WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Mittwoch, 4. August 2010

FREIHEIT ODER GEFANGENSCHAFT

WAS IST GEIST- WAS IST MATERIE?

Das scheint eine leicht beantwortbare Frage zu sein. Geistige Dinge unterscheiden sich von materiellen einfach dadurch, das man materielle Elemente angreifen kann. Und geistige sind, tja, eben geistig, kaum fassbar und gehören per Definition, ganz anderen Kategorien an.

Diese Erklärung würde man im allgemeinen erhalten, aber ist sie auch richtig? Lasst uns hierzu einige Betrachtungen anstellen:

MATERIE

WIR ALLE, die wir hier auf Erden inkarniert sind und dieses Leben, diese komplizierte Welt betreten haben, sind hier Gefangene. Man könnte den Planeten Erde auch als einen “Gefängnisplaneten” betrachten. Wir sind Gefangene der Materie – unter anderem – und sind selbst, zu einem nicht geringem Teil Materie, sonst könnten wir hier auch nicht leben. Mittels unseres Körpers, dessen materielle Elemente Fleisch, Blut, Knochen, etc. bilden und unser “Fahrzeug” ist, sind wir in der Lage Erfahrungen zu machen – wie es so schön heißt.

Dieser Körper könnte aber von alleine nicht leben, er benötigt eine Energieform, die ihn belebt und Instand hält. Das erledigt unser Bewusstsein, dass dadurch aber ebenfalls zum Gefangen wird. Zwar nur auf gewisse Zeit beschränkt, dennoch ist unser Bewusstsein im Körper “eingesperrt”, bis dieser den physischen Anforderungen nicht mehr gewachsen ist und stirbt.

Es erfordert also eine gewisse Kooperation von Körper und Geist, eine Zusammenarbeit von Fleisch und Bewusstsein, um prima und ohne Probleme funktionieren zu können. Soweit, so gut.

Kennt ihr solche Sprüche, wie etwa: “Ich kann mich selbst nicht mehr leiden ..” oder: “Ich kann mich selbst nicht mehr im Spiegel ansehen.”

In der einen oder anderen Form, haben wir sowas schon alle einmal formuliert. Was daran problematisch sein soll? Überlegt doch mal:

“Ich kann mich selbst nicht mehr im Spiegel ansehen.” Da stimmt doch etwas nicht! Gehören da nicht ZWEI dazu? EINER der in den Spiegel guckt und dass, was er da sieht nicht mag. Und den ANDEREN, der gesehen wird! Das fällt aber fast keinem so auf, wir DENKEN uns NICHTS dabei, während wir solche Sachen sagen. Die meisten von uns gehen eher unbewusst und völlig Oberflächlich durchs Leben.

Und DASS ist nur eine der vielen Ungereimtheiten, die uns keiner erzählt und in keiner Schule unterrichtet wird. Schließlich sollen Gefangene ja nicht klug werden .. sie sind für andere Zwecke gedacht, nicht für s denken. Dass, so sagt man uns und versucht dabei witzig zu sein, sollten wir den Pferden überlassen, die hätten ja auch die größeren Köpfe dafür .. wer trotzdem lacht ist selber Schuld!

GEIST

Der eine oder andere von euch, wird auch schon drauf gekommen sein, dass mehr an euch ist, als es vordergründig den Anschein hat. Geist ist nicht gleich Geist, wie auch Bewusstsein nicht einfach Bewusstsein ist.

Gerade bei diesem Thema gibt es gewaltige Unterschiede, ja, eigentlich sind es die einzigen wirklichen Unterschiede zwischen Menschen ..

Warum ich auf die Idee komme, dass wir Gefangene sind? Das ist nicht so schwer, wie man glaubt, mit der Zeit kommt jeder von selbst dahinter, dass hier auf Erden ein perfides Spiel am laufen ist. Es wäre weit weniger perfide, würde man den Menschen SAGEN, dass es ein SPIEL ist.

Das Spiel heisst DUALITÄT – es ist ein Spiel der Gegensätze. Von “Gut” und von “Böse”, von magnetischen und elektrischen Kräften, Liebe und Hass, Anziehung und Abstoßung, usw. Auch genannt Polarität.

Kaum sind wir hier angekommen und haben die ersten Gehversuche hinter uns, werden wir schon ins Spiel verstrickt. Spiele sind lustig, ich persönlich mag Spiele. Aber dazu gehört, dass man weiß, welche REGELN man einhalten muss, WARUM gerade diese Regeln und was passiert, wenn Regeln gebrochen werden. Aber uns wir all das nicht gesagt, wir werden von Anfang an konditioniert, manipuliert und mit Lügen, Geschichten und Märchen vollgestopft – die man uns als WAHRHEIT weismacht.

EGO & MATRIX

Das Ich, welches wir als unser denkendes, fühlendes und wahres, einziges Selbst wahrnehmen, wird damit laufend malträtiert, unsere Eltern treiben das ebenfalls noch auf die Spitze, weil sie auch keine Ahnung haben, das man sie belogen und indoktriniert hat. Sie werden freiwillig, zu den Multiplikatoren der MATRIX, die alles und jeden unter ihre “Fittiche” haben muss. Und fälschlicherweise nehmen die meisten Menschen an, schließlich kennen sie nichts anderes, dass dieses Ich alles ist, was sie darstellen und sind. Fälschlicherweise deswegen, weil dass NICHT unser WAHRES SELBST ist. Was wir als unser Ich wahrnehmen, das ist unser Ego.

Ja, ja, ja – das will keiner so richtig hören, denn wir wissen mittlerweile ja, dass dieses Ego, irgendwie nicht so gut ist wie wir dachten, aber so ist es. Unser wahrnehmbares Ich, ist das Ego. Falls jemand das leugnen möchte und verdrängen – nur zu, ich halte niemanden davon ab. Aber man kann sofort einen Test machen, wer wirklich Wissen will was Ego und wahres selbst ist. Es ist spielend einfach: Das Ego hat Wünsche, unser selbst hat nichts, gar keine Bedürfnisse. Denn unser Ego ist auf das äußere fixiert, das wahre selbst, auf unser inneres. Denn dort liegt die WAHRHEIT!

Wer jetzt noch denkt, es ist nicht sein Ego, mit dem er in die Welt sieht – bitte schön, mir soll s Recht sein ..

Von klein auf wird auf dieses Ego “eingewirkt”, es ist wahrlich kein Wunder, das wir kein richtiges Verständnis von uns selbst haben. Die Herren der MATRIX, eigentlich selbst Gefangene, aber mit dem kleinen Unterschied, dass sie das so wollen, weil sie alles materielle anbeten, bläuen uns ANGST und UNSICHERHEITEN ein. Sie haben dafür gesorgt, dass wir Gott im außen suchen und das so ziemlich alles, was von Wert wäre ebenfalls NUR außerhalb von uns zu finden ist.

Der wirklich große und gemeine Witz dabei ist, dass sich der Großteil der Menschheit frei und unabhängig fühlt!

Schon Johann Kaspar Lavater wusste:

“Der Mensch ist frei wie ein Vogel im Käfig. Er kann sich innerhalb gewisser Grenzen bewegen.”

Und auch Friedrich Schiller wusste:

“Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt. ...”

Das haben die Herren ganz gut formuliert! Würden sie noch unter uns weilen und den Zirkus beobachten, der mit dem “New Age” Unsinn zu uns gekommen ist, ich wette, zu dessen Geisteshaltung würden ihnen einige gute Sprüche eingefallen sein.

Es gibt so gut wie keine geistige Idee oder Vorstellung, die das New Age produziert hat, die ich nicht kennen würde – und die nicht völliger Bockmist ist. Der größte Irrtum dieses “induzierten Wahnsinns” besteht in dem Glauben seiner Jünger, dass es eine Philosophie – ich sage Religion dazu – der Freiheit wäre.

Das Gegenteil ist der Fall, bei den “herkömmlichen Religionen” allerdings, wissen die meisten inzwischen, dass sie zur Knechtschaft und geistigen Unfreiheit des Menschen erdacht wurden. Religionen sind Konstrukte zur Gefangenschaft des Geistes und zwar des Ego-Geistes. Dabei wird der Mensch dazu angehalten, sich von vorneherein, bevor er irgendetwas angestellt hat, Schuldig zu fühlen und ein schlechtes Gewissen zu haben. Ein Zorniger, strafender “Gott”, menschlicher Personifizierung steht drohend über allem, welcher verlangt, dass man ihm Aufmerksamkeit im außen zollt, auf der anderen Seite wird man mit Satan bedroht, kein großes Wunder, dass der – auch heutige – Mensch voller Minderwertigkeits - gefühle und Angst gefüllt ist. Durch Rituale wie hinknien, aufstehen – wenn der “Herr Pfarrer” es verlangt, Kopf senken, Buße tun(für WAS?) usw. wird jegliche Gottesverbindung gekappt, ABGESCHNITTEN, den der wahre, wirkliche Gott, der braucht solchen Scheiss nicht. Er braucht weder ein Steinhaus im außen, noch irgendwelche Versicherungen unsererseits, wie sehr wir an IHN glauben würden. Der wirkliche und einzige Gott, der steckt IN UNS DRINNEN. Wir selbst, sind ein Teil davon. Und NICHT etwa, wie im New Age gerne geglaubt wird, wir seien Gott.

Im New Age Glauben, wird so getan als wäre nun alles anders. Es wimmelt da nur so von “aufgestiegenen Meistern”, inklusive Jesus, der darf da natürlich keinesfalls fehlen, heisst dort aber Sananda – wie lieblich .. Diese aufgestiegenen Meister sind in einer Hierarchie der weißen Bruderschaft organisiert, die für die Gläubige Gemeinde wöchentlich – mindestens – Channelings produziert, zu wirklich jedem beliebigen Thema. Einiges klingt vordergründig gar nicht so schlecht, man könnte es – fast – Glauben .. Während von der “Einheit” geredet wird, wird Trennung produziert!

Prima für jedes Ego und sehr nach “Freiheit” schmeckend, ist das “Evangelium des Ich”. Dieses “Evangelium des Ich”, hat viele Menschen dazu verführt zu glauben, das wirklich ihr Ich angesprochen würde und dass sie völlig vergessen haben, dass es NICHT ihr Ich ist, sondern ihr Ego, was man da anspricht. Das Ego ist der Teil von uns, der ständig nach außen hin orientiert ist und liebend gerne, jeden noch so idiotischen Blödsinn für möglich hält. Am liebsten würde es jede innere Regung und Intuition abschalten. Das Ego ist unser Gefängniskerker und es sollte die Aufgabe jedes einzelnen sein, sich davon zu BEFREIEN! Es zu transformieren ..

“Zwei Seelen ach, schlagen in meiner Brust ..” (Die eine will sich von der anderen trennen ..)

Altmeister Goethe hat ganz genau gewusst von was er da schreibt. Die Herrscher und Mächtigen dieser Welt und damit Diener der MATRIX, haben ein effizientes Netz voller sich gegenseitiger Widersprüche geschaffen, aus denen es fast unmöglich ist zu entkommen, oder auch nur durchzublicken. Das New Age ist ihr letzer Coup gewesen, all jene die den herkömmlichen Religionen davonliefen wieder einzufangen. Es hat schon was, man muss einige Zeit damit zubringen, deren Gedankenstränge ganz zu durchdenken, um ihnen auf die Schliche zu kommen. Während das New Age von geistiger Freiheit predigt, ist damit totale Abhängigkeit und Unfreiheit gemeint. Aber man muss zugeben, man hat es richtig gut hinter Regelwerken versteckt, die nicht unähnlich der katholischen Kirche fabriziert sind, sich nur moderneres Gewand zugelegt haben.

Es gibt – tatsächlich, das muss auch gesagt werden – richtig gute, gechannelte Botschaften, die aber sind dünn gesät. Inzwischen sind ALLE unter Kontrolle des Systems. Sämtliche “Kanäle”, die heute die Stimmen von was-weiß-ich-wem hören, sind auf das Projekt Bluebeam zurückzuführen.

WAS IST PROJEKT BLUE BEAM?

Projekt Blauer Strahl ist ein auf Hochtechnologie basierendes Täuschungsmanöver der Globalen Elite, mittels dessen Holographie Fähigkeit, wobei die Luft und Atmosphäre als Leinwand benutzt werden kann, die Menschen dazu geführt werden können, wirklich zu Glauben, dass sämtliche Göttersöhne auf einmal auftreten. Ich bin auch der Ansicht, dass die meisten heutigen UFO Sichtungen auf Blue Beam zurückzuführen sind. Diese Technologie, wenn zusätzlich mit anderen “Möglichkeiten” des Militärs verbunden, ermöglicht es auch das Menschen “Stimmen hören”, die innerhalb ihres Kopfes erscheinen, logisch, dass sie dann glauben, dass Gott, Jesus – sorry, Aufgestiegener Meister Sananda, Buddha, Maitreja, ach herrje – was und wer auch immer, zu ihnen spricht!

Das New Age Denken hat soviel mit der “Freiheit des Geistes” zu tun, wie ein Marienkäfer mit Kartoffelchips, äh – gar nichts!

Die vorhandenen Regeln, komplexen Vorstellungen und Moralkodexe sind teilweise noch stringenter, als jene der katholischen Kirche. Auch die verschiedenen Ideen, sich seine “Realität selbst zu kreieren”, Bestellungen beim Universum ala Bärbel Mohr, und andere ähnliche Vorstellungen, haben nichts mit geistiger Freiheit zu tun. Sicher, in gewissem Umfang ist das möglich. Warum? Weil all das eben auch TEIL der MATRIX ist, die auf Gesetzmäßigkeiten basiert. Auch TAROT enthält eine Gesetzmäßigkeit, sowie sämtliche andere Möglichkeiten, die MATRIX zu manipulieren. Es sind auf Mathematik basierende Konzepte, sie funktionieren, weil auch die MATRIX pure Mathematik ist!

Es sind diese und andere, noch exotischere Formen der Wünscherfüllung, welche die Menschen dazu verführt hat zu Glauben, diese Ideologie wäre Freiheit. Nein, es ist vielmehr weitere Verstrickung in die Matrix! Es wird so ziemlich ALLES getan, um uns abzulenken und ja nicht auf die Idee kommen zu lassen, IN UNS zu blicken, dorthin nämlich wo wahre FREIHEIT ist. Das New Age ist per Definition, auf materielle Befriedigung ausgelegt und damit die Menschheit weiter den Dornröschenschlaf favorisiert .. aber ja nicht aufwachen!

Wer Wünsche hat, hat Wünsche des Egos. Und unsere Wünsche, Träume, Illusionen allesamt, binden uns an die MATRIX. Die Aufgabe hier auf Erden besteht vielmehr darin, FREI VON WÜNSCHEN ZU WERDEN! Ich weiß, ui, ui, ui, das ist schwer! Aber, wer sich nach außen orientiert, wird niemals Freiheit finden. Freiheit ist ein INNERER GEISTIGER UND GEFÜHLTER ZUSTAND!

Man kann ihn nicht durch Magie, Manipulation, beten, oder jede andere äußere Einwirkung erlangen! Man muss deswegen ja nicht zum Einsiedler werden, oder sich kasteien, außerdem geht das sowieso nicht von heute auf Morgen, sondern erfordert einen geistigen Langzeitprozess. Wobei es auch noch fraglich ist, ob es in einem Leben erreicht werden kann. Was natürlich schlecht ist, schließlich kommt man beim nächsten Leben in die gleichen Fahrwasser ..

Luzifer in der Matrix

Ich habe vor kurzem ein gutes Buch von einem Freund bekommen, worin einige der heutigen Gedanken ebenfalls angesprochen wurden. Aber wirklich fasziniert haben mich die Ausführungen über Leben und Tod:

Ich spreche vom Buch Luzifer in der Matrix, wobei ich nicht wirklich viel neue Gedankengänge gefunden habe, außer eben wie gesagt, den Hinweis, das viele Menschen sich schon vor ihrem Tode, Gedanken übers nächste Leben machen. Zugegeben, da fühlte ich mich “erwischt”, wer hat das nicht? Darüber nachgedacht? Aber die Crux, laut dem Autor Markus Kuhn, ist dabei die Idee und Fixierung der nächsten Inkarnation, anstatt sich – da hat er wohl Recht – davon zu befreien! Jede Inkarnation ist per Definition, ein weiteres Leben in Gefangenschaft! Wieso freiwillig da mitmachen? So schön ist die materielle Welt auch wieder nicht .. sie enthält meines Erachtens, viel zu viel Leid und Schmerz!

Wer noch nie davon gehört hat, dass die Gedanken die wir denken, NICHT von uns kommen, sondern größtenteils reine Konditionierung und Manipulation sind, weit, Meilenweit davon entfernt aus unserem eigenen Bewusstsein zu stammen, dem sei dieses Werk empfohlen. Für mich, naja, ich bin dafür einige Jahre zu spät gekommen .. :-)

Meiner Ansicht nach, sind Autoren wie Dr. David Hawkins dabei etwas tiefgründiger, aber das mag persönlicher Geschmack sein. Besonders New Age Jüngern oder auch ehemaligen New Age “Denkern”, würde ich das Buch von Markus Kuhn WÄRMSTENS empfehlen ..

Das New Age ist eine Indoktrinationsmethode, kaum anders als die anderen Religionen. Wir sind lediglich so hypnotisiert, das wir die Einfachheit der Wahrheit nicht mehr erkennen. Das “Herzstück” aller wahren Spiritualität, ist eigentlich in wenigen Worten gesagt:

Sei umgänglich, gütig, vergebend, mitfühlend(im Gegensatz zum Mitleid) und versuche bedingungslos liebend zu sein, gegenüber allem und jedem, dich SELBST eingeschlossen(das wird oftmals vergessen). Versuche Negativität, Wünsche nach Besitz, Weltlichkeit und deren Habgier zu vermeiden!

DAS WAR S DANN AUCH SCHON ..

Einfach, nicht wahr? Unser Bewusstsein entspricht in etwa der Hardware eines Computers, die sozialen Indoktrinierungsvorstellungen unserer Umwelt, wären demnach die Software. Egal was unser Ego an Dummheiten und Illusion produzieren mag, unser Bewusstsein bleibt davon völlig verschont und ist unschuldig wie frisch gefallener Schnee, analog wie die Software die Hardware nicht zu beschädigen vermag. Die Freiheit von der “Software”, diese müssen wir uns aber noch erarbeiten – und das geht nur, indem wir TIEF NACH INNEN gehen.

Quellennachweise:

http://www.gutzitiert.de/zitat_autor_johann_kaspar_lavater_795.html

http://www.zitate24.de/zitat1754.php

http://blacksnacks13.spaces.live.com/blog/cns!BD779161601D08D0!5741.entry

http://www.amazon.de/Luzifer-Matrix-Markus-Kuhn/dp/3937987606

---------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower