 ist er zu jung für s Gnadenbrot, jeder mit Grips würde ihm auflauern und seine Geheimnisse hören wollen. Nein, so jemand muss beschäftigt werden! Und damit kommen wir wieder zum Thema selbst: Der ehemalige Boss des Bundespresseamtes, seines Zeichens gelernter Jurist und Journalist, startet am 1. Februar 2011 zu einer neuen Karriere als Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR).

<- grinsende Zirkuspferde .. Wilhelm & Merkel ..

Also wenn dass nicht interessant ist! Nicht wahr? Aber so, wie ich das mitkriege, interessiert das kaum jemanden die Bohne und ist vermutlich kaum jemandem aufgefallen. Ist in China ein Sack Reis umgefallen? Och .. wie Schade ..

An dem Tag, wo die Informationen von Wikileaks raus gingen, habe sogar ich in die Glotze geguckt! Sah mir sämtliche Nachrichtensender an, wie sie damit umgingen. Staunend sah ich, das man es tatsächlich überall erwähnte – fast überall. Nur – in welcher Weise .. Aber der Spuk hat nicht lange gedauert!

Sowas musste ja kommen, die WELT Online etwa degradierte den Coup von Wikileaks zu einem “Indizienbeweis” und behauptete, dass es kaum ein “Silberstreif am Horizont” sei. Denn alle Informationen seien nicht eben neu, sondern schon altbekannt. Sicher, sicher, deswegen hat ja auch der Sprecher Obamas Robert Gibbs gemeint:

“Die Veröffentlichung des Materials stelle einen „Verstoß gegen Bundesgesetze“ dar, sagte Gibbs am Tag der Enthüllung vor der Hauptstadtpresse und warnte vor den Folgen. Die Veröffentlichung von „Namen, Operationen und Programmen hat das Potenzial, den Soldaten und denen, die mit ihnen zusammenarbeiten, schweren Schaden zuzufügen“, warnte die Stimme des Weißen Hauses.”

Bla, bla, laber ..

Hey, ihr Totengräber der Wahrheit, wenn diese Informationen alle nicht so neu sind, WARUM haben wir sie dann nie gehört? Verlogenes, feiges Pack! Mensch, ist doch wahr! Der Einfluss der Politik auf die Massenmedien, ist für denkende Menschen mit offenem Blick ziemlich offensichtlich. Weniger offensichtlich, aber nichtsdestotrotz an der Tagesordnung ist der Einfluss der Medien auf die Politik. Hier existiert eine gegenseitige “Befruchtung” und man tauscht die wenigen vorhandenen Leute hin und her, die wirklich einiges an Wissen, wie die Dinge tatsächlich ablaufen mit eigenen Augen gesehen haben.

Die allgemeinen Reaktionen auf diese Wikileaks Veröffentlichungen, sind sich natürlich allesamt einig und man hatte genügend Zeit, um sich abzusprechen und diese -hauptsächlich für die USA – PR Katastrophe in Grund und Boden zu glätten. Einige Blätter waren da schlauer, einige eben nicht .. Unter den klüger operierenden Zeitungsherausgebern waren jene, die einfach die “Dringlichkeiten” in diesen Papieren, auf Pakistan oder andere Gebiete fokussierten. Damit hat man viele rumgekriegt ..

<- Nachfolger Wilhelms/The New Kid on the Block -

Übrigens, was ziemlich passend und “stimmig” in jeder Hinsicht ist, der Neue Sprecher von Angela-die-Israelische Trumpfkarte – Merkel, kommt vom ZDF und heißt Steffen Seibert (50). Ja, so ist das eben, da ist ein kommen und gehen, wie in einer Drehtür .. nur das in Wirklichkeit keiner geht und auch keiner kommt! Alles bleibt beim alten, nur die offensichtlichen Protagonisten werden ausgetauscht. Das erfreut Herz und Auge der naiven und soll so aussehen, als ob das Blut verjüngt und erneuert würde. Nicht zu vergessen, die gehobene Laune ..

Wie sie es aber auch drehen und wenden, die Wahrheit über viele den USA unangenehme Wahrheiten sind raus! Es ist aber ein Trugschluss, zu glauben, dies würde nun viel ändern. Ich bemerke sogar eine Art neue Afghanistanpolitik, die mit den Papieren von Wikileaks begründet werden! Die wirkliche und schreckliche Wahrheit dringt kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, dass dieser Krieg in Afghanistan sich hauptsächlich um die Sicherung der Opiumfelder und um die Vorherrschaft der Drogenproduktion, ins Leben gerufen wurde. Natürlich existiert ein ganzer Rattenschwanz zusätzlicher Gründe, wie auch Interessensgruppen dafür. Warlords, Waffenproduzenten, Waffenverkäufer, etc. die Liste an Menschen ist lang, die davon profitieren.

Krieg, liebe Freunde, Krieg ist ein Geschäft!

