WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Freitag, 17. September 2010

DECEPTIONSCRIPT 2012

Man wage einmal einige unvoreingenommene Blicke quer durchs Internet, man schaue einige Esoterik und/oder New Age Websiten durch und beachte deren Ton – und Kommunikationsverhalten untereinander. Zweifelsohne muss ein jeder den Eindruck bekommen, dass sich hier sehr freundliche Menschen zusammenfinden, wo ein jeder dem anderen “Licht & Liebe” wünscht – Wünsche, die man nur begrüssen kann – und wo die Grundüberzeugung, auf einem “baldigem Ende, der noch herrschenden Dunkelkräfte” fokussiert scheint.

Noch nie gab es auf der Erde so viele Menschen, die sich zu Gruppen zusammenfanden, wo der Fokus auf Liebe, Wahrheit und allerlei anderen, positiven Begriffen lag, Menschen mit erhöhter Sensibilität und getragen von dem ehrlichen Wunsch nach Verbesserung des menschlichen Zusammenseins. Es herrscht in solchen Gruppen eine Art “Aufbruchstimmung”, wo sprühender Optimismus und “alles wird gut” Denken umgeht.

Allerdings, so sehr es begrüßt werden kann und auch sollte, dass ein umdenken Einzug hält, innerhalb der menschlichen Gesellschaft, die sich bisher eher durch stetige Verkümmerung der emotionalen Ausdrucksweise auszeichnete, müssen wir dennoch auch einen schonungslosen Blick auf solcherlei Wünsche und Absichten werfen, die, insbesondere mit einem bestimmten DATUM in Zusammenhang stehen.

Ja, richtig, ich weiß es und ihr wisst vermutlich ebenfalls, welches Datum gemeint ist:

Der 22.12.2012

Es soll heute hier etwas grundsätzlich darüber gesagt werden, dass, wie kann es anders sein, meinem persönlichen “dafürhalten” entspricht und nicht unbedingt für andere ebenso gilt. Denn, ich muss zugeben, auch ich bin nicht Unbeeindruckt geblieben von der Bücherschwemme und der Überhäufung von Artikeln, die es zu diesem Thema gibt!

Regelmäßige Leser dieser Website wissen, wie sehr ich darauf hinweise, dass man achtgeben soll, WAS und WIEVIEL davon, man in seinen Kopf lässt. Dabei vergisst man sehr schnell, dass diese Ermahnungen – wenn auch nicht in solchem Tonfall geäußert – auch von einem selbst beachtet werden muss! Aber es gibt Momente der Unachtsamkeit, des Leichtsinns und wenn diese mit Neugier gepaart werden, kann man recht schnell mit Gedankenbildern infiziert werden, die einer nüchternen Betrachtung nicht standhalten. Zu meinem Glück habe ich die Angewohnheit entwickelt, dass ich regelmäßig und alle paar Wochen eine Art “Checks”, meiner “Grundüberzeugungen” mache. Sowas kann ich übrigens nur jedem wärmstens empfehlen!

Prinzipiell ist jeder gut bedient, der von heute auf morgen seine Überzeugung ändern kann, wenn sie sich als reine “Luftspiegelung”, als “Fata Morgana” herausstellt. Denn KEINE Überzeugung, ganz egal welche, kann einen Anspruch auf Unfehlbarkeit und/oder absoluter Glaubwürdigkeit, ja, nicht einmal Wahrheit geltend machen! Und so fährt man im Bewusstsein, dass alle unsere derzeitigen Überzeugungen und Glaubensinhalte, immer der jeweiligen Entwicklungsstufe entspricht, die, mal rauf und wieder runter, in gewissen Zyklen und dem persönlichen Rythmus geschuldet sind, ganz gut.

Nun muss ich gar nicht hergehen und alle möglichen, herumschwirrenden Vorstellungen über 2012 ausbreiten, ich bin mir recht sicher, dass die meisten unter uns bestens damit bekannt sind. Und mal ganz abgesehen davon, dass Zeit an und für sich eine Illusion ist, hervorgerufen durch unseren Verstand, der auch Dualität durch selektive und subjektive Wahrnehmung erzeugt. Unsere Ego-Verstand, zusammengeschrieben deswegen, weil unser Ego und unser Verstand, ein und das gleiche sind, ist die für uns größte Hemmschwelle, um die Illusion zu durchbrechen, weil er sie uns auferlegt.

Das Jahr und das mysteriöse Datum 2012, kann nicht vom MAYA Kalender getrennt werden. Auch fällt einem auf, dass diverse Vorstellungen darüber, sehr jenen Vorstellungen gleichen oder sogar dieselbe Wurzel haben, wie das christliche “2.Wiederkommen von Jesus Christus” und einige Armaggedon Überzeugungen. Denn auch Jesus sollte, laut gewisser Bibelstellen das “Lichtreich auf Erden” einläuten, bei seiner Wiederkunft.

Es kann nun sein, dass ich einige übellaunige Kommentare bekommen werde, auf diesen Artikel – sei s drum, das ist immer der Fall gewesen, wenn ich was über Jesus, die Kirche, etc. geschrieben habe, das einigen nicht gefällt. Engstirnige Menschen gibts leider genug.

Und obwohl, wie oben festgehalten, es sehr viele Menschen, in noch nie so großer Anzahl auf dem Planeten gibt, die zumindest “spirituell interessiert” sind, sollten wir unsere Augen nicht davor verschließen, dass es noch NIE, niemals in solchem Ausmaß Betrug, Perversionen, Degeneration und Verfall, Zerstörung, etc. an der Tagesordnung waren, wie derzeit. Es ist völlig wurscht, welcher Bereich gesellschaftlichen Lebens dabei in Betracht gezogen wird, sei es Politik, Wirtschaft, Medien, Finanzen, ob große oder kleine Firmen, es wird gelogen, betrogen, es herrscht eine kalte, skrupellose Rücksichtslosigkeit in Verkaufsgesprächen, wo jeder jeden über den Tisch ziehen muss, koste was es wolle, Geschäfte nehmen sogar Krankheiten ihrer Kunden in Kauf, sie geben Gifte in die Nahrungsmittel und nennen es “notwendig”, und eins der wohl schlimmsten Verfehlungen – aus meiner Sicht – ist die Gentechnik, man versucht Gott und die Natur zu kopieren und zu betrügen.

Angesichts dieser Zustände, fragt man sich, wie glaubwürdig sind da solche Vorstellungen von einem “kommenden Lichtreich”, einem “besseren Leben” und “besseren Zuständen” auf dem Planeten Erde?

Es ist unglaublich, wie leichtgläubig und naiv einige Menschen sind, speziell Personen, die von sich behaupten “Esoteriker” zu sein, scheinen oftmals alles zu glauben, das unter dieser “Marke” verkauft und unters Volk gekarrt wird. Die “New Age Agenda” des Rockefeller’s Brothers Found und “Lucifers Trust”(heute Lucis Trust), die übrigens auch noch heute, alle Schriften und Broschüren der “Vereinten Nationen”(UN) verlegen und drucken, haben bei der Indoktrinierung der westlichen Gesellschaft wirklich “ganze Arbeit” geleistet. Denn all diese Vorstellungen sind ja nicht “einfach so” entstanden oder entwickelten sich natürlich. Sie wurden geschaffen! Es ist ein “Skript”, ein Theaterstück, um einen noch nie dagewesenen Umbau der menschlichen Zivilisation zu erreichen.

Ich meine, guckt euch doch mal an, was nicht alles angeboten und verkauft wird! Langzeitarbeitslose kaufen sich Bücher, wo sie angeblich durch “12 goldene Regeln”, in wenigen Tagen zum Millionär werden! Die traurigen und unglücklichen Seelen, die am Arbeitsplatz gemobbt werden, für diese werden Wochenende Seminare geboten, in denen ihnen irgendein Meister Soundso verrät, wie sie diese verfluchen können oder manipulieren, oder einfach in Ruhe gelassen werden, es wird allerorten betrogen und gelogen, das sich die Balken nur so biegen!

Bevor wir aber zum “Skript” kommen, dem Grund für das alles, möchte ich noch kurz auf einige “Besonderheiten” eingehen, die so nicht ganz im Plan, nicht gewollt und eventuell sehr überraschend gewesen sind, für die Planer. Selbst wenn nämlich einige “Esoteriker”, bzw. die sich als solche sehen, bis an die absolute Grenze aller Dummheit und Leichtgläubigkeit gehen, indem was sie sich auftischen lassen, so muss doch bemerkt werden, dass alles Negative auch immer sein Gutes bewirkt. Die Beschäftigung alleine mit inneren Werten, wird sie – so Gott will – irgendwann auf die “richtige Spur” bringen, weil selbst der dümmste irgendwann bemerkt, dass er getäuscht wurde. Letztlich also ist es eine Lernphase und ich werde den Teufel tun, über jene Leute zu lachen. Ich bedauere lediglich, dass sie es den “Theaterstückschreibern” so einfach machen, einen Großteil der Welt zu betrügen und zu täuschen. Aber so lernen diese Leute, was NICHT funktioniert, auch das muss man wissen.

Und so sehr Meditation wertvoll und gesundheitliche Aspekte berührt, so sehr Affirmationen Sinnvoll sind, Mandalas, Tarot, Astrologie – und was-weiß-ich-noch-alles, eine Berechtigung in dieser Welt haben kann, aber alle “Lichtmediationen” und “Lichtschickungen” sind NICHT in der Lage, diese negative Strukturen aufzubrechen, oder zu verändern! Und auch kein Datum hat die Macht, diese extreme Negativität, die wir derzeit sehen zu verändern oder “ins Licht” zu schicken, wie s einige gerne hätten.

Das Grundsätzliche Zusammenwirken von Positiv und Negativ, wird von den wenigsten verstanden. Und ich will auch nicht behaupten, alles davon zu verstehen, aber “steter Tropfen” höhlt den Stein und man lernt dabei. Das “Gute” ist NICHT die Abwesenheit von Böse, so wie die Abwesenheit von Gut, nicht Böse ist. Das Gute an sich oder das Böse an sich, beides gibt es nicht, es sind Wunschvorstellungen. Eingeflüsterte Lügen. Das EINZIGE, das will wahrscheinlich wieder keiner hören, das wirklich EINZIGE, das in der Lage ist und die Möglichkeit hat, die Negativität zu ändern, das also eine ehrliche und wirklich glaubwürdige “TRENDWENDE” herbeiführen könnte - ist WAS?

Beziehungsweise WER, sehr einfach, der MENSCH! Die Polaritäten von positiv und negativ haben KEINE Macht per se, es ist der Mensch, der sich für eine Seite entscheidet, Minute für Stunde, für Tag für Woche, für Monat und Jahr … All diese ganze Negativität wäre nicht so stark, würden nicht so viele von uns sie nähren!

Es gibts nichts Gutes, außer man tut es! Dieser sehr einfach gestrickte Spruch, beinhaltet eigentlich alles was darüber gewusst werden muss. Kein Datum, kein Jesus, NICHTS im außen, außerhalb von uns selbst, kann sich der Negativität entgegenstellen. Nur wir können es, indem wir uns ÄNDERN, indem wir auf die Menschen zugehen, das “Licht des Geistes” ist Wahrheit, Nächstenliebe und Mitgefühl(nicht Mitleid).

Jeder von uns wäre aufgerufen, ein wenig mehr Licht in die Welt zu tragen, einfach indem wir freundlicher werden, indem wir Hoffnung und Zuversicht ausstrahlen und/oder verbreiten, die uns die Negativität und die Kräfte der Dunkelheit nehmen möchten! Ich weiß, es ist nicht sehr IN oder “HIP”, etwas Gutes zu tun. Aber das ist das einzige, was der Dunkelheit und den negativen Kräften die Kraft nimmt. Es grenzt an Selbsttäuschung und ist reines Wunschdenken, zu glauben die Welt würde 2012 –Blitzboing-puff – eine andere werden!

Unterschieden muss auch werden, dass es sehr wohl einen Transformationsprozess gibt, das hat aber nichts mit 2012 zu tun. Es sollte auch deshalb leicht verständlich sein, dass es nur ein Täuschungsskript sein kann, weil sonst keine dermaßen so breite Kampagne und Unterstützung, wie dieser “2012 Mega Hype” bekommt, ins Bewusstsein der Bevölkerungen richtiggehend “gedrückt” wird! Prinzipiell ist es immer so, dass wo immer die breite Masse auch sein mag, sie nie dort ist wo Wahrheit zu finden ist! Diese “Daumenregel” ist immer richtig!

Den wenigsten ist bewusst, obwohl es immer mehr werden, dass wir alle längst schon mitten im Transformationsprozess stecken! Abseits jeder Wunschvorstellungen und in aller Stille, vollzieht sich innerhalb des menschlichen Körpers und des Bewusstseins ein subtiler Prozess, wobei nur gemutmaßt werden kann, was an dessen Ende sein wird.

“THE ALIENS ARE COMING, THE ALIENS ARE COMING, THE ALIENS ARE COMING” ..

Seit den 50 er Jahren, geistern immer mehr Geschichten über Außerirdische umher. Und die Frage ist hier nicht, gibts welche oder nicht, sondern warum kam es zu so einer Schwemme von Informationen darüber, warum zu so vielen Filmen, Fernsehspielen und Radiosendungen(Krieg der Welten), wobei zwei grundsätzliche “Strömungen” beachtet werden müssen: Einerseits, die in Hollywoodfilmen ala Blockbuster sehr kriegerischen Aliens, sowie die andere Extremvariation, wie sie Mr. Desinformant Dr. Steven M. Greer “fährt”, dessen Aliens alle nur positiv und freundlich sind.

Es ist natürlich kein Zufall, dass diese “2012 Klitsche” und das “2.Wiederkommen Christi”, die Armaggedon Untergangsphantasien der Johannes Offenbarungen, so viele “Gemeinsamkeiten” aufweisen. Einschließlich des “die Außerirdischen kommen” Geschreis, die gesamte Täuschung beruht auf einem Skript der materialistisch orientierten, Israelisch-Zionistischen/Illuminatibanker/CIA/NSA/MI5/MI6/UNO Verbrecher, die eine großangelegte Gehirnwäsche über jetzt Jahrzehnte betrieben haben, um eine noch nie dagewesene Verwirrung unter den Menschen anzurichten, was für sie die Grundlage dafür sein wird, möglichst große Chaos und Angst zu schaffen.

Natürlich, der ursprüngliche Plan wurde bekannt gemacht, deswegen werden sie einige “Verbesserungen” und Veränderungen eingeführt haben und Anpassungen ans Originalskript. Serge Monast, ein kanadischer Journalist, erlitt einen “Pseudo – Herzinfarkt” mittels Hochfrequnzlaserstrahlung, eine übrigens “beliebte” Todesart unter “Whistleblowern, die den Geheimdiensten zu nahe treten. Ihm gebührt der Dank, die “BLUE BEAM Täuschung” in die Öffentlichkeit gebracht und bekannt gemacht zu haben. Er hat hart dafür bezahlt, einschließlich der Entführung seiner Tochter, durch die kanadische Regierung!

Das NASA [National Aeronautics und Space Administration] Blauer Strahl Projekt hat verschiedene Stufen, damit die Umsetzung des neuen Zeitalters gelingt. Es wird an den Grundüberzeugungen aller Religionen gerüttelt, ein Vorgang der längst schon läuft (siehe ZEITGEIST). Ein weiterer Schritt, im NASA "Blue Beam Projekt" beinhaltet eine gigantische offene "Raum - Sphäre", mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, holografische Laser Projektionen, von mehreren Bildern und in verschiedenen Teilen der Welt - die jeweils ein anderes Bild enthalten, je nach unterschiedlichen, regionalen, nationalem und religiösem Glauben. Diese neue 'Stimme Gottes", wird in allen Sprachen sprechen und dennoch verstanden werden.

Es werden auf einer Natrium-Schicht in der Atmosphäre, gemischt mit Barium und womöglich auch Aluminiumpartikeln, ausgehend vom Weltraum via mehrerer Satelliten Hologramme ausgestrahlt, wobei die Natriumschicht dabei als Projektierwand dient. Das Blauer STRAHL Projekt, wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeiungen sein und die wichtigste Veranstaltung der letzten 2000 Jahre. Im Prinzip wird man den Luftraum als Kinoleinwand nutzen(auf der Natriumebene bei etwa 80 Km) auf der Grundlage von Laserbasierter Satelliten Projektionen und gleichzeitig werden Bilder zu den wichtigsten "vier Ecken der Erde", in jeder Sprache und allen Dialekten, eingestuft nach der Region eingespielt. Holographische Bilder basieren auf nahezu identischen, kombinierten Signalen, um ein Bild oder ein Hologramm mit großer Perspektive darzustellen, die gleichermaßen für akustische ELF, VLF und LF Wellen, und optische Phänomene gelten. Mit Computeranimationen und Tönen, die direkt aus der Tiefe des Raumes zu stammen scheinen, wird man die Anhänger der verschiedenen Glaubensrichtungen erstaunen und begeistern. Einschließlich aller Esoteriker!

Dann wird man Prognosen von Jesus, Mohammed, Buddha, Krishna, usw., eine nach der anderen, eine "richtige Erklärung" geben - die Geheimnisse und Enthüllungen - werden "offengelegt”. Alles wird eitel Liebe und Sonnenschein sein, so der Plan. Die Weiterentwicklung von solchen Techniken bringt uns auf den nächsten Schritt des Blue Beam Projektes, das zusammen mit telepathischen und elektronischen Techniken, die Kommunikation ergänzen wird, indem ELF, VLF und LF Wellen, wo jede Person durch ihren eigenen Geist angesprochen wird, und dass jeden überzeugen wird. Dass ihr eigener Gott zu ihnen spricht und zwar, aus den Tiefen der eigenen Seele - wer wünschst sich das nicht? Solche Strahlen von Satelliten kommen von den eingegebenen "Erinnerungen" der massiven Daten, die über jeden Menschen auf der Erde existieren und ihren Sprachen, dass die Computer der Regierungen über uns gespeichert haben. Die Strahlen werden dann mit unserem natürlichen Denken eine Interaktion bilden, oder wie man es auch nennt - diffuses- "künstliches Denken".

Ich persönlich bin mir relativ sicher, dass ein Großteil der diversen UFO Sichtungen, durch Blue Beam Technologie ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gebracht wurde.

Nun, wenn wir jetzt eines nicht sehr fernes und unfreundlichen Tages herausfinden - und hören werden, dass eine "Stimme aus der Neuen Welt", "der Messias", aus dem Weltraum zu allen Gesunden (?) Menschen auf der Erde spricht und ER dann Anweisungen an religiöse und andere Fanatiker gibt, werden wir Hysterie und Amoklaufendes, soziales Chaos erleben. Und ich denke, das wird dann auf einen Maßstab geschehen, den auf diesem Planeten noch niemand erlebt hat. Keine Polizei auf der Welt - welche auch immer- könnte mit dieser Erkrankung, die darauf folgen wird - fertig werden! Dieses ganze Endzeit-Apokalypse-Doom & Gloom, erfordert von uns – sollte es tatsächlich dazu kommen – eine ruhiges und sicheres “Verhaltensprofil”, wobei wir mit Beispiel vorangehen müssen und kühlen Kopf bewahren. Um anderen eine Hilfe und Stütze zu sein.

Es ist geplant, eine Art UFO Massenlandung auf dem Rasen des Weißen Hauses und ähnliche Täuschungsprogramme durchzuziehen. Zumindest laut dem ursprünglichen Skript, soll ein interstellarer Krieg vorgegaukelt werden, Einsatz von Atombomben zur Dramatisierung, etc. Wird dieses “Worst Case Szenario” auf genau diese Weise oder überhaupt passieren?

Das ist die 64 000 $ Frage! Wer weiß dass schon, es ist geplant, es darf auch angenommen werden, dass einiges an der Dramaturgie verändert wurde, auch das Stück selbst könnte umgeschrieben sein. Nachdem aber nicht ersichtlich ist, dass die sublimalen Bildverstärker abgesetzt würden, oder ein “Rückgang” des 2012 Megahype’s in Sicht wäre, dass die Grundlage dieser ganzen Täuschung ist, so werden wir uns also in ca. 2 Jahren gewappnet zeigen müssen und unseren mentalen Kräfte geschult, um dieser Täuschung nicht auf den leim zu gehen.

Zum Abschluss des Artikels möchte ich gerne nochmal wiederholen, dass wir längst im Transformationsprozess drinstecken, wir brauchen kein 2012! Er wird abgeschlossen sein, wenn er abgeschlossen ist! Punkt! Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen! Einige der 2012 Wunschbildverstärker und Multiplikatoren, merken gar nicht das sie selber betrogen werden, es glauben einfach viele Menschen guten Willens, das es wahr ist und der Wunsch danach, die Sehnsucht nach einem “Reich des Friedens” ist nur zu verständlich. Wer dies wirklich möchte, wer daran mitwirken möchte, die Erde zu einem besseren Ort zu machen, der MUSS aufhören seinen Geist und seine Vorstellungskraft missbrauchen zu lassen, die auf die Zukunft fixiert wurden. “Auf dass es einmal besser würde” ..

Wir müssen wieder lernen, im hier, im JETZT zu sein. Die meisten von uns, da schließe ich mich nicht aus, sind stecken entweder in der Vergangenheit fest oder sind in der Zukunft orientiert, überall, nur nicht da wo wir sein sollten, im JETZT und in der GEGENWART! Wenn wir vielleicht einen alten Menschen sehen, wir ein wenig Zeit haben und unsere Hilfe anbieten, oder einfach nur freundlich sein und nett, nicht Morgen oder übermorgen, heute, jetzt sofort! Alles was wir anderen tun, das tun wir auch uns selbst, das sollte ein Ansporn sein, keine mühevolle Verpflichtung. Niemand wird gezwungen etwas tun zu müssen, wonach er keine Affinität verspürt. Es ist wirklich so, eine bessere oder “gute Welt”, sie muss erarbeitet, entwickelt werden, irgendein Datum wird sie uns nicht schenken. Eine wirkliche Trendwende muss eingeleitet werden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower