WELCOME IN A OTHER VERSION OF REALITY

Dienstag, 14. September 2010

EIN SCHWEIN KANN NICHT STERBEN


Oder man könnte auch sagen: THE PHARMA NEVER SLEEPS

Frei nach der “Bankenvorgabe” der CITYBANK Werbung: THE CITY NEVER SLEEPS ..

Und dass, haben sie uns dann ja auch alle “plastisch” bewiesen! Nun, Freunde, ihr wisst es und ich auch, das Leben ist gefährlich! Das wir dass auch nicht vergessen, darüber sorgen sich alle möglichen Leute und Interessensverbände! Selbstverfreilich nur zu unserem besten, dieses beste wollen sie alle, nämlich unsere Brieftascheninhalte!

Als ich vor kurzem las, dass man eine Neuauflage der Schweinegrippe plant, da habe ich erst einmal gekichert wie ein Schulmädchen, da wette ich. Aber das Lachen blieb mir im Halse stecken, als ich heute im Bus zufällig meinen Blick auf die Tageszeitung lenkte, die jemand gerade las. Überschrift in Groß: SCHWEINEGRIPPE WIRD HEUER ZUR ROUTINE

WAS? Ich dachte echt, ich lese falsch oder halluziniere! Nix wie los und mir die Onlineausgabe davon besorgt! Nach diesem Reinfall von Schweinegrippe Hysterie, der eine Flut von Katastrophen nach sich zog, von denen nicht die geringste diverse Nachweise von Verflechtungen der WHO Impfkommission mit der Pharmaindustrie und Anzeigen wegen Betrug, einem drohenden Strafverfahren deswegen und einem Untersuchungsausschuss der Europäischen Union war, da wollen die erneut wieder die Leute verarschen?

“Schätzomative” denken sich diverse Pharmamanager, “die sind zu doof, den Unterschied zu bemerken”. Sie zählen auf das kurze Gedächtnis vieler Menschen, die so an einem Oberflächlichen Lebensstil gewöhnt sind, dass es ihnen tatsächlich nicht auffällt. Leider beweisen ihnen das jedes Jahr, Zigmillionen Menschen. Es ist ein Trauerspiel!

Wir wissen und es sollte bestens bekannt sein, dass die Schweinefirmen der Pharmaindustrie auf unzähligen Impfdosen sitzen geblieben sind, sodass man viele davon nach AFRIKA “verschenkt” hat. Vielleicht macht sich jemand sogar Gedanken, was die Schweinegrippe dort zu suchen gehabt hätte, nachdem sie sogar in diesen Breiten nur für Harmlosigkeit und Langeweile sorgte.

So viel Surrealismus ist man ansonsten nur von Salvador Dali gewöhnt, Tote soll man bekanntlich ruhen lassen, aber die Pharmaindustrie hat den Leichnam der “toten Sau” wiederbelebt und gedenkt auf dem Kadaver der Schweinegrippe zu tanzen und erneut einen satten Profit einzustreichen!

In hinterhältig-weiser Voraussicht und um etwaigen Individuen zu begegnen, die sich womöglich als berufen sehen, die Bevölkerung erneut vor diesem Betrug und der leichtsinnigen, weil Vermeidbaren Gefährdung von Menschenleben zu warnen, geht man diesmal etwas “klüger” vor. Nun wird nicht mehr Schweinegrippe Impf Tag sein, um die Leute wahrscheinlich nicht aufzuwecken, sondern man versteckt tatsächlich INNERHALB des alljährlichen Grippeschutz Impfstoffes – auch dass ist ein Betrug, nur nicht so bekannt – behauptete Antigene des H1N1 Virus! Ja, dass ist KEIN Scherz! Siehe hier, der “O-TON”:

Zwar hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Schweinegrippe-Pandemie für beendet erklärt, das H1N1-Virus dürfte aber in dieser Saison weiter dominant sein – allerdings in einer abgeschwächten Form. „Man vermutet, dass das Virus heuer noch einmal auftritt bzw. Ausläufer vorhanden sind“, erklärt Tirols Landessanitätsdirektor Christoph Neuner. Deshalb beinhaltet der saisonale Impfstoff für die Grippesaison 2010/11 automatisch das „Schweinegrippe-Antigen“ A/Kalifornien/7/2009 (H1N1-ähnlich). Weiters in den Heurigen Impfstoffen enthalten sind Antigene der Influenzaviren A/Perth/16/2009 (H3N2-ähnlich) und der Influenza B (B/Brisbane/60/2008-ähnlich).

IHRE ZEITUNG<-SO EINE SAU!!

Man geht her und versucht keinen gro0en “Lärm” zu machen und sagt sogar, es sei keine Schweinegrippe zu befürchten, natürlich, das geht auch eher schlecht, wenn der bisherige Hauptpartner bei der Bevölkerungsabzocke – die WHO, selbst noch unter Vorwürfen diesbezüglich zu leiden hat und die H1N1 Hysterie für beendet erklärte. Und beruhigend souffliert man, dass man deswegen ja dann keine 2. Impfung – wie letztes Jahr gefordert, wo aber nur 5 % Doofe gefunden wurden, die sich so viel Angst einreden ließen um sich impfen zu lassen – mehr über sich ergehen lassen würde. Und überhaupt sei man großzügig kulant, schließlich würde man vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2010 einen verbilligten Impfstoff erhalten! Ja, ist denn das die Möglichkeit .. soviel Gutherzigkeit auf eine einzige Lüge .. also wirklich, man kommt aus dem Staunen ob deren Profitgier, nicht mehr heraus.

Und selbstverfreilich, liebe Leser, empfehlen alle NICHT-Experten der Bevölkerung, sich gegen die Virusgrippe rechtzeitig impfen zu lassen- obwohl sie ja eigentlich für beendet erklärt wurde. Aber wer wird sich schon an solchen Details stoßen .. Besonders dringlich, sei dies- so sagen sie ohne Unterlass - für Risikogruppen wie ältere Menschen, chronisch Kranke und Menschen mit einem eingeschränkten Immunsystem unbedingt erforderlich! Zu Deutsch: Jene Bevölkerungsgruppen die aufgrund ihres geschwächten Zustandes, eh schon verängstigt genug sind, die wahrscheinlich gleich einwilligen sich impfen zu lassen, sobald sie das zu lesen bekommen!

Ein böser Scherz mit der Bevölkerung wird da getrieben! Als hätten wir noch nicht genug davon, dass letztens nach ca. 45 Tagen eine Pandemie ausgerufen wurde, die nur möglich war, weil man die dafür notwendigen Parameter von der WHO verändert hat und so eine unverantwortliche, künstliche Hysterie erzeugte. Übrigens, die abgelaufenen Impfseren, die das Quecksilber-haltige Konservierungsmittel Thimerosal enthalten, dürfen per Gesetz nicht im Normalmüll entsorgt werden dürfen, da sie als SONDERMÜLL gelten! Dasselbe wie bei den Zähnen! Man weiß, Amalgam ist giftig, aber in unserem Mund darf s rein, weil es billig ist. Jeder Zahnarzt aber, muss es zum Sondermüll geben.

Auch saisonale Grippeimpfstoffe enthalten den Wirkverstärker Squalen. ... Drei von vier Impfstoffen enthalten diese sogenannten Adjuvantien. ... Nur ein Euro entfallen auf das Antigen, die restlichen 6 Euro werden für Adjuvantien gezahlt! Und wie ich nun nach einem raschen Überblick sehe, wird nicht nur hier in Österreich, sondern in ganz “EU Gefängnisland” derselbe Jagdruf ertönen!

Die USA gehen wie immer mit ausgesprochen negativem Beispiel voran und wollen die Schweinegrippe Impfung, für alle US-Kinder ab 6 Monate, sowie Schwangere und Betreuer von Kindern unter 5 Jahren, auch in diesem Jahr impfen lassen. Man schreckt auch, so sieht's aus, inzwischen nicht mehr von einer Impfpflicht zurück, zumindest für das medizinisches Personal, soll dies eingeführt werden.

Lasst euch bloß nicht kirre machen! Das ist derselbe Unfug in Grün! Es gibt einige gravierende Folgen der letzten Impfung, bitte lasst es nicht zu, dass ihr euch von Angst überwältigen lasst! Bekannt sind etwa, sechs Narkolepsie-Verdachtsfälle nach Schweinegrippe-Impfung, so eine schwedische Agentur. Aber auch in Deutschland, wo nur ca. 5 % der Leute sich impfen ließen, gab es wegen Lungenproblemen durch H1N1 Impfungen, über 100 Personen die deswegen auf der Intensivstation landeten.

Impfungen sind generell KEINE gute Idee! Wer ein wenig Sport treibt, sich halbwegs Gesund ernährt und ZUFRIEDEN mit seinem Leben ist, der wird so gut wie sicher keinerlei Risiko einer Ansteckung haben. Und, mein Gott, wenn schon: So ne kleine Grippe ist eher sehr selten tödlich, ab und an wäre sie sogar Gesund, weil das Immunsystem angeheizt wird. Eine Impfung jedoch ist schädlich für s Immunsystem, belastet sämtliche inneren Organe und ein Schutz wird eher selten, wenn überhaupt erreicht! Ich persönlich zumindest, glaube der Pharma Mafia kein Sterbenswörtchen, sie haben Lügen zur Kunstform erhoben. Inzwischen mehren sich die Beweise, dass alle Impfungen Spätfolgen zeitigen, wie etwa MS und andere sogenannte chronische Erkrankungen!

Diese “Impfungen” genannte Agenda, scheint tatsächlich eher eine vorsätzliche “Krankmacher Erfindung” zu sein! Die Opfer können nicht mehr gehört werden, wenn doch, so haben sie keine Lobby, welche für sie sprechen würde. Das kaputte System ist auf die Ausbeutung Schwacher orientiert, die man dann eiligst entsorgt und in Heime abschiebt, damit keiner sie zu lange sehen muss.

Quellennachweise:

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/Nachrichten/1270331-2/schweinegrippe-impfung-wird-heuer-zur-routine.csp

http://renegraeber.de/blog/schweinegrippeimpfung-und-wirkverstarker/

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/schweinegrippe/article/615803/narkolepsie-durch-schweinegrippe-impfung.html

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/schweinegrippe/article/616848/schweinegrippe-belastete-intensivstationen-schwer.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Innsbruck/AUSTRIA, Austria
Ich bin ein normaler Kerl, mit dem man jederzeit ein Bier trinken kann. Wie jeder andere von uns Menschen, der seinen Verstand noch nicht bei der Neuen Weltordnung abgegeben hat, missfällt mir was ich sehe. Einige werden möglicherweise zum ersten Mal hören, das die Welt in der sie leben anders verwaltet wird, als uns erzählt und in den Schulen gelehrt wurde. Diese sogenannte geheime Informationspolitik, erstreckt sich auf alles Wissen das uns weiter bringen, oder in unserem Da-Sein unterstützen könnte. Meine Intention ist es keine Angst oder Panik zu schüren, sondern korrekte Informationen zu vermitteln, so gut ich es vermag. Diese Welt wird durch die okkulte ELITE gesteuert, dabei nützen sie die Erkenntnisse sowohl der high-tech Wissenschaft, als auch Esoterisches Geheimwissen der alten Zeit. Möglicherweise werden einige Dinge gesagt werden, die man eventuell schwer annehmen kann, aber das macht nichts. Lest einfach so, wie es euch beliebt, und wie es euch geeignet erscheint. Behaltet, was ihr für einleuchtend befindet, und verwerft das andere einfach.

Follower