Ein außerordentlich profitables dazu! Wie kann ich das behaupten? Ich höre schon die Proteste .. wie kann der Tod von Menschen ein Profit sein, bist du nicht ganz dicht? Doch, bin ich – und wie.

<-absolut dicht!

Viel zu wenig bekannt, ach was, das Wissen ist nicht existent, mit welchem Zynismus und kaltherziger Profitgier Kriege geplant werden! Das oftmals schon VOR dem Krieg selbst, die Firmen und diejenigen bestimmt werden, welche am Wiederaufbau beteiligt werden. In einer Art Bieteraktion kann man daran teilnehmen. Der große Gleichmacher Krieg hat aber auch lange Zeit eine wichtige Funktion in der Schuld-Knecht-Zins – Sklavenschaft gespielt. Und spielt natürlich auch weiterhin, eine wichtige Rolle in den Überlegungen dazu, wie Profitabel ein Krieg sein wird. Auch die Verteilung der Kriegsbeute, wobei es um Energie, Erfindungen, Patente, Wissenschaft und einfach ALLES, was einen Staat ausmacht geht, wird Anteilmäßig verteilt. Wer investiert hat, wird beteiligt. So einfach ist das ..

Auch der Tod jedes einzelnen Menschen, hat Einfluss auf die Wirtschaft, weil es den Staat entschuldet.

Und auch hier ist die Welt klein: Es sind immer nur kleine, eingeweihte Interessensgruppen, die die Informationen und das Wissen haben, das Know How, das notwendige Geld und das Durchsetzungsvermögen. Es ist ein altbekanntes Spiel, auf unserem schönen Planeten! Kleine Gruppen diktieren der Masse, was getan wird und weshalb, weswegen es keine Alternative dazu gibt und welche andere, völlig idiotische Ausreden es dazu gibt, dafür setzen sie Werbe – und Marketingfirmen, Profis allererster Qualität ein.

Und das läuft im großen so und auch im kleinen so ab! Seht euch doch einmal in eurer Welt um, in der ihr höchstpersönlich lebt: Ist es nicht dort ebenfalls so, dass die meisten Leute die ihr kennt, wie die “Lemminge”(die übrigens gar keinen kollektiven Selbstmord begehen) einer kleinen Schar von Leuten folgen, oder auch nur einzelnen, die für sie das DENKEN übernehmen?

Wenn die Menschen sich nicht besinnen und umzudenken beginnen, dann wird das Schiff Menschheit, in einem gewaltigen BOOM hochgehen und explodieren. JETZT, heute sollte der erste Tag einer Umkehr sein, die ernsthaft angegangen wird. Was habt ihr zu verlieren? Ein ödes Leben? Das könnt ihr auch nachher noch haben, das läuft euch nicht weg ..

Komet1

Wenn wir es in den nächsten paar Jahren nicht schaffen, diese Machtverteilung von den kleinen Gruppen auf die Masse, so umzukehren, dass es einfach keine doofe Masse mehr gibt, die jeden Blödsinn frisst, was ihr kleine Interessensgruppen einflüstern. Ja, dann mache ich mir ernsthaft Sorgen .. aber noch haben wir die Macht und die Möglichkeiten dazu, das “Heft” in unsere Hand zu bekommen. Es ist nicht notwendig, große Demos anzukurbeln, die sowieso nur unterwandert werden. Dass ist IHR Spiel, das können wir vergessen, da könnten wir nur verlieren. Aber wenn eine Individualisierung eintritt, eine echte Emanzipierung des einzelnen, des wahren Selbstes. Das wäre Gigantisch! Damit könnten wir das “alte Spiel” kaputt machen und ein neues beginnen.

Solange wir nur auf andere Menschen hören und tun, was diese wollen, wird unsere Welt klein bleiben. Wenn wir jedoch beginnen, unsere Macht zurückzufordern, das erfordert Übung und Konsequenz, Durchhaltevermögen, aber damit wird ein Prozess unterstützt, der seit langem angestrebt wird und wobei selbst das Universum, seinen Beitrag leistet. Damit würde unsere Welt größer und ihre wahre Vielfalt wird zum Strahlen gebracht. Wir müssen aufhören damit zu glauben, wir seien unbedeutend und/oder klein, das stimmt einfach nicht. Und nicht etwa deswegen, weil ich es so möchte, sondern WEIL ES GELOGEN IST! Es muss endlich Besitz von uns ergreifen, dass WIR es sind, die unsere Welt am laufen halten. Unser Bewusstsein ist es, welches ausgestattet mit Schöpferkraft, alles macht und manifestiert, wovon WIR GLAUBEN das sei so oder müsste so sein .. Leute, Selbstbewusstsein ist angesagt! Glauben = Wissen!

Quellennachweise:

http://www.stern.de/politik/deutschland/merkels-sprecher-wilhelm-selten-sprachlos-1587744.html

http://www.welt.de/politik/ausland/article8677827/Wikileaks-Coup-zeigt-die-Ohnmacht-der-Isaf-Truppen.html

------------------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower